Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Probleme beim Umstellen

Frage von da+sch - 09.03.2007

Hallo...

mein Kleiner ist jetzt 13 Wochen alt. Er bekam immer Aptamil Pre...nun hat der Arzt mir empfohlen ihn umzustellen (er hat große Verdauungsprobleme) auf Aptamil Comfort...aber das verweigert er total. Er brüllt und wehrt sich mit Händen und Füßen solange bis ich ihm wieder ne Falsche mit Pre mache.

Hat jemand einen Rat für mich wie er die neue Nahrung nimmt? Ist auch mein erstes Kind, deshalb bin ich da etwas ratlos.

LG Dany mit Fabi

Re: Probleme beim Umstellen

Antwort von louana - 09.03.2007

Kann man vielleicht anfangs einfach die 2 Sorten mischen? Damit er sich an den neuen Geschmack gewöhnt?

Wär meine Idee :)

lG

Hallo da+sch ist ja ein Ding das wir uns hier über den Weg

Antwort von anikaninchen - 09.03.2007

laufen. Ist doch schlimmer geworden mit den Blähungen?

LG Anika mit Neele.

Re: Probleme beim Umstellen

Antwort von da+sch - 09.03.2007

Daran hab ich auch schon gedacht, aber ich weiß nicht ob man das machen kann/darf !?!

Re: Probleme beim Umstellen

Antwort von Andrea80 - 09.03.2007

Ich würd das mal probieren... hab schon öfter gehört, dass die Mütter das so gemacht haben! Evtl. klappt die Verdauung auch schon besser, wenn du mischst. Dann brauchst du gar nicht komplett umstellen...

LG, Andrea

Re: Hallo da+sch ist ja ein Ding das wir uns hier über den Weg

Antwort von dajana79 - 10.03.2007

also ich würde nicht das Pulver mischen das kann zu noch größeren verdauungsproblemen führen.
Hast du schon Fenchel/Kümmeltee probiert? Vielleicht die Pre damit anrühren. Oder Carum Carvi Zäpfchen von Wala gibts in der Apo. Ansonsten fällt mir noch ein das Bäuchlein mit Kümmelöl zu mssieren oder Kirschkernsäckchen.

Gute Besserung für dein Spätzchen

Dajana

@ dajana79

Antwort von da+sch - 10.03.2007

das haben wir schon alles probiert...nix hat geholfen :-(

Re: @ dajana79

Antwort von micki.maus. - 12.03.2007

mein sohn hatte das auch und unser kinderarzt hat und spezielnahrung empfohlen novalac v1 hat uns super gut geholfen gibt es zwar nur in der apotheke aber es ist spitze

Novalav bk1

Antwort von paula1234 - 14.03.2007

Huhu!

Mein Sohn bekam von anfang an Aptamil pre, hat er nicht so vertragen, wegen Bauchschmerzen, Blähungen usw. Haben die ganze Palette durchprobiert und nix hat geholfen. Haben dann Novalac BK1 versucht und es wurde immer besser mit den Schmerzen u. Blähungen. Nur Vorsicht: ist teurer und eine 1er Nahrung! Unbedingt mit KIA sprechen, wenn das Bauchweh weg ist oder du umstellen möchtest auf Beikost!

Hoffe konnte euch helfen

Paula1234

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.