Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

schlafen Babys nach Flasche tagsüber besser

Frage von dayli - 26.09.2007

Hi zusammen,
mein Sohn ist jetzt 1 Monat alt.Er schläft tagsüber sehr schlecht.Er findet nicht richtig in den Schlaf und wird, wenn er dann mal eingeschlafen ist, schnell wieder wach. Alles in allem schläft er mal 20 Minuten oder auch mal eine halbe Stunde(aber nur selten).Er selbst ist auch nicht glücklich dabei,denn er weint,weil er müde ist und weil er nicht in den Schlaf findet.Nachts läuft es schon besser,da schläft er dann 3 Stunden am Stück,dann stille ich und dann schläft er wieder 3 Stunden.Ich stille noch,aber ich wollte mal von Euch wissen,ob Ihr die Erfahrung gemacht habt,dass,als Ihr vom Stille auf die Flasche umgestiegen seid,Eure Kinder besser und mehr(jetzt speziell tagsüber)geschlafen haben.Die Flasche macht ja doch meist satter,aber löst sie auch ein Schlafproblem?Schon malvorab vielen Dank für Eure Antworten.

Re: schlafen Babys nach Flasche tagsüber besser

Antwort von anja86 - 26.09.2007

huhu,
also wo ich gestillt habe am anfang, hat er auch nicht länger geschlafen am tage als 20-30min, in der nacht war es auch so wie bei dir.
da war mein sohn so alt wie deiner.
als ich auf flasche umgestellt habe hat sich das am tage nicht wirklich von den schlafzeiten her verlängert, aber die nacht hat er dann auch mal länger geschlafen. 20uhr -2/3uhr.
jetzt ist er 3monate und schläft manchmal(an guten tagen) von 20/21Uhr bis 4/5uhr.
allerdings muss ich sagen das ich von anfang an die 1er milch genommen habe statt pre.(sättigt mehr)
pre ist er nicht satt geworden genau wie bei der Muttermilch.

Also Liebe Grüße LEON(3monate) und Mama Anja

Re: schlafen Babys nach Flasche tagsüber besser

Antwort von katja77b - 27.09.2007

Hallo,
also ich kann nicht sagen, ob die Kinder besser schlafen wenn sie Flasche statt Brust bekommen. Mein kleiner wird noch fast voll gestillt und schläft seit ca. der 10 woche durch und inzw. von ca. 19/20 Uhr bis 7/8 Uhr. Also es geht auch ohne Flasche :-)))

LG Katja

Re: schlafen Babys nach Flasche tagsüber besser

Antwort von Sandra82 - 27.09.2007

Würde auch nicht sagen, dass die Babys mit Flasche besser oder länger schlafen. Mein Sohn bekommt 1er Nahrung u. verlangt noch mitten in der Nacht ein Fläschchen. ;-)

LG,
Sandra

Re: schlafen Babys nach Flasche tagsüber besser

Antwort von Felis - 27.09.2007

20 bis 30 Minuten waren bei unserem Zwerg in dem Alter absoluter Luxus :-)

Mach dir keine Sorgen, das ist ganz normal so. Klar kannst du deinen kleinen mit der Flasche abfüllen, bis er nicht mehr muh noch mäh sagen kann, aber gesund ist das nicht. Jede Stillmama muss da durch und es ist das beste für dein Kind, wenn du durchhältst. Keine Sorge, in ein paar Monaten ist alles leichter. Für den Moment kann ich nur empfehlen, nach Bedarf zu stillen und dir vielleicht ein Tragetuch zuzulegen, das erleichtert den Alltag mit einem kleinen Baby ungemein.

ooch, ist doch noch so klein...

Antwort von BiggiMael - 27.09.2007

Hallo, also Fläschchen sättigen bestimmt mehr, aber in dem zarten Alter muss sich das doch alles ohnehin erst einpendeln. Ich würde deshalb jedenfalls nicht abstillen. Probier doch mal ein Tragetuch aus. Ich habe 5 Monate voll gestillt (hätte das länger gemacht, aber bin Raucherin und wollte wieder rauchen), und mit ca. 3 Monaten (also noch vollgestillt) hat unserer einen eigenen Schlafrhythmus entwickelt mit 2 Tagesschläfchen à ca. 1 1/2 Stunde (allerdings ohne Tragetuch, was ich im Nachhinein bedaure)
Nachts wurde er noch ca. alle 2 Stunden gestillt, nach dem Abstillen mit Fläschchen war das dann relativ schnell weniger oft, aber auch nicht weniger stressig.
Ich glaube, wenn Du noch ein bisschen durchhältst, wird das von alleine besser, auch wenn nicht jedes Kind so wie unseres einen richtigen Rhythmus kriegt (bei uns konnte man fast die Uhr danach stellen).
Ciao Biggi

Re: schlafen Babys nach Flasche tagsüber besser

Antwort von sabine197 - 27.09.2007

Also ich find das auf jedenfall Quatsch, dass Babys mit Fläschchen besser schlafen. Das ist doch von Kind zu Kind unterschiedlich. Als ob Flaschennahrung besser sättigt als Mumi! Glaub ich auf keinen Fall! Ich hab zwar nach 1 Monat auch abgestillt, aber nur, weil meine Kleine zu faul war, von der Brust zu trinken und deswegen nicht zugenommen hat. Mit der Flasche gings dann natürlich viel leichter. Aber ich hätte gern weiter gestillt. Meine Kleine ist jetzt 21 Wochen alt und schläft tagsüber auch nicht sehr viel. Mittags mal ne dreiviertel Stunde und nachmittags dann vielleicht noch ne halbe. Aber dafür schläft sie nachts von Beginn an von ca. 10 Uhr bis 6 Uhr durch. Das hat sich auch seit dem Abstillen nicht geändert. Hab nach dem Abstillen erst Pre gefüttert und bin dann so ca. nach dem 3. Monat auf 1er umgestiegen, weil sie nicht mehr richtig satt wurde. Aber am Schlafrhythmus hat sich die ganze Zeit eigentlich nie was geändert!

Also, wenn du noch voll stillen kannst, dann tus auf jeden Fall weiter. Sobald zu mit Fläschchen anfängst, kann es sein, dass das dann das Ende des Stillens ist!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.