Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

meine maus (5 1/2 wochen) hat dauernt hunger

Frage von hoflampe - 17.02.2007

...jetzt schon alle 3 stunden. sie bekommt 1ser nahrung und da kann ich ihr ja nicht dauernt was geben oder???

also ich meine ich sollte doch die angegebene gesamt menge einhalten oder??

wenn es nach ihr geht schnuckelt sie 2 flaschen am tag mehr weg!!

ich füttere novalac bk aus der apotheke -hat mene hebi mir empfolen wegen der blähungen!! geholfen hat es etwas. kann natürlich auch mit dem vorgeschrittenen alter zu tun haben.

also was meint ihr??
wenn terror ist flasche?? oder rauszögern??

danke
yv

Re: meine maus (5 1/2 wochen) hat dauernt hunger

Antwort von Andrea80 - 17.02.2007

Alle 3 Stunden eine Flasche ist vollkommen normal!! Meine Tochter ist jetzt fast 8 Monate alt und hat einen Rhytmus von 3-4 Stunden (eher aber 3 Stunden)!

Wieviel ml trinkt deine Tochter denn pro Flasche?? Was meinst du mit Gesamtmenge?? Solange die Gesamttrinkmenge von 1000 ml pro Tag nicht länger als 3 Wochen dauerhaft überschritten wird, ist alles ok. Die Hersteller geben auf der Packung eine Trinkmenge pro Tag an, die "normal" ist... aber darauf habe ich nie geachtet. Ich habe meiner Tochter das gegeben, was sie brauchte (mit 6 Wochen hat sie soviel getrunken, wie auf der Packung für 3 Monate angegeben war) und wenn es mehr war, als der Hersteller empfiehlt, dann hat mich das nicht gestört!!

Übrigens: mit ca. 6 Wochen haben die kleinen wieder einen Schub... daran kann die Trinkmenge auch liegen!!

LG, Andrea

Re: meine maus (5 1/2 wochen) hat dauernt hunger

Antwort von Kara 06 - 17.02.2007

Hi,

kann mich Andrea nur anschliessen. Wenns aber wirklich über ein Liter ist, solltest du über einen Wechsel der Milch nachdenken. Z.B Aptamil comfort oder Beba sensitive, die sind mein ich mal gelesen zu haben sehr hilfreich bei Bauchbescherden.
Aber bitte gib deiner Maus soviel sie möchte...vertröste sie nicht...ist doch super wenn sie so viel Appetit hat.

Liebe Grüße, Lara

Re:

Antwort von hoflampe - 18.02.2007

also über 1lieter kommt sie nicht.

und im fertigen fläschchen sind 140ml -wenn mehr drinne ist spuckt sie immer so viel!!

wir hatten gestern 7 1/2 fläschchen!

bin mir nur manchmal nicht sicher ob sie bauchweh hat oder hunger!!

aber am 20.02. müssen wir zum kinderarzt mal schauen was der sagt.

lg
yv

Re:

Antwort von rochen - 19.02.2007

wenn sie zügig aus dem fläschchen trinkt, dann hat sie wirklich hunger. wenn sie nur bisserl dran lutscht, den sauger immer wieder sofort rausdrückt oder gar den kopf wegdreht wenn du die flasche anbietest, dann ist es was anderes.

biete ihr das fläschchen an, wenn du denkst sie hat hunger. sie wird dich merken lassen wenn sie etwas anderes stört.

ausserdem hat andrea recht, mit ca 6 wochen kann es ganz gut ein wachstumsschub sein. mach dir keine gedanken, wenn während einem schub die trinkmenge auch mal deutlich über der angabe auf der packung liegt (sind ja eh nur richtwerte und jedes kind ist anders). nach einem schub pendelt sich das von ganz alleine wieder ein, meist nur wenige tage und nächte, die man einfach durchstehen muss!

grüsse

rochen

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.