Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

HALLO??? KANN MIR JEMAND HELFEN (langer Text)

Frage von leonie_sonnenschein - 20.03.2007

HI,
ich habe ein problem,meine kleine Tochter Leonie möchte ihre MIlch nicht mehr trinken (6Monate alt).an der flache kann es nicht liegen sie trinkt ja auch saft aus der flasche und das macht sie gut.Sie bekommt 3 mal am tag beikost, Mittags , Nachmittags GOB und abends Ihren milchbrei isst sie auch primma alles und schmeckt, aber morgens und vormitags (sie trank aber immer nur eine und zqar morgens) ihre Flasche mit Humana 2. jetzt trinnkt sie ,sie überhaupt nicht mehr bzw.will nicht mehr,ist die milch nicht ein wichtiger bestandteil noch im diesem alter???
ich weiß nicht was ich machen soll.ich hatte ihr dann heute ein milchbrei heut morgen gegeben den hat sie auch gut gegessen!was soll ich jetzt machen??? ach ja nochwas seit 2 tagen wird sie abends immer wenn sie schläft wird sie alle 1 - 1 1/2 stunden wach und heult wie am spieß hat kein hunger,dann beruhige ich sie und sie schläft weiter is ja alles schön,aber woran könnte es liegen an den Zähnen???hat nämlich noch keine. könnt ihr mir vielleicht weiter helfen,das wäre total super von euch!

Ganz Libe Grüße janina

Re: HALLO??? KANN MIR JEMAND HELFEN (langer Text)

Antwort von yasemin - 20.03.2007

Hallöchen

Das könnte natürlich an den Zähnen liegen.Wir machen seit einem Monat das gleiche durch,bei uns wird die kleine nicht mal wach( die augen zu) und schreit trotzdem.Unser Kia meint dass es an den Zähnen liegt...Wegen dem Milch.Es ist sehr wichtig dass sie ihren Milch bekommt.Ich würd da aiúch nicht lange experimentieren,probiere jedesmal ob sie ihre Flasche möchte wenn nicht bekommt sie halt nochmal ihren Milchbrei.Da ist ja auch Folgemilch drin.Ich meine mehr als anbieten kannst du ja nicht und sie scheint ja schon hunger zu haben.Wenn sich dass nicht legt dann ab zum Kia oder wart ihr schon???

Lg yasemin

Re: HALLO??? KANN MIR JEMAND HELFEN (langer Text)

Antwort von Kathi1987 - 20.03.2007

Hi,
kann dir zwar nicht helfen hab aber so ziemlich das gleiche problem.
Mein schatz mag die morgenflasche auch nicht mehr wirklich und heute gar nicht.
Werd sie ihm jetzt zwar immer anbieten aber wenn er sie nicht mag bekommt er morgens Brot mit margarine und etwas milchbrei.
Zwingen kanns du sie ja nicht zum trinken.

Re: HALLO??? KANN MIR JEMAND HELFEN (langer Text)

Antwort von berlinbaby - 20.03.2007

Ja, ich denke Zähne.... die kommen dann wohl bald. Mein Sohn mochte entweder keine Milch oder nur kühle.... und war auch so oft wach, notfalls hat er auch mal ein Schmerzzäpfchen bekommen.... durchhalten, ist bald vorbei.... bis die nächsten kommen.

Re: HALLO??? KANN MIR JEMAND HELFEN (langer Text)

Antwort von leonie_sonnenschein - 20.03.2007

danke für eure ratschläge.lese hier auch oft das manche das gleiche durchmachen.und die kinds sin immer so im schnitt 6 monate.scheint wohl auch so ne phase zu sein.ja ich am donnerstag sowieso zum kinderatzt , hab ein termin wegen impfen *autsch* :-(

Danke,LG janina + leonie

Das ist aber viel brei für 6 Monate!

Antwort von buchs - 20.03.2007

??????????

@BUCHS

Antwort von leonie_sonnenschein - 21.03.2007

Wieso ist das viel brei?? Mittags bekommt sie was nachmittags und abends. man soll ja jeden monat eine mahlzeit ersetzen oder nicht?! und als ich angefangen habe war sie 4 MOnate. ausserdem wird sie am 6.04.07 7 monate :-)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.