Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Hilfe meine Brust explodiert...

Frage von sonja27 - 12.04.2006

Hallöchen,

habe direkt im Kreissaal noch die Abstilltabletten bekommen, da für mich von Anfang an klar war, daß ich nicht stillen werde. Habe dann jetzt ca. 1,5 Wochen überhaupt keine Probleme gehabt - sprich keinen Milcheinschuß, rein gar nichts, nicht mal leicht getropft.
Doch nun seit ca. 3 - 4 Tagen "tropft" meine Brust, zuerst nur ein wenig und wurde dann immer mehr. Seit heute morgen ist mein Busen total hart und tropft ständig vor sich hin. Was kann ich tun? Er tut auch richtig weh, wie als wenn ich lauter Knötchen drinnen hätte. Soll ich die Milch irgendwie raus drücken oder den Busen einfach in Ruhe lassen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Liebe Grüße
Sonja

Re: Hilfe meine Brust explodiert...

Antwort von Jess6 - 12.04.2006

Hallo!

Ich habe diese Tabletten nicht bekommen, habe fünf Wochen Milch gehabt.
Denn bekam ich meinen Regel und weg war sie, hatte aber genug eingefroren;))
Mir wurde denn gesag6t ich bräuchte nichts machen, was weg ist ist weg.
Naja, nach 5Tagen bekam ich Schmerzen und hatte auch diese Knötchen.
Bin denn zum Arzt und der hat gesagt das es ein Milchstau ist und das ich das abpumpen muss, Pumpe hatte ich zum Glück noch (bekommt man leihweise in der Apo)
Habe denn abgepumpt und es war besser, das ganze nochmal nach 4Tagen und denn war alles gut.
Hoffe ich konnte dir helfen.

LG Jessy

(ich glaube man MUSS abpumpen, weil die sich sonst richtig verhärten können und denn könnte es angehen das man operiert werden muss ;( habe ich mal gelesen, weiß also nicht wirklich ob das stimmt, viell. kann hier noch jemand was dazu sagen!?)

Re: Hilfe meine Brust explodiert...

Antwort von Friedie - 12.04.2006

Hallo Sonja,

ich schließe mich Jessy an, die Milch muss auf jeden Falls 'raus. Schlimmstenfalls gibt es eine Brustentzündung mit hohem Fieber. Ich würde zumindest schonmal die Milch ausstreichen und dann zum Frauenarzt, damit du noch einmal Tabletten bekommst.

Alles Gute und liebe Grüße von Sandra

Re: Hilfe meine Brust explodiert...

Antwort von Grace - 13.04.2006

Hallo,man sollte nicht pumpen, sondern ausstreichen und kühlen. das pumpen kann nämlich durch das simulieren eines saugenden babies zu mehr milchproduktion führen. jedenfalls hatte mir das meine hebamme gesagt,als ich mit dem abstillen begonnen hatte und dann logischerweise auch unter harten, verknoteten brüsten gelitten habe.
liebe grüße

Re: Hilfe meine Brust explodiert...

Antwort von mimi154 - 12.04.2006

Hallo!
Mußte damals die Abstilltabletten über 4 Wochen nehmen und hatte immer mal wieder zwischendurch Milch, aber keinen Milchstau.
Also mit Hebamme oder Frauenarzt reden!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.