Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Hipp Gute Nacht Fläschchen

Frage von Biene23 - 24.01.2007

Hallo zusammen,
habe heut beim einkaufen gesehen das es von Hipp eine Gute Nacht Fläschchen gibt. Hat jemand damit schon erfahrung?
Grüsse Bianca

Re: Hipp Gute Nacht Fläschchen

Antwort von didda 79 - 24.01.2007

Hi,

Erfahrung hab ich keine damit, aber ich rate dir, lass die Finger davon.
Dieses sog. Gute Nacht Fläschchen steckt voll mit Getreide, also voll mit Stärke und Zucker.
Wie alt ist dein Kind denn?
Warum möchtest du diese Flasche denn geben?
Wenn Kinder am Abend nicht mehr satt werden, dann denke ich, dass sie reif sind für Brei.
Wenn das Kind zu jung ist, dann auf die nächste Stufe der Nahrung wechseln 1er oder 2er.
Kann sein, dass du mit diesem Fläschchen gar keine Gute Nacht hast, sondern Bauchweh und Krämpfe.
LG Birgit

Re: wie wärs denn mit dem Schlaf gut Brei?

Antwort von Gundel - 25.01.2007

Hallo Bianca,

dein Kind ist doch schon älter, warum fütterst du ihm nicht einen Brei?

Der Schlaf gut Brei (Milupa) schmeckt und da ist Melisse drin, das ist doch bekanntlich beruhigend.
Schreib mal wie es bei euch war.

LG
gundi

Re: Hipp Gute Nacht Fläschchen

Antwort von Floechenmaus - 20.02.2007

Ich gebe das Gute Nacht Fläschchen meiner Tochter (6 monate alt ) und ich bin davon super Begeistert.
Larissa kommt heute nur noch einmal in der Nacht und möchte was zu Trinken ( keine Milch ).Mir hat dieses Hipp Fläschchen super geholfen und larissa schläft von 19 Uhr-01 Uhr kurz neue Windel und was Trinken und dann wieder bis um ca.06 Uhr.Ich gebe Ihr Nachts Tee.

Re: Hipp Gute Nacht Fläschchen

Antwort von Biene23 - 24.01.2007

Hallo,
danke für deine Antwort. Sie ist 8 Monate. Ganz genau sie wird abends nicht mehr satt. Mit Milchbrei abends hab ich es schon probiert da kam sie noch früher. Nun bekommt sie den Brei in der früh und abends Beba2.
Grüsse Bianca

Re: Hipp Gute Nacht Fläschchen

Antwort von didda 79 - 24.01.2007

Hi,

Brei in der Flasche würd ich an deiner STelle nicht machen.
Wenn dein Kind Brei nicht mag, soll ja auch solche Kinder geben, dann fang am besten mit Fingerfood an.
Geschnittene Brotstücke mit etwas Butter und Wurst oder KÄse, LEberwurst fettarm, Brot mit gequetschter Banane als Belag...
Du kannst da variieren.
Brei in der Flasche ist nicht sehr gesund, das weist du ja wahrscheinlich, weil die Kinder ja lernen sollen zu essen und nicht ihr Essen zu trinken.
Ansonsten sei abwechslungsreich, biete ihr zwischendurch auch immer wieder den Brei an.
Ev. mag dein Kind auch abends etwas herzhaftes?
Spaghetti mit weniger Würze vom Tisch kann es schon bekommen oder andere gekochte Nudeln mit Sosse.
Auf alle Fälle würde ich auf pures Getreide, so wie in dieser neuen Nahrung verzichten, denn diese Kohlehydrate liegen schwer im Magen.
LG Birgit

Re: Hipp Gute Nacht Fläschchen

Antwort von Verena77 - 24.01.2007

Hallo !
Ja ich habe den Brei versucht und würde es nie wieder kaufen.Mein Sohn mochte ihn überhaupt nicht.Und Du kannst wirklich besser mit Fingerfood anfangen.Julian ißt abends Brot mit Streichwurst-oder käse.Er bekommt nachher noch eine kleine Flasche und schläft zufrieden ein.Wünsche Dir viel Glück
Verena & Julian

Re: wie wärs denn mit dem Schlaf gut Brei?

Antwort von Biene23 - 26.01.2007

Hallo Gundi,
das mit dem Gute Nacht Brei haben wir auch schon probiert, ab dem wo wir den Brei eingeführt haben wurde sie Nachts wieder wach. Dann sind wir abends wieder auf die Flasche umgestiegen und sie schlief wieder durch. Und jetzt seit ca 2 Wochen wacht sie wieder auf. Gestern schlief Lorena bei meiner Schwägerin. Um 1:00 wurde sie wach hat aber nicht geweint sondern wollte beschäftigt werden sie hat ihr keine Flasche gemacht und ist auch nicht zu ihr ins Zimmer und nach 10 min. schlief sie wieder ein. Also meint sie sie hat keinen Hunger. Ach ich weiß auch nicht.

LG
Bianca

Re: wie wärs denn mit dem Schlaf gut Brei?

Antwort von Gundel - 29.01.2007

Hallo Biene,

mensch, das ist doch eine interessante Beobachtung: nicht immer werden die Kids wegen Hunger wach...

Wenn Lorena wieder einfach so weiter schläft, ist sie sicher nicht am verhungern ;-)

Mach es doch auch mal so wie deine Schwägerin - bestimmt klappt es dann auch bei dir.
Ich halt die Daumen :-)

LG
gundi

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.