Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

meine tante!!mein sohn 6,5 monate

Frage von melli_24 - 15.05.2007

hallo ihr lieben

gestern war meine tante hier und mein sohn ist jetzt 6,5 monate alt und kann noch nicht krabbeln und auch noch nicht von alleine sitzen und da wurde mir gesagt,ich gebe mir nicht genug mühe!!
konnten eure kinder das denn schon in dem alter??
was hlatet ihr denn davon??
lg
melanie

ich halt davon nix!

Antwort von rochen - 15.05.2007

meine kleine wird in 2 tagen 8 monate - seit ca einer woche kann sie krabbeln, auch wenn immernoch sehr unkoordiniert. mit 6,5 monaten konnte sie nicht krabbeln und sitzen - selbst freies sitzen macht sie jetzt noch nicht.

mühe geben musst du dir auch nicht! sitzen üben bringt gar nichts, ausser vielleicht nen rückenschaden beim kind!

mach dir keinen kopf! die liebe verwandschaft weiss immer alles besser - ist bei mir auch nicht anders! sag einfach "jaja" und denk dir deinen teil ;)

lg
rochen

Re: meine tante!!mein sohn 6,5 monate

Antwort von Anni und Babys - 15.05.2007

Hey,
ich gebe den anderen Recht. Mach Dir keinen Kopf. Jedes Kind ist anders und man kann es nicht steuern. Die Muskeln müssen erst aufgebaut werden. lass die doch reden...
Keine Angst, alles gut!!!
LG Anne

Bitte?!

Antwort von jessika - 15.05.2007

Wieso gibst DU dir nicht genug mühe, nur weil dein sohn noch nicht sitzen kann etc?!
is die denn plemplem? (sorry aber wat das denn für ne aussage!)
wenn dein sohn nicht zum erechneten geb termin gekommen wär, hätt sie wohl auch gesagt, gibst dir keine mühe wa? nene wat für leut es gibt.

also ich sprech auch erfahrung (ich war ja selber mal baby^^)
das es total normal ist das er so "spät" noch nicht krabbelt etc.
ich bin nie gekrabbelt, irgendwie gerobbt mehr auch nicht, und mit 13 monaten gelaufen.
sitzen konnt ich mit 10 monaten noch nicht, ne baknnte von mir deren kleine is auch 10 monate, die hat auch null bock auf sitzen.
is doch bei jedem kind anders, lass dich bloß nich irre machen!

ich weiß, leicht gesagt, wenn die dann wieder mit ihren "klugen" sprüchen kommt is man schnell wieder in der zwickmühle und verwirrt, aber die meisten in dem alter haben sowas von keien ahnung!
meine mutter und oma sind da genause, fragen sich auch wieso ich meinem 17 wochen alten sohn noch keinen brei geben. ich böse mutter ich.

einfach auf durchzug schlaten oder mal nen artikel über babyentwicklung zu lesen geben (natürlich einen von diesem jahrzehnt^^)

liebe grüße und alles gute!

jessy

das gibts doch nicht *kopfschüttel*

Antwort von +lalelu+ - 15.05.2007

also mit 6,5 monaten das können nur GANZ WENIGE meine maus konnte sich mit 9 monaten von selbst hinsetzen und robben, gekrabbelt ist sie mit 10 monaten. jetzt ist sie 13 monate und will noch lange nicht alleine laufen, muss mir auch immer solche doofen sprüche anhören.

bin dann immer am erklären dass es völlig normal ist bis 18 monate wenn die kleinen noch nicht laufen.

AAAAHHHH diese verwandtschaft, wer hat sowas wie verwandtschaft eigentlich eingeführt?!*michaufregenmuss*

lg
nadine
und nicht stressen lassen (ich weiß das ist schwer *g*)

Quatsch mit Soße !

Antwort von Mama von Joshua - 15.05.2007

Joshua konnte erst mit 12 Monaten sitzen (kam zusammen mit dem krabbeln) und lief mit 13 Monaten.

Lara ist 8,5 Monate alt und hat mit 6 Monaten selbständig gesessen (über den Vierfüsslerstand), zieht sich schon seit einiger Zeit zum stehen hoch und krabbelt nun auch seit knapp 2 Wochen. Sie läuft auch schon am Tisch entlang und steht kurze Zeit frei. Ich würde aber sagen, mein sohn ist eher "Norm", Lara ist ziemlich fix.

Jedes Kind ist anders und beeinflussen kannst du da recht wenig. Deine Tante redet da wohl ziemlich wirres Zeug....
LG
Nicole

Re: meine tante!!mein sohn 6,5 monate

Antwort von Osterhasenfrau - 15.05.2007

Hallo,
keine Sorge, den allermeisten Kindern geht es wie deinem Sohn. Das ist völlig normal. Krabbeln lernen Kinder ziwschen 6 Mo und 13 Monaten, Sitzen zwischen 8-12. Monaten. Also mach Dir keinen Stress und ignoriere solche unwissenden Vorwürfe deiner Umgebung.

Alles Gute

genauso nichts

Antwort von yasemin - 15.05.2007

Hallo melli 24

du kannst dir noch soviel Mühe geben und dein Kind wird es nicht mal eine Minute vorher lernen als er es ohne Training lernen würde.Sitzen,Krabbeln laufen oder was ein Kind auch immer lernt, sind doch nicht Dingen die man von heute auf morgen lernen kann.Dafür müssen sie erstmal die nötigen Muskelpartien trainiren und selber das Gleichgewicht halten.Sie müssen oft genug die Möglichkeit haben selber etwas zu erreichen und naürlich Erfolgserlebnisse haben.Das stärkt unheimlich ihr Selbstbewusstsein.Und wenn sie körperlich soweit sind dann mach sie es auch...
Die altären Generationen können nichts dafür weil sie es so nicht kennen.Man muss sie einfach aufklären und wenn es nicht geht dann kommt man nicht um die Jaja-Methode rum...

Alles gute Yasemin

Re: genauso nichts

Antwort von buchs - 15.05.2007

Denise konnte mit 8-9 Monate sich alleine hinsetzten und dann auch krabbeln.

Vorher geht da bei den meisten kindern nix. Deine Tante ist (Sorry) bescheuert.

Lass dich ncit unter Druck setzten.

LG buchs

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.