Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

ha-nahrung

Frage von Schnitti - 22.11.2007

hilfe!

stille gerade ab, mein kleiner ist drei monate und ich hatte den dritten milchstau und mein arzt hat empfohlen nun abzustillen. bin etwas traurig, aber es ist wohl das beste. er soll ha-nahrung kriegen. aber die schmeckt so sch... das er sie absolut nicht mag. was kann ich tun?
flasche ist kein problem, die hat er schon mit mumi bekommen.

lg schnitte

Re: ha-nahrung

Antwort von Luise-Hermine - 22.11.2007

Hallo, meine Maus ist auch drei Monate und ich habe zuwenig Milch, letzte Wo hat die Kinderärtzin gesagt meine Sorge das sie nicht richtig satt wird sei berechtigt, denn sie ist auf der Kurve nah am Untergewicht nun sitz ich jeden Tag und versuche ihr die Flasche zugeben auch mit HA Nahrung. (Empfehlung aus dem KH, denn komischer weise hat sie sie da getrunken)Krieg sie nicht an die Flasche gewöhnt, oder liegts viellecht doch an der HA??? Gruß

An Euch Zwei ;-)

Antwort von Muddie2006 - 22.11.2007

@Luise-Hermine: Liegt wahrscheinlich an der HA Milch! Die schmeckt bitter und echt ekelig ;-)
Mein Sohn hat sie glücklicherweise nach 6 Monaten Stillen genommen. Aber da hatte ich Glück! HAbe da auch schon anderes gehört!
Ist dein Kind denn allergiegef.?

@Schnitti: Hast du mal eine Stillberaterin aufgesucht? Du scheinst doch gerne zu stillen, vielleicht gäbe es doch noch einen Weg weiter zu stillen. 4-6 Monate wären doch super, zumal es ja im Grund genommen klappt!
KiÄ sind da ja oft nicht gerade bewandert, was es das Stillen angeht!
Vielleicht liegt es an der Anlegetechnik, dass du so oft einen Milchstau hast?!
EIn Wechseln von Mumi auf HA kann schwierig sein, da die Mumi süß und die HA bitter schmeckt...

LG

Re: An Euch Zwei ;-)

Antwort von katinka-77 - 23.11.2007

Liegen bei euch Allergien vor?
wenn nicht kann man die normale Pre geben.
HA ist zur vorbeugung von Allergien und das ist noch nicht mal erwiesen ich denke das da ein bisschen Geldmacherei dahintersteckt.
grüßle
katja

Re: An Euch Zwei ;-)

Antwort von Schnitti - 23.11.2007

hallo,

ja würde eigentlich auch geren weiterstillen. aber wahrscheinlich ist das alles eine kopfsache bei mir. zu viel druck im hirn und auch in der brust. habe echt alles versucht. unterschiedlich anlegen, salbeitee, ruhe. irgendwie klappt das nicht.

mein mann hat neurodermitis und in seiner familie gibt es allergisches asthma und auch schlimme neurodermitis, deshalb die ha-nahrung. würde ich ihm natürlich gern ersparen. muss jedesmal weinen, wenn der papa ihm die flasche gibt, hätte ihn so gern noch an der brust.

naja - gleich kommt noch mal die hebi. mal sehen.

vielen dank und liebe grüße

Re: Danke :)

Antwort von Luise-Hermine - 23.11.2007

Hallo zusammen, danke für die Ratschläge. Im Krankenhaus hat sie die HA Milch ja getrunken, (musste einige male zufüttern, da die Milch bei mir erst eingeschossen ist als wir Zuhause waren, vorher war das echt nen Krampf)
Leider ist sie Allergie gefährdet, aber vielleicht frag ich nochmal die Hebamme. Sie saugt eben an der Flasche gar nicht. Mit dem Nuckel war das schon so ein Akt, das hat Wochen gedauert. LG

Re: An Euch Zwei ;-)

Antwort von Schnitti - 23.11.2007

hab´schon an muddi geschrieben wegen den allergien. bin auch etwas verunsichert wg. unterschiedlichen studien zur wirksamkeit. aber ich will mir nachhher keine vorwürfe machen müssen, wenn er doch ´ne allergie bekommt.sonst gebe ich dir völlig recht wg. der geldmacherei.

lg-schnitti

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.