Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Muttermilch einfrieren?

Frage von mäuschen22 - 13.01.2009

Hallo!

Kann ich meine "überschüssige" Muttermilch einfrieren und später dann im Fläschchen geben? Hat jemand Erfahrung damit? Und wie lange lässt sich die Milch eingefroren behalten?

Danke und LG

Re: Muttermilch einfrieren?

Antwort von Kleine Raupe - 13.01.2009

Ja das geht und zwar 3 Monate lang. Gibt es spezielle Behälter dafür

Re: Muttermilch einfrieren?

Antwort von corfis - 13.01.2009

Hallo!

Also Hebamme und Kinderarzt haben mir damals gesagt dass man Muttermilch auf jeden Fall einfrieren kann. Bloss wie lange die Milch gefroren haltbar ist, kann ich dir leider nicht sagen.

Grüssi

Re: Muttermilch einfrieren?

Antwort von seestern78 - 13.01.2009

Hallo,

was die Haltbarkeit von Muttermilch angeht, habe ich den folgenden Text gerade aus dem Stillforum hierein kopiert, die Dame hatte diesen Text wiederum von der Hebamme aus dem Expertenforum:

Bei Raumtemperatur
Reife Muttermilch
• 24 Stunden bei 15 ° C (Hamosh 1996)
• 10 Stunden bei 19 bis 22 ° C (Barger und Bull 1987)
• 4 bis 6 Stunden bei 25 ° C (Hamosh 1996, Pittard 1985)

Im Kühlschrank
Reife Muttermilch
• 8 Tage bei 0 bis 4 ° C (Pardou 1994)
Im Tiefkühlgerät
• 2 Wochen in einem Tiefkühlabteil in einem Kühlschrank
• 3 bis 4 Monate in einem Tiefkühlabteil eines Kühlschranks mit eigenständiger Kühlung (unterschiedliche Temperatur, weil die Tür häufig geöffnet und geschlossen wird)
• 6 Monate und länger in einem separaten Tiefkühlgerät bei konstant - 19 °C
(Quelle: The Breastfeeding Answer Book Ausgabe 1997

Gruss Katrin

Re: Muttermilch einfrieren?

Antwort von mäuschen22 - 13.01.2009

Super! Vielen Dank!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.