Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Pre Nahrung

Frage von Miriam07 - 04.09.2008

HuHU Zusammen..

Ne frage.. welche Pre Nahrungen benutzt ihr denn so?
Habe in der Drogerie nachgeschaut und bemerkt das einige nicht Priobotisch sind. Ist es wichtig? Würde gerne auf Pre umsteigen benutze momentan Aptamil Compfort weil meine probleme mit dem Stuhl hatte und drei monatskoliken hatte. Jetzt ist alles jut nur möchte ich nicht auf die 1er umsteigen Angst vor verstopfungen. Also dachte würde auf Beba umsteigen ist etwas günstiger als die anderen, aber will ja auch nichts schlechtes geben. Bitte um Rat.

Danke im voraus..

Re: Pre Nahrung

Antwort von Carol25 - 04.09.2008

Eigentlich sollte keine der Pre Nahrungen schlecht sein, aber das entscheidet ein bisschen dein Baby mit ;-).
Du musst auch nicht gleich auf die 1er umsteigen (eigentlich überhaupt nicht, solange die Pre reicht). Kannst mal bei Ökotest schauen, ich denke, dass ist ein bisschen Geschmackssache. Soweit ich weiß, ist der Nutzen der probiotischen Aufbereitung ebenso wie die HA-Aufbereitung nicht erwiesen.

LG!

Carol25

Re: Pre Nahrung

Antwort von kat1502 - 04.09.2008

Hallo,
wenn du bis jetzt Aptamil Comfort hattest, kannst du doch jetzt die Aptamil pre nehmen. Ich bin mit der Aptamil pre gut gefahren. Hatte ganz am Anfang Milasan pre, aber davon hatte mein Kleiner Blähungen. Bei der Aptamil pre gabs eigentlich fast keine Probleme.
Mit der 1er habe ich erst begonnen, als ich mit der Beikost angefangen habe.

VG Katrin

Re: Pre Nahrung

Antwort von Hotsprings - 04.09.2008

Also ich habe die Milasan Pre versucht, die hat Bauchschmerzen ohne Ende bei meinem Sohn verursacht.

Die Milumil Pre kam im hohen Bogen wieder raus, wurde zwar mit der Zeit weniger, aber ging nie weg damit.

Dann haben wir auf Anraten der Kinderklinik auf die Aptamil Pre umgestellt und siehe da, mein Sohn hat seine Milch bei sich behalten und die Blähungen waren schlagartig weg.

Mittlerweile geht er mit großen Schritten auf die 8 Monate zu, bekommt morgens noch eine Flasche 2er Milch und ansonsten Beikost, ab und an mal noch ne 100 ml Flasche abends.

Wir hatten die Aptamil Pre in den ersten 3 Monaten, nach er U4 haben wir auf die 1er umgestellt und nachdem wir 2 Beikostmahlzeiten ersetzt hatten, bzw. die 3. auch fast ersetzt war, haben wir auf die 2er Milch umgestellt.

Wenn deine von der Pre oder 1er satt wird reicht das vollkommen, 2er muss nicht sein. Ich muss sagen, ich merke nicht viel Unterschied von der 1er auf die 2er, macht vielleicht ne halbe Stunde mehr durchhalten aus. Aber da er eh nur noch die eine Flasche bekommt, bleiben wir bei der 2er.

Re: Pre Nahrung

Antwort von anjos - 04.09.2008

"Probiotisch" und "Prebiotics" bedeutet, dass die Milch einen Zusatzstoff enthält, der den Darm unterstützt. So kommt es bei vielen Kinder nicht zu Blähungen bzw. Verstopfung!
Wir haben anfangs Humana Pre gegeben, die ist nicht probiotisch und unsere Tochter bekam davon arge Verstopfung. Wir haben dann zu Aptamil Pre gewechselt und siehe da... alles wieder ok!

Zum Thema "Beba":
Die scheint nur auf den ersten Blick günstiger zu sein. Schau mal auf den kg-Preis! In der Packung von Beba sind nur 600 g drin, bei Aptamil hingegen 800 g... daher der Preisunterschied.
Schau mal auf www.sanicare.de, da gibts die Aptamil Pre um einiges günstiger... der kg-Preis liegt dann nur noch unwesentlich über dem vom z.B. Hipp!

LG, ANdrea

Re: Pre Nahrung

Antwort von Tollpatsch - 04.09.2008

wir haben humana pre

Re: Pre Nahrung

Antwort von Melle_maus - 04.09.2008

Hey ich habe bis jetzt von hipp bio- anfangsmilch gehabt und die kostet bei uns 7,95€.
dann gibt es noch solch wie du meinst die hat eine rosa verpackung aber die kostet auch dann 2 euro mehr und die hat meine kleine immer wieder ausgespuckt!

Milasan Pre habe ich auch jetzt ne woche gehabt weil es bei mir geld mäßig knapp war und in der kleinen dose sind zwar nur 450g für 4,45€ und hat auch 6 tage gereicht!
Und die hat ihr auch geschmeckt!

Ansonsten habe ich es auch noch mit lasana probiert davon gibt es aber kein pre sondern 1er und so die ist auch ok

Re: Pre Nahrung

Antwort von Dalemi - 05.09.2008

Gebe auch Aptamil Pre. Keine Probleme damit.
Ich bestelle sie auch bei Sanicare. Dort kostet sie nur 10,95 EUR.
Die Beba ist auch sehr gut und sogar noch etwas teurer als Aptamil.
Wir waren für 10 Tage im Krankenhaus und da hat meine Kleine die Beba getrunken. Und ihr ging es sehr gut dabei.
Vorallem der Stuhlgang hat super funktioniert. Noch besser als bei der Aptamil. Auch die Beba enthält Prebiotikts. Da machst du nichts falsch.

Re: Melle_maus

Antwort von anjos - 07.09.2008

Bitte nicht so oft die Marke wechseln!!!! Das führt auf Dauer schnell mal zu Problemen!! Jede Pre ist unterschiedlich in der Zusammensetzung!

LG; Andrea

Re: Pre Nahrung

Antwort von Miriam07 - 05.09.2008

Ich danke euch allen!!

HAbe bei sanicar erstmal eine Packung bestellt und zwar Aptamil Pre. Ihr habt mich überzeugt und habe dabei ein gutes gefühl.
Na dann drück mir die daumchen das es mit dem sTUHL wird.

miriam

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.