Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

milchmenge???

Frage von nurse - 20.06.2007

hallo,

habe im forum - mütterberatung - meinen ernährungsplan reingestellt.
und die dame meinte die milchmenge sei etwas gering, da hat sie bestimmt recht, wenn mein kleiner nur auf 320ml-400ml kommt.

mir wurden dann trinkmahlzeiten empfohlen, damit ich ihm die milch schmackhaft machen kann. find ich schon blöd - eine richtige hilfe war das ja nicht - nur werbung für die firma....

wieviel milch trinken denn eure so am tag, mein sohn ist 9monate alt, milchbrei ißt er nicht, nur milch pur!

alles liebe
sabine

Re: milchmenge???

Antwort von sternchen2480 - 20.06.2007

Hi,

wenn Dein Sohn nicht mehr trinkt, ist das echt verdammt wenig.

Mein Sohn ist 9 Wochen alt und trinkt zwischen 780-1100ml pro Tag.

Denke das ist normal.

Ich würde mir einen Rat vom KA einholen.

Gruß

Nicole

Re: milchmenge???

Antwort von Engel1975 - 20.06.2007

Hallo
Also mein Sohn wird 6 Monate alt und jetzt wo er Beikost bekommt trinkt er auch nicht mehr soo gut Milch.
morgens 120 ml Milch
mittags Gemüse-Fleisch-Gläschen 190g
nachmittags 120 ml Milch
abends 120 Milchbrei und Obst
und so ne knappe Stunde später nochmal 100 ml Milch
ab und zu nachts nochmal 100 ml Milch

Kann nur sagen da es mein 3 Kind ist und keiner ein Milch-Fan war sie sind alle groß geworden.
Verusche ihn einfach den Milchbrei irgendwie schmackhaft zumachen... ich geb immer noch etwas Obst dazu.
Der eine trinkt eben gerne Milch der andere nicht.
Wenn sonst alles ok ist würd ich mich nicht verrückt machen.
Liebe Grüße
Elke

Re: milchmenge???

Antwort von kabunovi - 20.06.2007

Hallo Sabine,

ich würde mir wegen der Milchmenge keine Sorgen machen. Ich habe schon mehrfach gelesen (z.B. bei Dagmar von Cramm: Kochen für Babys), dass Babys vom 9. bis 12. Lebensmonat mindestens 300 ml Milchnahrung bekommen sollte und das bekommt dein Kind ja. Ich habe zudem auch gelesen, dass Babys ab diesem Alter sogar nicht mehr als 500 ml erhalten sollten (Quellen weiß ich nicht mehr). Das gilt glaube ich insbesondere für (verdünnte) Kuhmilch, weil mehr Milch die Nieren überfordert. Diese Infos stammen aus der Zeit meiner ersten Tochter (*2003).
Ich habe jetzt gerade noch mal im Forum Ernährung gestöbert (Wieviel Milch... ), dass Kinder ab dem 10. Lebensmonat pro Tag 400 ml Milch trinken sollten. Da liegt ihr mit eurer Menge doch gut.

Liebe Grüße,
Katja

@sternchen2480

Antwort von nurse - 20.06.2007

hallo,

dein kind ist 9wochen - meines 9monate, das kannst du nicht vergleichen!!!!!

in dem alter hat er auch um die 1000ml milch getrunken...

beilost hat ja auch einen flüssigkeitsgehalt und er trinkt noch 300ml wasser am tag.

am trotzdem, danke für deinen beitrag...

lg
nurse

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.