Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

mag keine pre-milch?

Frage von Krima - 16.03.2007

Hallo!
Ich brauche einen Rat: mein Sohn 7,5 Monate trinkt aus seiner Schnabeltasse keine Pre-Milch. Mit der Beikost hat es in den letzten Monaten Stück für Stück gut geklappt. Nun habe ich aber nicht mehr genug Milch zum Stillen und versuche ihm Pre-Milch aus seiner Schnabeltasse zum Trinken anzubieten. Er trinkt sie aber nicht. Er akzeptiert keine Flasche, aber mit dem Becher und Wasser klappt es schon ganz gut. Wisst ihr einen Rat, wie ich ihm Milch geben kann? Oder mag er vielleicht die Pre-Milch nicht? Meine Hebamme sagte aber immer, dass Pre-MIlch im 1.Lebensjahr reicht. Oder soll ich es mit 1-Milch probieren?
Vielen Dank im Voraus
Krima

Re: mag keine pre-milch?

Antwort von annamei - 16.03.2007

Hi,

hat Dein Sohn denn schon mal "problemlos" künstliche Milch getrunken?? Viele Babys lehnen diese instinktiv aus gesundheitlichen Gründen ab.

Und die Muttermilchmenge ist ja keine unverändliche Tatsache ;-) Wenn Du wieder häufiger anlegst, wird auch wieder mehr Milch gebildet.
Ansonsten hat Deine Hebi Recht - wenn Du nicht mehr stillen möchtest, reicht auf jeden Fall PRE.

LG,
Anna

Re: mag keine pre-milch?

Antwort von mandyr - 16.03.2007

Probier die 1er aus, wenn er die mag, dann ist doch alles gut. WEnn nicht, probier es weiter mit der Pre.

LG Mandy

Re: mag keine pre-milch?

Antwort von emres - 16.03.2007

es kann auch an der firma lieben, meiner mochte beba zum beispiel überhaupt nicht. auch hat er nichts getrunken, solange er gestillt wurde.
warum sollte er prä trinken müssen? versuch es mit wasser anbieten und das wars. irgendwann, so auch meiner, mit 10 monaten, nimmt er dann schon ein extragetränk.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.