Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Krabbeln und brechen - brauche Rat

Frage von Wolves_1 - 09.09.2007

Hallo,
Tabea ist jetzt mittlerweile 7 1/2 Monate alt. Und krabbelt seit knapp 6 Wochen, bzw. sie robbt eigentlich.
Nun ist es so, daß sie 2 mal am Tag noch eine Flasche bekommt und Saft zusätzlich und zudem Brei, oder ne Schnitte und Obst etc.
Sobald sie nun etwas Flüssiges im bauch hat, bricht sie es sofort wieder aus, sobald sie sich viel bewegt und krabbelt/robbt.
Klar dabei wird ja auch immer der Bauch eingedrückt.
Aber selbst wenn die Flasche bereits drei oder vier Stunden zurück liegt, kommt es ihr oft wieder hoch.
Und man riecht auch das es bereits anverdaut ist.
Nun haben wir zumeist Parkett, man kanns also weg wischen.
Aber dennoch muss ich sie oftmals bis zu dreimal am Tag umziehen, ganz zu schweigen vom Flüssigkeitsverlust.
Unser KiA meint immer das sei normal, aber brechen eure Mäuse auch soviel Flüssigkeit aus???
Bin langsam verzweifelt und hoffe auf Rat.

LG Alex

Re: Krabbeln und brechen - brauche Rat

Antwort von Bambie - 10.09.2007

Hallo,

unser Kleiner krabbelt auch munter durch die Gegend und tobt gerne rum. Da passiert es auch häufiger, dass er (auch Stunden ) nach einer Mahlzeit Flüssiges erbricht. Unser KIA meint auch, dass das nicht weiter schlimm ist. Es passiert ja wirklich nur beim Toben.

LG!

Re: Krabbeln und brechen - brauche Rat

Antwort von paula1234 - 13.09.2007

Huhu!

War bei uns genau so! Geht vorbei, sobald sich dein Kind an den Druck auf das Bäuchlein gewöhnt hat. Unsere KIÄ meinte, entweder in den Brei etwas mehr Flüssigkeit geben, dafür nichts oder nur ein paar schlucke nach dem Essen, oder einfach das Kind nach dem Essen nicht krabbeln lassen, sondern mehr versuchen, mit ihm im sitzen zu spielen.

LG

Paula1234

Re: Krabbeln und brechen - brauche Rat

Antwort von Suse - 10.09.2007

Ist bei unserer Maus auch genau so gewesen, ist normal!

Re: Krabbeln und brechen - brauche Rat

Antwort von Mopelchen - 10.09.2007

Oh ja, das kenne cih .Lukas ist jetzt 11Monate und andauernd habe ich Spuckflecken oder Teiche auf dem Boden.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.