Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Milumil

Frage von Yannic160108 - 13.07.2008

Hallo
zur zeit füttere ich Aptamil (bzw. einen kleinen Rest nich BEBA) aber ich bin auf der suche bzw. wollt mal fragen, was ihr so füttert und wie zufrieden ihr seid?
Meine Schwägerin nahm Milumil weil es günstiger ist, was haltet ihr davon? es ist da DEUTLICH günstiger, aber ja auch Milupa...
mein Kleiner wird in vier Tagen 6 Monate

Re: Milumil

Antwort von Jasi24 - 13.07.2008

Hallo!!
Also ich benutze auch milumil die 1er. Meine Hebamme hat gesagt das aptmail das beste ist aber ich finde sie zu teuer. Da hab ich sie gefragt was am änlichsten ist und da sagt sie milumil. Meine mutte hat das bei mir auch schon benuzt. Also ich finde es gut.
lg jasmin

HUMANA!

Antwort von kitty-cat - 14.07.2008

Ich wunder mich immer wieder, wenn die Frage hier in diesem Forum nach Babynahrung kommt, dass keiner Humana füttert.
Also, ich kaufe Humana Pre (Rossmann, Kloppenburg, Dm?), es kostet etwa 8 Euro. Ich bin voll zufrieden damit, meine Tochter hat sich auch bisher noch nicht beschwert. Hab zwar auch schon gehört, dass Aptamil das Beste ist, ist mir aber viel zu teuer. Ich weiss auch nur, dass Milupa im Test sehr schlecht abgeschnitten hat (war glaub ich auch in einem Beitrag mit dabei, dass Babys zu sehr davon zunehmen). Probier doch mal Humana aus, wenn's deinem Baby nicht schmeckt oder nicht wohl bekommt, kannst du immer noch auf Aptamil umsteigen. Viel Erfolg!

Re: Milumil

Antwort von muhkuh - 14.07.2008

Also meiner hatte von Aptamil ganz böse Bauchkrämpfe und Durchfall. Haben dann noch ein paar ausprobiert und sind bei Milumil gelandet. Es klappt prima. Denke mit dem zunehmen ist von Baby zu Baby unterschiedlich. Hab auch schon extreme Kinder von anderen Milchsorten gesehen. Alle Milchsorten haben Vor und Nachteile. Das Baby muß einfach mit der Milch klar kommen und es vertragen. Gerüchte werden immer in die Welt gesetzt und schlechte verbreiten sich nunmal schneller

Re: Milumil

Antwort von Nasra - 14.07.2008

also meine mutter schwört auf humana pre
das hab ich dann auch genommen. der kleinen gings gut.
wieso auch immer
hat mir der kinderarzt dann zu milumil 1 geraten (vielleicht hat der ein deal mit denen...?) die kleine war damals erst 2 wochen alt und hat verstopfung gekriegt
hebamme hat dann beba pre empfohlen, immernoch verstopfung
dann hab ich aptamil gekauft wegen der prebiotics und die verstopfung war dann weg.
nur ist es mir zu teuer und wir sind dann wieder bei milumil gelandet weil da ja auch prebiotics drin sind, aber die pre.
hätt ich nich auf den kinderarzt gehört hätt ich dieses ganze theater nich gehabt.
humana enthält LCP's
milumil prebiotics
und aptamil enthält beides und ist somit eigentlich schon das beste aufm markt das schlägt sich allerdings auch auf den preis nieder.
unabhängig davon hieß es im ökotest bericht
dass ALLE säuglingsmilchnahrungen (pre & 1) in deutschland alles wichtige enthalten was ein kind für sein gesundes wachstum braucht

Re: Milumil

Antwort von mamselin - 13.07.2008

ich nutze auch milumil.

lg

Re: Milumil

Antwort von anjos - 13.07.2008

Wir füttern auch Aptamil. Davon dann die Pre... momentan gibts die bei www.sanicare.de recht günstig (10,95 Euro), da hab ich mir gleich nen Vorrat angelegt!

Milumil hat den Ruf, dass die Kinder davon schnell dick werden. Ich hab mit 3 Hebammen unabhängig voneinander gesprochen, alle haben von Milumil abgeraten. Alle haben Aptamil empfohlen, als günstigere Alternative wurde Hipp genannt. ABer die Pre von Hipp ist gar nicht soooo viel günstiger... im Gegenteil, bei dem Angebot von Sanicare, ist Hipp vergleichsweise sogar teurer!

LG; Andrea

Re: Milumil

Antwort von Yannic160108 - 13.07.2008

DANKE
dass ist ein SuPER Tipp, mir ist ja das Milumil eh nicht sympatisch, aber naja, wer weiss vielleicht täusche ich mich da!

Re: noch was...

Antwort von anjos - 13.07.2008

Sanicare hat die Aptamil leider nicht immer so günstig... ich hab mir gleich 20 Pakete bestellt... die brauch ich ja eh Vor 2 Jahren hab ich die auch schon da bestellt, damals hatten die das Angebot im Sommer einige Wochen und dann im Winter auch nochmal ein paar Wochen. Wenn du die Möglichkeit hast, dann kauf das Pulver auf Vorrat... das hält sich ja recht lange (meine Lieferung hat MHD bis September 2009).

