Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

muttermilch mit "fläschchennahrung" mischen?

Frage von sneya27 - 09.12.2006

hallöchen,

habe eine frage an euch erfahrenen..

mein sohn ist 9 wochen alt und trinkt meine abgepumte muttermilch im fläschchen (stillen geht nur zuhause da er nur wenn wir beide liegen trinkt)

nun merke ich das trotz des vielen trinken, stilltee, similisan kügelchen.... meine milch sehr knapp ist. im moment reichts noch aber was wenns nicht mehr reichen sollte???

kann ich beides geben muttermilch und "künstliche milch"?

entstehen für mein kind da irgendwelche nachteile?

sättigt ihn die muttermilch mehr oder weniger als die andere?

vielen dank für eure antworten

eure sneya

Re: muttermilch mit

Antwort von anastasia - 09.12.2006

Hallo!

Wenn MuMi allein nicht reicht, fütterst Du Pre-Nahrung dazu, bei Allergiegefährdung besser eine HA-Pre. Wie meinst Du das mit Mischen? MuMi und Pre zusammen in eine Flasche? Meines Wissens nach geht das. Warum nicht, in einem Magen landet´s ja sowieso.

LG

nicht mischen

Antwort von Danie1983 - 09.12.2006

Durch das mischen veränderst du sonst die ganze zusammstellung und das ist nicht gesund. Du kannst aber zuerst die Mumi geben und danach noch eine Pre Nahrung.

LG

Danie

Re: nicht mischen

Antwort von sneya27 - 09.12.2006

sorry war blöd geschrieben, ich meinte nur mischen in dem sinne z.b. ha milch und dann beim nächten hunger wieder muttermilch...

Re: nicht mischen

Antwort von MandyR - 10.12.2006

Ich mische das bei einer Mahlzeit, dann mache ich 100ml Pre-Nahrung nach Anleitung auf der Packung und den Rest MuMi nach Belieben, so ändere ich keine Zusammensetzung! Sie nimmt es an, denn MuMi pur mag sie net mehr so gerne, nachdem ihr die Pre-Nahrung schmeckt...

Re: nicht mischen

Antwort von baby2411 - 10.12.2006

Die Zusammensetzung wird auf jeden Fall geändert, wenn man Mumi und Pre mischt...also in einer Flasche! Das ist einfach so...

Also besser nicht...

Du kannst dein Kind natürlich zwie ernähren...also Mumi und Flasche geben...

Wenn dein Kind allergiegefährdet ist, nimmt Pre HA...

Meist sagt man, dass Kinder von Flasche satter werden... das heißt aber nicht, dass ein Kind von der Mumi nicht satt wird... meist ist die Mumi einfach schneller verdaut und daher haben manche Babys früher wieder hunger...
Bei Pre-Nahrung ist das aber noch nicht unbedingt so ersichtlich, da der Muttermilch sehr ähnlich!

Einen Nachteil hat dein Kind dadurch nicht, aber die "Vorteile" die das VOLL stillen hat bzw. das was Muttermilch ausmacht und nur Mumi, wird somit natürlich nicht mehr weitergegeben...

Ich habe mein Kind nie gestillt, habe kein schlechtes Gewissen und mein Kind hatte dadurch keine Nachteile...

Das was stillen aber ausmacht, hat man dann eben nicht mehr...

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.