Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Milch

Frage von ClaudiDennis - 02.07.2008

Hallo Ihr Lieben,

mein Sohn ist jetzt 1 Jahr geworden.Er schläft ca. bis 7 Uhr. Dann mache ich ihm die Milch. Das problem ist er trinkt nur 5 Schluck und mehr möchte er nicht. So gegen 9 Uhr gebe ich ihm dann ein gläschen Frühstücksmüsli.
Die Milch kann ich mir sparen oder? Was kann mann sonst geben?

Eine andere Frage hab ich noch. Wir wollen bald verreisen, was kann man dann über mittag geben? Ich kann ja schlecht das Gläschen im Auto warm machen. Könnte man das zur not auch kalt geben? Was anderes ißt er leider noch nicht. Er fängt gerade mal an am Brot rumzuknabbern.
Mein erster Sohn war da schneller.

Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.
Bis dann Claudi

Re: Milch

Antwort von AllisonCameron - 02.07.2008

Ich habe auch so um 1 Jahr rum einfach die Flasche morgens weggelassen, weil er kaum was getrunken hat. Bin dann direkt zum Frühstück übergegangen.

Gruß

Re: Milch

Antwort von funserverin - 02.07.2008

Hallo!

Also meine Tochter hat mit einem Jahr schon nen Toast mit Marmelade bekommen..hat sie zwar noch net ganz geschafft,aber mir war wichtig,das sie überhaupt was ißt. Die Flasche mochte sie zu dem Zeitpunkt gar nicht mehr.
Und wegen dem verreisen würde ich an einem Rasthof oder Gaststätte oder öhnlichem anhalten. Da kannst du dir das Gläschen warmmachen lassen. Ansonsten vielleicht an dem Tag zum Mittag Obstgläschen geben.

Lg Conny

Re: Milch

Antwort von Eeyro82 - 03.07.2008

gib ihm doch so nen Milchbrei morgens,oder schon Vollmilch die schmeckt ja auch wieder anders.Sonst viell.Brot,Brötchen,Joghurt?
lg ma

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.