Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Hilfe, abends so extrem aufgedreht (5 Wochen alt)

Frage von Tonia - 30.09.2007

Hallo,

ich wollte mal von Euch wissen, wie Ihr das handhabt, wenn Eure Kleinen abends so aufgedreht sind. Ich stille zurzeit noch, und mein Kleiner (5 Wochen alt) dreht abends immer total auf und will ständig an die Brust, und es dauert lange, bis er sich mal endlich beruhigt und dann einschläft. Wie macht Ihr das, wenn Ihr die Flasche gebt? Beruhigen sich Eure Kleinen durch die Flasche gut, oder sind sie danach auch noch sehr aufgedreht? Oder sind sie allgemein abends gar nicht so aufgedreht? Ich frage, weil ich u.a. auch über das Abstillen nachdenke.

Re: Hilfe, abends so extrem aufgedreht (5 Wochen alt)

Antwort von nici26 - 30.09.2007

Hallo.

Wenn du nur deswegen über´s Abstillen denkst, dann mach es bitte nicht. Mit Flasche ist es auch nicht leichter. Es ist normal das die Kleinen abends aufgedreht sind, die müssen ja den ganzen Tag verarbeiten. So sind sie teils auch noch mit zunehmendem Alter. Ich habe auch gestillt und sie wollte auch abends ziemlich oft an die Brust, das beruhigt ja auch die Kleinen.

Also ich hoffe das du weiterstillst, du weißt ja das es das Beste ist, und er ist doch noch so klein.

LG nicole

Re: Hilfe, abends so extrem aufgedreht (5 Wochen alt)

Antwort von magistra - 30.09.2007

schließe mich meiner vorschreiberin voll an! abends ist ein aufregender tag vorbei, da sind noch ältere kinder reichlich aufgedreht. es ist nur logisch, dass deine kleine maus bei dir ruhe und sicherheit will.
wenn möglich, setz dich auf ein sofa, nimm dir was zum lesen und stille einfach eine weile durch.
alles gute!

Re: Hilfe, abends so extrem aufgedreht (5 Wochen alt)

Antwort von SilkeJulia - 30.09.2007

Hallo Tonia,

das "Problem" haben Flaschenkinder genauso.
Wie nici26 schon schrieb, ist das auch ganz normal, denn abends verarbeiten die Babies das, was sie tagsüber so erlebt haben.
Und das sind in dem Alter ganz schön viele neue Eindrücke!

Versuch es doch mal mit dem Tragetuch der mit Pucken!

LG,

Silke

Das nennt sich "cluster feeding"

Antwort von buchs - 01.10.2007

und ist absolut normal . Die kelieen dekcen sihcmit mIlch für die nahct ein

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.