Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

mein baby wird total unruhig beim fuettern....

Frage von memi1984 - 07.09.2008

hallo,

mein sohn ist jetzt neun wochen alt und trinkt alle 4 std. ca 140-180ml. seit ein paar wochen, wenn ich im seine flasche geben dann wird er ganz unruhig. es sieht aus als er versucht zu zu druecken (stuhlgang), als er aber nicht koennte . er hat aber keine verstopfung etc.
manchmal weint er sogar und wenn er das druecken anfaengt und dann drinkt er so hastig das er sich laufenden verschluckt. nach der haelfte der flasche ist es dann wieder besser und er trinkt ganz normal weiter und schlaeft dann sehlig ein.

habe jetzt schon von vielen geraten bekommen das ich eventuell mal schmelzflocken mit in die flasch tun sollte da die milch dann ein bisschen dicker wird und es taete angeblich helfen. bin aber leider darueber zu unsicher und zu unerfahren weil ich schmelzflocken noch nie ausprobiert habe.
bei meiner grossen tochter (2) hatte ich nie probleme die hatte ab der 2 woche durch geschlafen (22 bis 9 uhr morgens) und das essen hat auch ohne probleme geklappt. seit sie 8 monate ist schalft jetzt von 20- 9 uhr morgens und von 12.00 -15 uhr macht sie mittagschlaf. da kannst du die uhr nach stellen sie wacht auf die minute auf.

hoffe ihr habt ein paar gute tips fuer mich wie ich meinen kleinen kleinen wurm helfen kann.

bin euch dankbar fuer die hilfe und tips


VLG

Re: mein baby wird total unruhig beim fuettern....

Antwort von Itzy - 07.09.2008

hallo, genau das macht meine auch, jetzt ist sie 18 wochen und macht es immer noch. bei uns ist das schlicht reitzüberflutung. die gr. 2,8j. tobt um sie herum, irgendwas ist interesanter ect. zumindest bei uns hat es keine körperlichen gründe. aber es ist genau wie bei dir, erst ganz schlimm und später gehts über zum ruhigen trinken. ich versuche jetzt das die mahlzeiten ganz in ruhe stattfinden, die gr. möglichst in einem anderen raum beschäftigt ist ect. klappt manchmal, meist haben wir aber "turn+heul mahlzeiten". aber langsam wird es besser. geduld und nichts ins fläschen tun!
gruß christine

Re: mein baby wird total unruhig beim fuettern....

Antwort von Hotsprings - 07.09.2008

Das hört sich für mich wie der gastrokolische Reflex an.

Der sagt dem Körper: "Hallo, da oben kommt Essensnachschub, kein Platz, also mal unten rausdrücken."

Meiner hat in der Zeit oft während der Flasche geben einen Megastinker in die Windel gemacht, das hat geduftet, aber hallo. Ich hab tapfer zu Ende gefüttert und dann frisch gewickelt.

Re: mein baby wird total unruhig beim fuettern....

Antwort von Mollie80 - 07.09.2008

Also mit den Schmelzflocken das würde ich Dir auf keinen Fall raten, denn mit 9 Wochen ist dein Zwergi dafür wirklich noch zu klein! Mit sowas würde ich frühstens nach dem 4. Monat anfangen.
Ich denke auch, dass es ehr die Reizüberflutung ist und zudem könnte ein Schub grade anstehen...da hat meiner (allerdings an der Brust) auch nur rumgezickt und plötzlich war es wieder vorbei.
Warte einfach mal ab und wenn es gar nicht besser wird frag doch ruhig mal deinen Kinderarzt oder die Hebamme.
LG mollie

Re: mein baby wird total unruhig beim fuettern....

Antwort von Liv79 - 07.09.2008

Meiner macht das seit der 5. Woche, er ist nun fast 14 Wochen alt. Versuch mal dass Du ihn evtl. in einen ruhigen Raum fütterst wenn es möglich ist. Mein Kleiner ist ruhiger und drückt nicht so viel rum wenn um ihn rum nicht so viel "Aktion" ist und seine Brüder nicht um ihn "rumtanzen"! Meine 2 Großen hatten dieses Trinkverhalten leider auch! Das mit den Schmelzflocken würd ich auch lassen, denke mal nicht dass es das Problem löst.

LG und alles Gute!
Olivia

Re: mein baby wird total unruhig beim fuettern....

Antwort von Leo engel - 07.09.2008

Wir haben mit unseren kleinen (9Wochen) genau das gleiche seit 2-3Tagen.

Bitte keine Schmelzflocken in die Flasche.

Lg Yvette

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.