Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

jem. da der aptamil ar (ge)füttert (hat)

Frage von cindy82 - 07.10.2006

HI ihr Lieben,

ich habe mal ne Frage...meine Kleine bekommt seit ihrer 6. Lebenswoche Aptamil Ar. Sie ist jetzt 20 Wochen und so langsam reicht ihr die Nahrung nicht mehr, da es ja mit einer 1er gleichzusetzen ist. Wir kommen super damit klar...kein Spucken nix mehr. Aber was nun???? Ne AR2 gibt es hier in Dtl. ja leider nicht und bei ner 2er spuckt sie wieder. Was für Erfahrungen habt ihr gemacht.
Danke schonmal für eure Antworten...

glG Cindy:-)

Re: jem. da der aptamil ar (ge)füttert (hat)

Antwort von minimann - 08.10.2006

Hallo. Als mein Sohn 6 Wochen alt war, hat er auch AR bekommen und es hat ihn nach 4 WOCHEN nicht mehr gesättigt. Bin dann auf 2 er umgestiegen und auch da war das spucken wieder da. Du kannst in der Apotheke Nestargel zum andicken holen.

Hatte ich dann auch gemacht, aber dann hatte ich keine Lust mehr dazu, da es doch etwas blöd auf Dauer ist. Aber mach damit erstmal selbst Erfahrung. Dann kannst Du entscheiden, ob Du beim nestargel bleiben willst.

Mein Sohn ist mittlerweile 8 Monate und seit 4 Wochen nehme ich wieder Aptamil AR, morgens 180ml das hat ihm bis zum mittagessen gereicht.
seit 3 tagen bekommt er brei mit AR oder 2er angerührt.

LG


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.