Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

muttermilch und zufüttern

Frage von polat - 16.05.2006

der kleine ist 5 wochen alt mein muttermilch reicht nicht aus kann ich zufüttern das ich einmalzeit muttermilch und einmalzeit fertignahrung gebe kann das zum blähung führen

Re: muttermilch und zufüttern

Antwort von carina1982 - 17.05.2006

Hallo!!

Da meine beiden ziemlich schwer u groß waren mußte ich bei beiden zufüttern..

Hab sie immer zuerst an der Brust trinken lassen u dann ein Flascherl mit Pre-Nahrung nachgegeben..

die von Hipp haben beide sehr gut vertragen, gab keine Probleme..

Re: muttermilch und zufüttern

Antwort von bulbatta - 17.05.2006

hallo

kann dir zwar nicht helfen, da ich das gleiche problem habe: füttere seit einer woche zu (meine kleine ist 3 wochen alt und nimmt nur von der muttermilch nicht zu ;-((

also mit blähungen oder dergleichen hat meine süsse keine probleme bekommen, trotz mischung innerhalb einer mahlzeit! sie pupst und rülpst wie eine grosse, aber scheint nicht darunter zu leiden ;-)) (ich füttere humana pre-milch zu)

bin gespannt auf die antworten und wünsch dir alles gute!
bulbatta

Re: muttermilch und zufüttern

Antwort von mami06 - 17.05.2006

Klar kannst du, nennt man Zwiemilchernährung, ist aber meist der Anfang vom Abstillen. Daher solltest du, wenn du eigentlich weiterstillen willst, dir lieber kompetente Hilfe bei deinem Stillproblem holen, bevor du in das Angebot-Nachfrage Gleichgewicht eingreifst. Wie kommst du darauf, daß deine Milch nicht reicht?

Re: muttermilch und zufüttern

Antwort von polat - 17.05.2006

danke für dein antwort ich pumpe ab und gebe zuerst das abgepumpte muttermilch und danach wen es nicht reicht füttere ich es mit fertignahrung wünsche dir alles gute

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.