Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Reisflocken

Frage von sanja24 - 26.01.2007

Meine Tochter wird jetzt 6 Monate. Hat jemand erfahrung mit Reisflocken für die Milch am Abend. Sie hat nämlich immer mehr Hunger nd wacht nachts auch öfter auf. Sie trinkt die 1er von Aptamil

Re: Reisflocken

Antwort von EndlichMama - 26.01.2007

Hallo!

Willst Du die Reisflocken mit in die Milch tun oder meinst Du als Brei??

LG

Re: Reisflocken

Antwort von Teika - 26.01.2007

Wenn Du eine sättigendere Milch am Abend brauchst, kannst Du Deiner Tochter Aptamil 2 abends geben und tagsüber weiter Aptamil 1. Das kann sie gut vertragen.

In der Folgemilch ist nur etwas mehr Stärke drin und so sättigender. Probier es mal aus - das war bei uns prima!

LG Teika

Re: Reisflocken

Antwort von sanja24 - 26.01.2007

Das ist ganz unterschiedlich. Gestern zum Beispiel war sie 3 Mal wach

Re: Reisflocken

Antwort von sanja24 - 26.01.2007

das weiss ich so genau noch nicht, was wäre denn besser. SIe bekommt mittags schon ein paar Löffelchen Zucchini

Re: Reisflocken

Antwort von didda 79 - 26.01.2007

Hi,

man sollte keinesfall an der Babymilch etwas herumpantschen.
Keine Reisflocken, kein Brei rein, nichts.
Wenn dein Kind wieder vermehrt nachts trinken will, dnn ist das ganz normal.
Viele Kinder haben Wachstumsschübe, in denen sie auch nachts wieder Nahrung brauchen.
Wenn es für dich eine Erleichterung ist, dann füttere dein Kind doch nochmal, bevor du ins Bett gehst.
Wie oft will dein Kind denn nachts trinken?
LG Birgit

Re: Reisflocken

Antwort von EndlichMama - 26.01.2007

Bin ebenfalls der Meinung, das in die Milch nix gehört, aber auch garnix!!
Brei bzw. irgendwelche Flocken gehören auf den Löffel!
Wenn Du gerade erst mit Beikost angefangen hast, würd ich mit dem Abendbrei noch warten. Man sagt, pro Monat eine Mahlzeit ersetzen.

Würd mich auch mal interessieren, wieviel sie denn nachts trinkt?!?!

LG

Re: Reisflocken

Antwort von Andrea80 - 26.01.2007

Hallo!

Also in die Flasche solltest du nichts geben, außer Milch! Reisflocken nehme ich für den Abendbrei, ich habe sie von Anfang an mit dem Löffel gefüttert!

Ich habe ca. 1 Monat nachdem die Mittagsmahlzeit voll ersetzt war, d.h. als meine Tochter mittags keine Flasche mehr brauchte, die Abendmahlzeit eingeführt!!

LG, Andrea

Re: Reisflocken

Antwort von Kara 06 - 28.01.2007

Hi,

würde komplett auf Aptamil 2 umstellen. War bei mir genauso. Seit sie Aptamil 2 bekommt, hat sie nachts keinen Hunger mehr.

Grüße

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.