Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Lasana Dauermilch

Frage von Jannik06 - 10.08.2006

Hallo, mein Sohn ist 3 Monate alt. Bis vor kurzem habe ich im Hipp gefüttert. Nun möchte ich dem Geldbeutel zuliebe mal zu einer preiswerten Milch wechseln. Habe im Moment Bebivita, verträgt er gut und schmeckt ihm gut. Nun habe ich bei Schlecker Lasana gesehen. Kannte ich noch gar nicht. Habt Ihr die Milch von Lasana mal ausprobiert ??? Wenn ja, welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht. Oder sollte ich besser bei Bebivita bleiben ???

Schonmal vielen Dank für Eure Antworten.

LG Marion mit Jannik

Re: Lasana Dauermilch

Antwort von Jess6 - 10.08.2006

Hallo!

Meine Tochter hatte die später bekommen mit 8Mon als ich mit Beikost angefangen habe, hat sie ohne Probleme vertragen und auch keine Bauchweh gehabt. Vorher wollte ich es nicht, wegen der Stärke, aber meine Kleine hatte am Darm auch 2 OP´s, was ja bei deinem Kleinen wohl nicht war. Ich denke die Marke ist gut, meine Freundin hat die Milch ihrem Sohn mit 9Wochen gegeben, er hat normal zugenommen und kam im 4std Rythmus....

LG von Jessy

Re: Lasana Dauermilch

Antwort von anastasia - 10.08.2006

Hallo!

Warum willst Du wechseln, wenn Dein Kleiner Bebivita gut verträgt und sie ihm auch noch schmeckt??? Nur, weil Du gerade etwas Anderes gesehen hast? Vom Preis her tut sich das doch nichts. Lasana wird wohl auch gut sein, aber man sollte nicht so oft wechseln.

Ich selbst füttere Bebivita 1 von Rossmann, und meine Tochter und ich sind damit auch sehr zufrieden. Werde mich vor einem Wechsel hüten, warum soll ich etwas abbrechen, was gerade so gut läuft?

Mein Rat: Bleib bei Bebivita!

LG


Re: Lasana Dauermilch

Antwort von bina23 - 10.08.2006

Meine Tochter bekommt Lasana1 von Geburt an. Sie hat sie sehr gut vertragen und ich werd sie ihr bis ins Kleinkindalter weiter geben.

Einen Wechsel würde ich mir dennoch gut überlegen...

Alles Gute

Re: Lasana Dauermilch

Antwort von Andrea80 - 10.08.2006

Hallo...

ich nehme auch bebivita! Zumindest für die Abendmahlzeit... ansonsten bekommt Josephin noch Pre-Nahrung! Bin sehr zufrieden mit bebivita!

Lasana keine ich von meiner Freundin, die ist gut damit zufrieden... allerdings sollte man nicht zu oft die Milch wechseln! Das kann schnell zu Verdauungsproblemen führen!

Warum willst du wechseln?? Ist Lasana noch günstiger als bebivita?? Ich finde bebivita mit 3,99 Euro ist schon sehr günstig... im Gegensatz zu Aptamil... davon gebe ich zur Zeit nämlich noch die Pre!

LG, Andrea

Nachtrag

Antwort von anastasia - 10.08.2006

Entschuldigung, ich meinte Babydream 1 von Rossmann!

Re: Lasana Dauermilch

Antwort von Jannik06 - 10.08.2006

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde dann wohl besser auch weiterhin bei Bebivita bleiben.

LG Marion mit Jannik

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.