Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

macht das einer so??

Frage von Mo1978 - 13.01.2008

hallo,
wollte mal nachfragen, ob eine mutter voll gestillt hat und dann keine flasche gegeben hat sondern gleich das kind vom becher trinken hat lassen. wie seit ihr damit gefahren. wie macht ihr des dann nachts?
also,das kind gar nicht an die flasche gewöhnen!!
DANKE

Re: macht das einer so??

Antwort von Bübchen_2006 - 13.01.2008

Ich kenne sehr viele Frauen die das so gemacht haben! Vom Becher können die Kinder sehr früh trinken. Ist reine Übungssache. Vermutlich werden dir im Stillforum sehr viele erklären können wie es genau geht. :-)

Die Frage nach nachts verstehe ich nicht so ganz. Wenn du stillst und die anderen Getränke aus dem Becher geben möchtest, dann kann dein Kind doch nachts an die Brust!? Oder es ist in einem Alter in dem es nachts gar nix mehr braucht und dann bekommt es alle Getränke aus dem Becher. Wo ist mein Denkfehler?

Du willst doch wohl nicht etwa ein paar Wochen altes Baby abstillen und dann den Becher reichen?

Re: macht das einer so??

Antwort von Mo1978 - 13.01.2008

hallo,
danke für deine tipps.
ich wollte nur wissen, wie man es macht,wenn man abgestillt hat und das kind nachts durst hat.
ich möchte natürlich noch stillen meine kleine ist erst 5 monate, da stille ich scho ne zeit.
kein denkfehler, vllt von mir nicht gut ausgedrückt.
schönen abend

Re: macht das einer so??

Antwort von joreha - 14.01.2008

Hallo!
Ich habe nie Fläschchen gegeben. Nachts habe ich noch länger gestillt, während die Kinder schon tagsüber mal Wasser aus dem Becher tranken. Als ich nachts nicht mehr stillen wollten, hatten wir einen Trinklernbecher am Bett mit Wasser.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.