Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

schon 2er-Milch

Frage von Melmac - 05.02.2007

Hallo!
Meine Kleine (heute 11 Wochen) bekommt schon seitdem sie 10 Tage alt ist Beba HA 1, da sie von der PRE einfach nicht mehr satt wurde. Ist halt auch ein Moppelchen (heute 6800g und ca. 63 cm). Wir haben schon sehr lange einen 4-Stunden-Rhythmus. D.h. Flasche von 200ml um 5, 9, 13, 17 und 21 Uhr. Jetzt schläft sie aber morgens immer länger, ca. 7, 7:30 Uhr. Ich will aber die Zeiten beibehalten, habe ihr also erst mal ne große Teeflasche gemacht, und dann um 9 die Milch. Sie bekommt dann ja nur noch 4 Flaschen pro Tag à 240 ml (sie hat immer riesig Hunger). Sie würde auch mehr trinken, wenn ich ihr mehr geben würde. Jetzt meine Frage: Meint ihr, ich kann mal probieren, ihr abends die 2er zu geben? Ich weiß, sie ist erst ab dem 4. Monat, aber sie fühlt sich tierisch verarscht, wenn ich ihr morgens den Tee gebe, weil sie Kohldampf hat. Möchte ihr um 7:30 auch nicht nur bisschen Milch geben, da die Abstände zwischen den Flaschen ja schon 3 Stunden haben sollten wegen Verdauung. Probieren könnte ich die 2er für abends doch mal, oder? Wenn sie sie nicht verträgt merk ich's ja.

Viele Grüße Mel

Re: schon 2er-Milch

Antwort von Maren+Matilda - 05.02.2007

Hallo!
nein, 2er Milch ist eindeutig was für die Beikostzeit, wenn Du sie jetzt gibst, riskierst Du eine Mangelernährung! Und ich finde, ganz ehrlich, dass ein Kind mit 11 Wochen noch keinen festen Rhythmus haben muss/haben kann. Meine Zwillinge haben erst mit etwa 4/5 Monaten so etwas wie einen Rhythmus entwickelt, vorher habe ich nach Bedarf ihren Hunger gestillt, und da waren immer 'mal wieder Tage dabei, da kam ich vor lauter Füttern kaum vom Sofa runter :-)). Vielleicht kannst Du es notfalls mit einer kalorienreicheren 1er Milch probieren? Morgens Tee finde ich irgendwie gemein, Dein Kind hat Hunger und muss sich doch darauf verlassen können, dass sein ´Hunger gestillt wird! Mensch, es ist noch sooo klein!

lg Maren

Re: Nein.

Antwort von Kara 06 - 05.02.2007

Hi,

die 2er Milch solltest du erst nach dem 4. Monat im Rahmen einer Beikost geben. Ehrlich gesagt, verstehe ich dein Problem nicht. Hört sich alles wunderbar an. Gib ihr doch dann und soviel Milch wie sie möchte. Als meine Maus auch noch so klein war, war es bei uns genauso. Ich habe ihr aber Pre gegeben, dann die 1er. Wenn sie nicht mehr als 1 Liter am Tag trinkt, dann lass es so.

Wenn du dann Beikost gibst, nach dem 4. Monat, dann kannst du die sättigende 2er Milch nehmen.

Gruß

Re: schon 2er-Milch

Antwort von Mama von Joshua - 05.02.2007

Nein, noch nicht in dem Alter. Selbst mit 2er Milch hiesse es nicht, daß sie deshalb länger schläft.

Nur mal so am Rande: Lara ist 5,5 Monate alt, bekam die ersten 4 Monate Prenahrung, schlief durch und brauchte 4-5 Flaschen à 70-100 ml. Im Moment trinkt sie 2er Milch in Verbindung mit Beikost, 5-6 Flaschen mit mehr als 150 ml und schläft nicht mehr durch, ist morgens um kurz vor 7 fit und möchte dann trotzdem die Flasche.

LG
Nicole

Re: Nein.

Antwort von baby2411 - 05.02.2007

hallo!

kann mich nur anschließen. was ist dein problem? dein kind hat super zeiten eine umstellung ist doch gar nicht nötig!

und warum willst du, dass dein kind immer zur gleichen zeit trinkt? füttere dein kind immer wenn es hunger hat, denn wenn es hunger hat, dann braucht es das auch und keinen tee!

2er milch ist erst "nach dem 4. monat" in verbindung mit beikost!

2er milch hat zwar mehr stärke, die dann satter macht aber im verhältnis dazu weniger vitamine und nährstoffe. und willst du das deinem kind mit 11 wochen wirklich vorenthalten? dein kind ist noch am wachsen. manchmal brauchen sie mehr und manchmal weniger. wenn das natürliche hungergefühl unterdrückt wird, wie soll es sich dann die nötigen nährstoffe holen, wenn sie gebraucht werden um zu wachsen und gedeihen?

grüße

Ps: ich bin übrigens der überzeugung, dass dein kind mit 10 tagen sicher noch von der pre satt wurde. vielleicht hatte es einfach einen wachstumsschub und wollte deshalb etwas mehr essen?!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.