Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Pre oder 1er??

Frage von momper - 15.11.2007

HAlo!

Wißt ihr, wozu Aptamil Comfort eigentlich zählt?
Es heißt ja, Pre-Nahrung kann man bis zu einem JAhr geben, wenn es denn welche ist....

Allerdings habe ich seit gestern das Gefühl, daß die Milch nicht mehr reicht...meckert wenn sie die Flasche leer hat, würde ggf. auf die 1er Milch umsteigen?
Was meint ihr?
Oder sollte man lieber die Trinkmenge erhöhen? ISt leider nicht angegeben. Bisher füttere ich das Maximum, 230 ml mit 7 Löffelchen Pulver.

Re: Pre oder 1er??

Antwort von Felis - 16.11.2007

Ich würde erstmal abwarten, ein Wachstumsschub kann mal 3 Wochen dauern. Wenn es dann noch wesentlich mehr als das Maximum ist (sind ja auch nur Richtwerte), würd ich erst drüber nachdenken, umzusteigen.

Re: Pre oder 1er??

Antwort von katinka-77 - 16.11.2007

Hallo,
mein kleiner hatte auch solch eine phase und war nah dran die 2er zu kaufen habe aber durchgehalten und hab ihm gleich nach seiner Flasche den schnulli gegeben und dann war ein befriedigt das was vor ca. 2 mon. und jetzt ist er 5,5mon.alt und sind zum glück immer noch bei der 1er.Vielleicht klappt der Trick bei euch ja auch?
grüßle
katja

@Felis:Pre oder 1er??

Antwort von momper - 16.11.2007

Weißt Du denn, wie ich die Menge noch steigern darf? (Steht eben nicht auf der Packung)
Oder geht das auch circa?

Würde ja auch gerne die gewohnte Milch weitergeben, da in der anderen ja viel Stärke drin sein soll.

Aber der Hunger geht ja vor, oder?

(Vielleicht hab'ich auch einen Fütter-Wahn, weil die Kleine so dürre auf die Welt kam!) :)

Re: @Felis:Pre oder 1er??

Antwort von Felis - 16.11.2007

Ich seh es gern ein bisschen gelassener. Ganz oft haben Quengelphasen viel weniger mit der Ernährung zutun, als man denkt. Und ein Baby wird nicht sofort verhungern, wenn es eine Weile weniger als auf der Packung steht mampft und es wird nicht gleich platzen, wenn es mal etwas mehr Pre ist, meistens wissen die Zwerge selber am besten, wieviel sie gerade brauchen (von Natur aus wenn es um MuMi geht und Pre ist da ja das ähnlichste). Es gibt eine Regel, dass es nicht länger als 3 Wochen wesentlich mehr als 1 Liter Pre-Milch sein sollte. Ich find die Regel zwar auch etwas zweifelhaft, denn bei Muttermilch weiß man ja nie, wieviel ein Baby trinkt, aber wenn du sicher gehen willst, dann wäre das ein Maßstab, an den du dich halten könntest.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.