Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

HA3/ zahnen

Frage von christine lieb. - 29.12.2006

Hallo,

ich habe ein kleines Problem.
Meine kleine 8 Monate weint seit ein paar Tage abends jede Stunde. Seit heute habe ich festgestellt das ein Zähnchen oben durchblitzt!
Das komische ist nur das ich ihr gestern abend nach 3 mal aufwachen und fürchterlichem weinen eine Benuron gegeben habe, diese aber anscheinend nicht richtig gewirkt hat, da sie nach 1 Std. wieder anfing.

Mit Ossanit habe ich es auch probiert.
Sie tut mir so leid. Muß sie dann immer rausholen und rumtragen bis sie sich beruhigt hat, denn in ihrem Bett läßt sie es nicht zu sie zu beruhigen!

HA3:

Wir nehmen die HA3 Nahrung. Abends gegen 18.30 trinkt sie 220 ml. ca. Um elf will sie dann auch nochmal 200 ml. Wird sie nicht richtig satt? Morgens reicht es ihr aber



Danke im Vorraus für eure Antworten

Re: HA3/ zahnen

Antwort von mama79 - 29.12.2006

Hey !

Das mit den Zähnen kenn ich auch !
Unsere Jessi (fast 8 Monate) hat schon 2 Zähne vor 2 Monaten bekommen !
Und hatte auch Fieber und dazu noch fetten Schnupfen, es war wirklich schlimm für Sie !!!
Da kann man ja leider nicht viel helfen,
einfach immer da sein und vielleicht kühlen und massieren.
Es gibt sonst auch noch ne Veilchen Wurzel in der Apotheke (10€),
da kauen die Babys drauf rum und soll das zahnen leichter machen !!

Warum gibst Du 3er Nahrung, da sollen nur versteckte Kalorien drin sein !
Wir geben nur noch Morgens ne Flasche (1er) und sonst bekommt Jessi BREI !
Sie ist ein sehr sehr guter ESSER und das reicht ihr trotzdem !
Versuche doch Abends auch mal Milchbrei oder sowas !
Kann mir schon vorstellen das daß eher satt macht !
Unsere Maus schläft in der REGEL von 18.30 Uhr bis 6.45 Uhr durch !!!

LG Nicole ;-)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.