Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

LCP , sehr wichtig!!!!!!!!

Frage von InesFrey - 13.03.2007

Hallo Ihr Lieben,

ich habe durch Zufall gelesen, dass wohl einige hier gar nicht wissen, was LCP ist.
Da mein Freund leidenschaftlicher Hobbychemiker ist, hier mal die Bedeutung von LCP:

LCP
Bei der Gehirnentwicklung von Ungeborenen und Kleinkindern spielen langkettige mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Long Chain Polyunsaturated Fatty Acids = LCP) eine bedeutende Rolle. "LCP sind Fettsäuren mit einer Kettenlänge von mindestens 20 Kohlenstoff-Atomen und mehr als 2 Doppelbindungen",Besonders hohe Konzentrationen dieser LCP befinden sich in den Zellmembranen von Gehirn und Rückenmark und in der Netzhaut des Auges. Die Bedeutung der LCP für die Entwicklung des Gehirns und der Sehfähigkeit ist wissenschaftlich nachgewiesen.

Zu LCP gehören auch:
Linolsäure (zwei Doppelbindungen) und Linolensäure(sogar 3 Doppelbindungen)
Ist in der ALETE Pre enthalten (!!!!!!!)

Im "Pschyrembel" liest man:
Bei Mangel an diesen Fettsäuren kann es zu Hautveränderungen führen,
Verdickung der Hornschichten der Haut, entweder durch vermehrte Verdickung der Hornschichten oder verminderte Abstoßung.

Alopezie:
Verstärkter Haarausfall!!!

Thrombozytopenie:
Verminderte Zahl der Thrombozyten im Blut
(werden im Knochenmark gebildet)oder beschleunigter Verfall, zu sehen auch unter anderem bei Leukämieerkrankten.
Veränderung vom Blutbild
Erhöhung der Blutungsneigung!!

Wachstumsstörung!!

Auch wir Erwachsenen sollten stets auf diese Fettsäuren achten!!! Bewusste Ernährung ist auch bei uns sehr wichtig,und vor allem natürlich bei unseren Sprösslingen!!!!

Liebe Grüße
Bärbel*




Dann hat JEDE Babymilch LCP!!!!!

Antwort von buchs - 13.03.2007

Schaut doch mal was unter FETTE steht!

Nicht jede, nur die teuren haben LCP

Antwort von louise05 - 13.03.2007

Hallo,

nicht jede Säuglingsmilch hat LCP. Alle haben zwar die Vorstufen-Fette drin (Linolsäure und Alpha-Linolensäure) aber ob der kleine Körper daraus schon LCPs bilden kann, ist nicht erwiesen.
Wirkliche LCP (Docosahexaensäure und Arachidonsäure) haben nur die teuren Nahrungen z.B. Aptamil.

Liebe Grüße


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.