Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

immer wieder Nachts!

Frage von carmen75 - 19.01.2007

Hallo!

Also irgendwie hat unser Finn einen seltsamen Rhytmus!

Er ist ein absoluter Frühaufsteher und wenigschläfer!Leider!

Mit dem Schlafen nachts klappt es einigermassen!
Aber dazu habe ich eine Frage!

Finn ist jetzt 3,5 Monate alt und so langsam sollte er ja mal die Nacht durchschlafen. Überall lese ich, dass Kinder ab dem 4 Monat nachts nicht mehr die Flasche brauchen!
Aber Finn schlägt sich ausgerechnet Nachts immer den Bauch voll!
Morgens hat er nie Hunger....wahrscheinlich weil er Nachts immer soviel trinkt!

Im Moment sieht es so aus:
Morgens 100ml 1er
Mittags 150-180 1er
NAchmittags 150-180 1er
früher Abend manchmal 100
Abends vor dem schlafen 150-180ml

NAchts 200ml!

Letztes Nacht war es so schlimm...da hat er 3std nach seiner Abendflasche mal eben 300ml getrunken...und dann nach weiteren 3 std wieder 150ml......Und klar..tagsüber hat er dann kaum Hunger!
Und so geht es fast jeden Abend und Nacht!

Wie kann ich es umstellen, dass er tagsüber mehr trinkt?

Einmal die Nacht raus um ihm die Flasche zu geben stört mich nicht, weil er direkt weiterschläft.....aber die Mengen..und dann trinkt er manchmal den ganzen Morgen nichts!

Was kann ich tun?
Er bekommt 1 er Milch...sollte er vielleiocht Abends mal die 2 er Milch bekommen?
Beikost möchte ich noch nicht einführen!

Was meint Ihr?

Lg Carmen

Re: immer wieder Nachts!

Antwort von mutti79 - 19.01.2007

Schwierige Frage. Ich denke, dass du wahrscheinlich nichts machen kannst. Die Baby´s haben ihren eigenen Rhytmus. Kann dir da wahrscheinlich nicht weiterhelfen, kenne das gar nicht.

Re: immer wieder Nachts!

Antwort von yvy25 - 19.01.2007

Hi
ich verstehe dich total...
bei deinem kleinen hört es sich so an als wäre nachts tags für ihn!
wie sind denn seine schlafgewohnheiten???
ich sage dir mal unseren tagesablauf(meine tochter ist 5 monate)
morgens kommt sie zwischen 6-8 uhr da bekommt sie 160ml
dann zwischen 8-9 uhr bekommt sie 110-160 ml
dann um 11-11.30 uhr bekommt sie 160 ml
und danach schläft sie ca.1-2std.
dann um 14 uhr bekommt sie ein gläschen8du willst ja noch nicht beifüttern deshalb könntest du ein fläschchen geben)
dann um 17 uhr bekommt sie 160 ml und schläft so ca.30-45 min.
und die letzte flacshe bekommt sie um 20 uhr und da bekommt sie 200ml mit drei messlöffel grieß.vielleicht hilft dir unser tagesplan.
versuch es doch mal in die letzte flasche milch mit 3 messlöffel grieß.
erstmal ist es etwas dicker und vielleicht kannst du deinen sohn damit umstellen damit er lernt tag und nacht auseinander zu halten.
noch eine möglichkeit wäre das er nachts etwas zu trinken bekommt anstatt milch,vielleicht hat er auch nur durst.es wird bestimmt etwas anstrengend sein für ein paar tage bis er es lernt (wenn er es lernt),aber wenn es geklappt hat kannst du stolz sein.
ich wünsche euch beiden viel glück.
LG yvonne

@yvy

Antwort von carmen75 - 20.01.2007

Hallo,
danke für Deinen Ratschlag!

Also ich denke, dass er schon Tag und Nacht unterscheidet, denn er schläft ja auch die Nacht...selbst wenn er Nachts seine Flasche fordert...schläft er sofort wieder ein!

Ich habe auch schon daran gedacht, die letzte Abendflasche etwas anzudicken, aber eigentlich ist er mir noch zu klein!
Es gibt ja die Schmelzflocken....mit Gries kenne ich nicht....welche Marke?

Naja, ansonsten versuche ich es vielleicht mal, die Nachtflasche immer mehr zu verdünnen, sodass er morgens Hunger hat!

Heute morgen das gleiche Spiel..er ist wach seit 6.45...aber trinken? Nöööööö

Nochmals Danke!

Carmen

Re: @yvy

Antwort von yvy25 - 20.01.2007

also schmelzflocken kann ich nicht empfehlen,die sollen die magenwände verkleben.ich würde dir den grieß oder vier korn brei von alnatura empfehlen.gibt es bei dm.
ja zu verdünnen in der nacht oder halt etwas zu trinken geben (wie wasser oder tee).
wünsche dir viel glück!!!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.