Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Kalter Tee???

Frage von Wolves_1 - 17.03.2007

Hallo

meine Tochter ist jetzt 2 Monate alt.
Ab wann kann ich ihr für unterwegs auch mal ne Flasche mit kaltem tee mitnehmen?
Momentan ist das ja noch nicht verträglich, aber ab wann ginge das in etwa???

Danke

Re: Kalter Tee???

Antwort von Anja+Calvin - 17.03.2007

Hi,

ich kann mich da ehrlich gesagt garnicht mehr dran erinner, aber ich würd sagen, bals wirds ja endlich warm und dann ist der Tee ja nie richtig kalt, weist du was ich meine! Ich glaube nur Eiskalt geht einfach nicht, normale Zimmertemp geht aber auch jetzt schon, ich hab die Teefalsche nicht jedesmal warm gemacht !

LG Anja

Wie wird dein Kind denn mom. ernährt?

Antwort von buchs - 17.03.2007

Denn bei reinem Stillen oder nur PRE-Milch braucht ein Kind keinen extra-durstlöcher.
LG buchs

Re: Kalter Tee???

Antwort von minimann - 17.03.2007

Frühstens wenn die mäuse Beikost erhalten, oder wenn es extrem warm ist.

LG

Re: Wie wird dein Kind denn mom. ernährt?

Antwort von dajana79 - 17.03.2007

nicht nur stillen und pre auch bei 1er brauchst du keinen tee zusätzlich geben.

LG
dajana

Re: Kalter Tee???

Antwort von Wolves_1 - 17.03.2007

Sie bekommt die Beba 1, aber manchmal wenn ich unterwegs bin dann habe ich die Wickeltasche nicht dabei. Darin habe ich immer ne Thermoskanne mit heißem Wasser und Pulver zum anrühren.
Aber wenn ich nur mal kurz weg bin, oder die Tasche nicht dabei habe, dann würde ich halt gerne n bissl Tee dabei haben, damit im Notfall der Nuckeltrieb oder auch Durst gestillt werden kann.
Oft ist auch der Opa mit der Maus unterwegs und der kommt mit dem anrühren unterwegs nicht klar.

Re: Kalter Tee???

Antwort von Andrea80 - 17.03.2007

Eiskalten Tee aus dem Kühlschrank solltest du nicht geben! Aber Tee, der Zimmertemperatur hat, dürfte kein Problem sein. Warum gibst du nicht einfach Wasser?? Für den Notfall reicht das auch! So gewöhnst du dein Kind schon mal an den Wassergeschmack! Wir haben am Anfang immer nur Tee zwischendurch gegeben und die Quittung haben wir jetzt, unsere Tochter trinkt nämlich kein Wasser... sie trinkt aber fast alles, was Geschmack hat...

LG; Andrea

Re: Kalter Tee???

Antwort von nastycat - 18.03.2007

Hallo,
habe das immer so gemacht mit dem kalten Tee gab nie Probleme.
Kann nicht schaden wenn man bissle Tee dabei hat.
Ich gebe auch 1er Nahrung und mein Kind trinkt min 100ml Tee am Tag. Flüssigkeit ist immer gut auch für die Verdauung.

Lg Danie

zum thema: brauchst du nicht...

Antwort von alexa81 - 18.03.2007

also, mein kleiner ist jetzt drei monate "jung" und bekommt seinen tee auch kalt(zimmertemp.)
und zu den kommentaren, dass du keinen tee geben brauchst...wenn dein baby die 1er milch bekommt, kann es gut sein, dass es durst bekommt. und weil man die 1er milch eben nicht nach bedarf geben sollte, da das der verdauung zusetzt, kann man dann zwischen den malzeiten tee geben, um den durst zu löschen. und wenn dein kind dann noch immer nicht zufrieden ist, dann halt milch, denn dann ist es hungrig. (also, das nur so allgemein, ich hab jetzt nicht genau im kopf, was du fütterst)
jedenfalls ist es bei den kleinen auch schon geschmackssach...manche mögen kalten tee, manche nur warmen...ausprobieren:-)

grüße alexandra

Re: Kalter Tee???

Antwort von Wolves_1 - 17.03.2007

Oki, ging mir auch nicht speziell um Tee sondern mehr darum ob er noch heiß sein soll oder auch abgekühlt schon zum Trinken angeboten werden darf.
Danke für die prompten Antworten.

Wolves

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.