LG, ANdrea

Re: HUMANA!

Antwort von 5kinder - 14.07.2008

wir können von humana auch nur gutes sagen.

Re: HUMANA!

Antwort von Itzy - 14.07.2008

ich auch!
gruß christine

Re: Milasan

Antwort von Maeuschi - 14.07.2008


Ich gebe meiner kleinen seitdem ich sie 8 Mon. gestillt habe,
Milasan 1:
-sie ist günstig 5,49 €,
- ist nicht süß, hat nur Milchzucker & Stärke keine anderen zuckersorten
- ist in der praktischen Metallbox, mit Dosierhilfe

Habe auch Aptamil, Milumil, Hipp ausprobiert aber irgendwie war es nie das richtige.
Dann habe ich mich getraut mal Milasan zu kaufen, meine kleine verträgt das echt super.

Aber jedes Kind verträgt das unterschiedlich, ich habe mit meiner kleinen Glück

Alles gute

liebe grüße Becca

Re: Milumil

Antwort von Liv79 - 14.07.2008

Hallo !

Sind von Milumil auf Aptamil umgestiegen, mein Kleiner hatte irre Bauchweh. Nun ist er glücklich mit seiner Aptamil, und das ist mir dann auch der Preis wert... Hauptsache ihm geht es gut, werd dann auch nicht lange rumprobieren.
Meine 2 Großen waren aber sehr glücklich mit Milumil und sind auch nicht dick geworden.
Jedes Kind ist anders und jedes verträgt eine andere Milch besser.

LG
OLivia

@nasra

Antwort von Yannic160108 - 14.07.2008

ach echt????
das heisst ich verbrauch jetzt mal das aptamil und dann versuch ich einfach mal das Pre von Milumil oder Humana... wenn er es verträgt kann es gar nicht sooo schlecht sein oder???

Re: @nasra

Antwort von muhkuh - 14.07.2008

Das teuerste ist nicht immer das beste,wie schon gesgat,meinem Kleinen ging es absolut beschissen,bei Milumil gehts ihm prächtig und mein erster hat Milasan am besten verträgen,kommt immer auf das Kind an

Re:@ Yannic

Antwort von Nasra - 14.07.2008

klar also wie gesagt schlecht von denen ist gar keine
was ich noch vergessen hatte zu erwähnen die anti spuck nahrung Baby fit von humana ist abgewerte worden aber''nur'' weil sie saccharose enthält.
was ich halt doof find ist dass man sich zwischen LCP's(humana) und Prebiotics(milumil) entscheiden muss
hab mich halt für die prebiotics entschieden wegen dem stuhlgang.
wirst schon das richtige für euch finden alles gute für dich.

Re: Humana

Antwort von anjos - 14.07.2008

Wir hatten uns anfangs auch für Humana Pre entschieden, weil die das LCP enthält, aber günstiger ist als Aptamil. Aber unsere Tochter bekam davon Verstopfung... wir haben dann auf die prebiotische Aptamil gewechselt und es läuft super.

Vergleichsweise ist die Aptamil, wenn man sie bei Sanicare im Angebot bestellt, nicht viel teurer als Hipp, Humana oder Milumil. Man muss immer den kg-Preis beachten. Humana hat z.B. nur 600 g in der Packung, die kostet dann 7,99 Euro... Aptamil hat 800 g in der Packung für 10,95 Euro... das macht pro 100 g bei Aptamil 1,36 Euro und bei Humana 1,33 Euro. Also kaum ein Unterschied. Hipp ist sogar noch etwas teurer...

LG; Andrea

Re: @muhkuh

Antwort von Nasra - 14.07.2008

klar natürlich jedes kind ist anders
hab nur gemeint aptamil ist die einzige nahrung LCP's UND prebiotics enthält und somit von allen der MUMI am ähnlichsten ist

Re: Humana

Antwort von Sanni82 - 14.07.2008

Wir hatten anfangs Milasan Pre, aber das hat meine Maus nicht vertragen, sie hatte ganz festen Stuhl. Dann bin ich auf Milumil Pre umgestiegen und ihr gehts bestens, nun sind wir bei Milumil 1! Und zu Dick ist meine kleine nicht, sie trinkt normale Portionen und hat normales Gewicht!
Ich empfehle Milumil

Aptamil und Milumil sind beide von Milupa, also so groß ist der Unterschied nun auch wieder nicht, ausser der Preis

LG

Re: @Sanni82

Antwort von anjos - 14.07.2008

Aptamil und Milumil sind beide von Milupa, soweit stimme ich dir zu... dass der Unterschied hauptsächlich im Preis liegt, kann ich so nicht unterschreiben... schau mal auf die Zusammensetzung. Die unterscheidet sich sehr!! Das sind 2 komplett verschiedene Nahrungen... genauso ist das übrigens auch bei Beba und Alete... beide kommen von Nestle!!

LG, Andrea

@nasra

Antwort von Yannic160108 - 14.07.2008

ja danke...
mal schaun, habt mir auf alle fälle dir entscheidung leichter gemacht

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.