Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Sie hat einfach eine Mahlzeit ausgelassen! ???

Frage von binesumsum - 11.07.2006

Meine Kleine hatte bis vor ein paar Tagen folgenden Rhytmus 5.30 stillen, 10.00 Flasche, 14.00 Flasche, 18.00 Uhr Flasche & um 22.30 Brust 8 alles ca. Zeiten). Seit ein paar Tagen schläft sie morgens bis 7.00 oder sogar bis 8.00 Uhr. Da hab ich auch die erste Mahlzeit morgens durch die Flasche ersetzt (weil die Milch morgens schnell weg war). Dann hatten wir den Rhytmus 8.00, 12.00, 16.00, 20.00, 24.00 s.! Jetzt hat sie aber heute einfach die 16.00 Uhr Mahlzeit verschlafen??? Bekommt sie dann nicht zu wenig Nahrung? Auf meiner Milchpackung steht 5 Mahlzeiten á 200ml. Und außerdem schläft sie im Moment total viel (morgens bis 8.00, dann meistens vor & nach den Mahlzeiten ne Stunde, heute Nachmittag hat sie vier Stunden am Stück geschlafen)! Zwar ist sie wenn sie wach ist extrem in Bewegung (lacht viel, strampelt eigentlich fast ununterbrochen mit Armen & Beinen) doch irgendie bin ich mir nicht sicher, ob das alles so normal ist. Wieviel schlafen eure so am Tag? Freu mich über jede Antwort! Bine
ps: Sie bekommt HA1 von HIPP!

Re: Sie hat einfach eine Mahlzeit ausgelassen! ???

Antwort von martina26 - 11.07.2006

hallo, tagsüber schläft meine eigentlich nicht viel. nach 1 - 1 1/2 stunden nach der flasche schläft sie meistens aber unterschiedlich lang, einmal halbe stunde anderes mal wiederrum 1-2 stunden, beim anderen mal wieder 4 stunden durch. einmal hat sie ihr morgen fläschen ausgelassen. sie war da auch munter hat gespielt hatte aber kein hunger. ich glaub wenn das nicht zuoft vorkommt das sie eine flasche verweigert ist das nicht schlimm.

Wie alt ist denn Deine Kleine?

Antwort von Tanja09 - 11.07.2006

Hallo!
Wie alt ist die Kleine denn?
Ich gehe einfach mal nicht davon aus, dass sie noch in dem Alter ist, indem man sie fürs essen wecken sollte oder?

Das auf den Milchpackungen sind auf jeden FAll ca. Angaben.
Bei uns hat das nie so gestimmt.
Weder die Trinkmenge noch die Anzahl.
Manchmal hatten wir 7 kleine Mahlzeiten, manchmal 4 große.
Wenn Dein Kind zufrieden ist und sich nicht auffällig verhält ist sicher alles in Ordnung.
Und die Hitze kann auch damit zu tun haben.
Mein Sohn ist zwar mittlerweile 23 Monate alt, aber selbst ihm schlägt die Hitze aufs Gemüt und er schläft wesentlich mehr als sonst und kaum Hunger.

Mach Dir keine Sorgen.

Gruß, Tanja

Re: Was ist denn normal?

Antwort von binesumsum - 12.07.2006

Sie ist jetzt 13.Wochen alt. Wie weiß ich denn, ob sie sich normal verhält? So, ist sie fit - mein ich! Sie lacht & bewegt sich viel! Schreit fast nie - nur wenn sie Hunger hat! Liebe Grüße Bine
ps: Was sollte sie denn mindestens am Tag trinken?

Re: Was ist denn normal?

Antwort von Bübchen_2006 - 13.07.2006

Hallo binesumsum

Mach dich nicht zu sehr verrückt. Unser Sohn ist wohl genauso alt wie deine Tochter und trinkt auch mal mehr und mal weniger. Auf der Hipp 1 Packung steht: ca. 5 x 180 ml. Manchmal schafft er die, manchmal trinkt er aber nur 4 x 180 ml. Je nachdem wann der Herr so aufsteht, kommt das gegen Abend genau hin oder es geht nicht auf. Er trinkt alle 3 - 4 Stunden. Es kommt aber auch vor, dass er 5 x 160 ml trinkt und Abends gebe ich ihm noch mal nen 100er Schoppen damit er wirklich satt ins Bett geht. Wir füttern die 1er Nahrung absolut nach Bedarf und er ist mit 62 cm und 5755 Gramm nicht zu dick!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.