Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

pre nahrung

Frage von dany22 - 26.01.2009

meine tocher 10 wochen alt bekommt pre nahrung aptamil sie wird nicht mehr sat kann ich sie auf 1 umstellen ??und kann ich ihr auch die billigere marken geben so wie bebovita??

Re: pre nahrung

Antwort von Xan - 26.01.2009

Hallo,
auf eine billigere Marke würde ich nicht umstellen. Es könnte sein, dass dies deine Tochter nicht verträgt. Blähungen, fester Stuhlgang usw.
Gib ihr die Folgenahrung und bereite es so zu wie es beschrieben wird und gut ist.
Gruß,
Xan

Re: klar kannst umstellen

Antwort von Hotsprings - 26.01.2009

Um die 11. bis 13. Woche ist ein Wachstumsschub, dann der nächste so ab der 17. Woche. Da trinken sie generell mehr. Sind es in 24 Stunden mehr als 1000 ml, wird empfohlen auf die nächsthöhere umzusteigen, bei dir also die 1er.

Du stellst um, indem du jeden Tag eine Flasche mehr von der 1er gibst.

1. Tag: 5 Flaschen Pre, 1 Flasche 1er
2. Tag: 4 Flaschen Pre, 2 Flaschen 1er

Nimm die 1er nicht am Abend als erste Flasche zum Umstellen, falls Blähungen entstehen, am besten fängst mit der Nachmittagsflasche an.

Du kannst auch auf die 1er von Bebivita umstellen. Im Endeffekt geht es darum

1. Trinkt dein Kind diese vom Geschmack her
2. Verträgt dein Kind diese ohne groß Bauchschmerzen oder Blähungen zu haben.

Das findest du nur heraus indem du es probierst.

Wir hatten massive Probleme mit der Milasan und der Milumil. Bebivita hatte ich eine Probepackung da, hab da auch nix festgestellt. Dachte mir nur, jetzt noch die Milch wechseln lohnt sich bei uns nicht mehr, denn meiner ist jetzt 1 Jahr alt und ich werde in den nächsten Wochen auf Kuhmilch umstellen.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.