Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Milchwechsel - wie?

Frage von Katja82 - 25.04.2008

Hallo zusammen. Vielleicht kann mir jemand helfen. Meine Tochter ist jetzt 12 Wochen alt und seit ein paar Wochen bekommt sie die Flasche. Ich habe mit BEBA 1 angefangen, aber ich glaube, sie bekommt Bauchweh davon. Was empfehlt ihr so und wie stell ich das um?
Bitte antworten!!! Danke :-))

Re: Milchwechsel - wie?

Antwort von Laura_07 - 25.04.2008

Ich empfehle Aptamil Pre.
Umstellen funktioniert so:
1.Tag: Das erste Fläschchen zb. Aptamil,
die restlichen von der alten Marke
2.Tag: 2 Fläschchen von der neuen,
die restlichen von der alten
3.Tag: 3 Fläschchen von der neuen,
die restlichen von der alten
4.Tag: 4 Fläschchen von der neuen,
die restlichen von der alten
5.Tag: usw.

Hast du das Prinzip verstanden??
Ich persönlich würde am ersten Tag, halt das erste Fläschchen umstellen damit Du genau beobachten kannst den ganzen Tag ob dein Wurm auch alles gut verträgt.
LG

Re: Milchwechsel - wie?

Antwort von Katja82 - 25.04.2008

Ja, so hatte ich mir das schon gedacht...danke :-)) aber kann ich denn von der 1er Nahrung wieder auf Pre zurück?

Re: Milchwechsel - wie?

Antwort von Laura_07 - 25.04.2008

Achso, du kannst natürlich auch Aptamil 1 nehmen.
Hatte irgendwie was auf den Augen und hatte Pre gelesen.
LG

Re: Milchwechsel - wie?

Antwort von zwergi82 - 25.04.2008

du kannst aber auch ohne probleme von der 1er zurück auch die pre, wenn du das denn willst...
einfach so wechseln wie laura geschrieben hat.

lg zwergi

Re: Milchwechsel - wie?

Antwort von Bübchen_2006 - 26.04.2008

Um feststellen zu können ob die neue Milch besser vertragen wird, solltest du eher sofort auf die neue Milch umstellen und nicht Flasche für Flasche umstellen! Wenn dein Kind von der Beba Bauchweh bekommt, warum willst du die dann noch weiter geben?

schließe mich bübchen an..

Antwort von dawn - 29.04.2008

finde es quatsch weiterhin von der alten milchsorte zu geben, wenn sie nicht gut vertragen wird!

Re: schließe mich bübchen an..

Antwort von anjos - 02.05.2008

Ich würde auch sofort zu einer anderen Milch wechseln, allerdings würd ich zu Beba Pre gehen und nicht gleich die Marke wechseln. Vllt. kann dir dein KiA oder die Hebamme einige Proben besorgen, so kannst du testen ob die Milch vertragen wird. Die Marke kannst du immer noch wechseln, wenn es mit der Beba Pre nicht klappt! Pre ist aber im allgemeinen wesentlich verträglicher, daher denke ich, dass ihr damit keine Probleme mehr habt!

LG, Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.