Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Nahrung strecken?

Frage von Wölkchen06 - 21.03.2007

hallöchen,
ich habe ein kleines problem. mein sohn ist jetzt neun wochen alt und wir kommen gerade vom impfen. dort hat mich die ärztin nach seiner nahrung gefragt und ich habe ihr gesagt, dass wir von pre aptamil auf 1er von milasan umgestellt haben, da er beim besten willen nicht mehr satt wurde. sie meinte daraufhin, dass er fett sei (er wiegt jetzt 6300 g bei 60 cm) und empfahl mir, einen löffel weniger pulver auf die wassermenge zu geben. nun habe ich aber hier schon mehrmals gelesen, dass man das nicht tun soll, da die kinder davon durchfall bekommen. dies habe ich ihr gesagt und sie fuhr mich an, nach dem motto, wer hier nun die ärztin ist usw...
er trinkt momentan seine 5 - 6 mahlzeiten á 160 ml. was meint ihr?
danke für die antworten - bin wirklich ratlos und auch wütend!
lg wölkchen06

Re: Nahrung strecken?

Antwort von Muddie2006 - 21.03.2007

Was ist denn in die gefahren? Spinnt die?! Trinkmenge hört sich doch total okay an?! Es ist natürlich so und so unter aller S... zu sagen, dass ein Kind fett sei, aber es stimmt ja auch gar nicht?! Ist doch in dem gelben Heftchen total okay, oder?
Und strecken würde ich da gar nichts!
LG und nimms dir nicht zu Herzen!
LG
PS. 60cm sind ziemlich groß, oder?! meiner war bei der U4 3,5 Monate 63cm groß und 6200g schwer....
Aber bei euch passt doch Größe und Gewicht, oder?!

Re: Nahrung strecken?

Antwort von Sara06 - 21.03.2007

Die Milch solltest Du weiterhin so anrühren wie es auf der Packung angegeben ist.
Und Größe und Gewicht ist doch okay, sie doch ins gelbe U-Heft.
Und "das Kind ist zu fett", sowas sollte man sich wirklich nicht sagenlassen müssen vom KiA. Das höhere Gewicht verwächst sich meist wenn die Kleinen krappeln und laufen lernen.

boahhhh is die bescheuert oder was?

Antwort von dajana79 - 21.03.2007

was bitte hast du für eine Ärztin? Hat die ihren Doktortitel bei xbay gekauft oder was????
Ich würde ganz ganz schnell den Arzt wechseln. Und zur Milch kann ich nur sagen hör auf zu strecken oder zu panschen das kann schlimme Verdauungsprobleme hiner sich ziehen.
Gen ihm normal die 1er und gut ist. Und Babys sind nicht zu "fett"!!!!

LG
Dajana

@ muddi2006

Antwort von Wölkchen06 - 21.03.2007

danke...
nein, ich finde ihn auch nicht fett - klar ist er pummelig und es gibt viele dünnere kinder, aber größe und gewicht stimmen schon und auch die kurve im gelben heft sagt nix anderes aus...
bin nur total fertig nach der aussage und werde wohl den kia wechseln, da noch ein paar andere blöde sprüche kamen...
aber, danke für die aufmunternden worte...
lg wölkchen 06

!

Antwort von muddie2006 - 21.03.2007

Also, da würde ich auch nicht mehr hingehen! Mach dir keinen Kopf! LG

SOFORT die Ärztin wechseln würde ich!!! ot aber GLG

Antwort von anikaninchen - 21.03.2007

ot

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.