Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Klümpchen bei bebivita

Frage von Julima123 - 08.12.2008

Hallo!
Meine kleine bekommt seit sie abgestillt ist bebivita1. Bisher hatte ich da nie Probleme. Seit der Umstellung der Nahrung, bzw. Angleichung, klumpt sie beim zubereiten. Jedenfalls könnte ich mir vorstellen das es was mit der Umstellung zu tun hat. Denn vorher hatte ich das Problem nie. Jetzt ärgert es mich jedesmal wenn meine kleine saugt und saugt und es kommt nichts. Dann muß ich den Sauger zwischen die Finger nehmen und die dicken Bröckchen rausdrücken. Das Wasser ist bei der Zubereitung etwas wärmer als handwarm. Ich beeile mich schon immer so beim einfüllen des Pulvers. Das Pulver selbst bewahre ich in einem Weckglas/Einmachglas auf. Hat also ein Dichtungsring, das keine Luft rankommt. Dürfte also einwandfrei gelagert sein. Kennt jemand das Problem? Und was macht Ihr dagegen? Und es ist komischerweise NICHT IMMER so, aber einfach doch zu häufig. LG

Re: Klümpchen bei bebivita

Antwort von Lila_Laune_Bär - 08.12.2008

Oh ja, ich kenne diese Problem nur zu gut...leider!
Ich habe das aber auch erst seit der Umstellung. Erklären kann ich mir das nicht, es ist auch egal wie heiß oder kalt ich das Wasser da rein fülle, egal ob Pulver schon in der Flasche oder später rein oder wie auch immer. Mal klumpt sie und dann wieder nicht.

Werde jetzt gleich mal eine EMail an Bebivita schreiben. War bisher immer so zufrieden mit der Milch, aber das ärgert mich jetzt sehr.
Zumal mein Sohn die Flasche nur noch zum einschlafen bekommt. Und wenn dann plötzlich nix mehr kommt ist einschlafen etwas schwierig *grml*

Wenn ich von Bebivita eine Antwort habe kann ich ja nochmal schreiben.

Liebe Grüße

Re: Klümpchen bei bebivita

Antwort von Ela0804 - 09.12.2008

N'Abend!
Habe die probleme eigentlich nicht! - hatte die immer mit der Hipp aber seid ich auf Bebivita umgestellt habe ist das kein Problem mehr. Ich mache das Wasser meist nicht zu heiß - hab immer halb kalt, halb heißes Wasser. Wenn ich dann eine große Flasche 200 ml Wasser mache, mache ich allerdings erst die Hälfte an Pluver rein - dann schütteln und dann die andere Hälfte. Klappt bisher ganz gut und habe keine Klümpchen.
Gruss
michaela

Re: Klümpchen bei bebivita

Antwort von Melle_maus - 09.12.2008

ja habe auch das problem
habe mir so einen wasserkocher gekauft wo man die temperatur einstellen kann und mache immer auf 45°C und seidem gehts wieder aber wenn das wasser kälter ist klummt es bei mir auch.
die umstellung hat die milch so fein pullvrich gemacht was ich auch nicht schön finde aber klasse finde ich das sie jetzt auch pre haben!

Re: Klümpchen bei bebivita

Antwort von Leo engel - 10.12.2008

Also wenn ich die Milch schütteln würde, würde vielleicht auch Klümpchen bleiben. Nehme auch die Bebivita 1er.

Aber ich rührer das mit einer Gabel um und da bleiben null Klümpchen. Ist eh besser als Schütteln, wegen den Luftbläschen --> Bauchweh.

Lg Yvette

@Leo engel

Antwort von LeaMami230608 - 14.12.2008

Du rührst aber nicht mit einer Metalgabel im Fläschchen um, oder?

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.