Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

HA-Nahrung

Frage von schulle1608 - 22.01.2007

welche ha nahrung nehmt ihr? bei der u5 wurde festgestellt das meine tochter etwas mehr wiegen könnte. ich bin total am ende. weiß nicht so recht ob es denn die richtige wahl der milch war die ich ihr gegeben habe. milasan ha2 bekommt sie zur zeit. woran merke das sie die miclh nicht verträgt? ich meine sie liegt seid einigen wochen stets und ständig auf dem bauch und "kotzt" über den tag verteilt nach stunden noch die milch aus. ich kann sie doch aber nicht festbinden. kann es damit zusammenhängen, dass sie nur auf dem bauch rumturnt und alles wieder raus kommt, ich meine da kann sie doch nicht zunehmen oder? ich dreh noch durch mit ihrer "kotzerei", mach mir da solche sorgen, hab es jedoch vergessen bei der u5 anzusprechen, aber daran hab ich nicht mehr gedacht weil soviele dinge kamen wie physiotherapie, augenarzt, labiensynechie

lg melanie

Re: HA-Nahrung

Antwort von Nesthäckchen 03 - 22.01.2007

Hi Melanie,
ohje du Arme,soviel auf einmal! Also Aimee trinkt Humana Ha 2. Sie hat von Anfang an Humana bekommen und ihre großen Geschwister (15,12) früher auch. Was wiegt denn deine Maus? Muß auch am 5.2 zur U5,nicht das wir das gleiche Problem haben!
Lg
Anke

@nesthäckchen

Antwort von schulle1608 - 22.01.2007

hallo,
sie ist 68 cm groß und wiegt 7585g. si ist überdurchschnittlich groß und könnte mehr wiegen, so sagte meine kinderärztin. nicht das ich jetzt was verordnet bekommen habe, im ausweis steht dazu nichts, altersgerecht entwickelt ja und halt die anderen dinge wie zum beispiel soll ich mit ihr das bobath programm machen, d. h. weil sie immer nur rückwärts robbt bzw. sich schiebt und das schon zu lange, betonung auf zu lange. sie meintedas kann später zur lese-rechtschreibschwäche oder hyperaktivität oder adsh-syndrom (oder wie das heißt).....machte mir ganz schön angst. ja und labiensynechie, ach ja und augenarzt, weil ihr rechtes auge irgendwie nach innen guckt, das hab ich aber angesprochen und sie hat mir neüberweisung mitgegeben um es abzuklären.
also ist deine jüngste genau in dem alter wie meine kleine? wie ernährst du sie?
schreib mir doch bitte zurück ach ja und wer von euch hat die allergien und was für welche?
lg melanie

Re: @nesthäckchen

Antwort von Nesthäckchen 03 - 22.01.2007

Hi Melanie,
das ist aber wirklich wenig. Habe gerade ins U-Heft geschaut,meine Maus hatte bei der U4 schon 67cm und 7640 gr.Aber sie war ja bei der Geburt schon groß und schwer und das hat ja auch viel zu sagen. Die Ha Milch gibt es,weil die große Schwester Hausstauballergie hat,was aber im Kleinkindalter viel schlimmer war.So sieht unsere Ernährung aus.

7Uhr 230 ml Ha2
10.30 ein paar löffel Obst
11.30 Gemüse/Kartoffeln manchmal Fleisch
15.30 GOB
19 Uhr 230ml HA2

Da sie ja schon vier Zähne hat,bekommt sie manchmal eine Reiswaffel zum knabbern.
Meine bewegt sich übrigens noch keinen Meter. Sie dreht sich zwar,ist aber viel zu faul und bleibt meistens so liegen wie ich sie hinlege.

LG
Anke

Re: @nesthäckchen

Antwort von schulle1608 - 22.01.2007

ui, meine tochter war bei der geburt 50cm und 3530g. eigentlich nicht wenig ganz normal halt.

ja und jetzt sie ist aber eben nur in bewegung, will alles erkunden überall mit hin. vielleicht liegt es auch daran. sie ist nicht faul, dreht undwendet sich wie sie nur kann. bei der karbbelgruppe die jungs, liegen alle noch da wie ein maikäfer, aber meine kleine robbt rückwärts durch die ganze bude. naja jedes kind ist anders. unser essenplan sieht wie folgt aus

7-7.30 uhr HA2 ca. 230ml zwischendurch bis es mittag gibt bekommt sie meistens ein löffelbiskut und etwas wasser, wenn sie denn was trinkt. dann so ca. 11 uhr bekommt sie kartoffeln-gemüse-fleisch brei, selbst zubereitet. diese woche gibt es kartoffeln-pastinake-pute, danach wenn noch platz ist etwas obst und wasser gemischt mit einem löffel ha2 milch, weil sie doch das wasser nicht trinkt, eigentlich trinkt sie nicht mal tee. ist schon komisch im krankenhaus die ersten 3 tage hat sie das zeug weggeputzt und jetzt überhaupt nicht mehr. so gegen 2 wenn sie mittagschlaf gemacht hat bekommt sie 230ml Ha2 und dann gegen 18uhr GOB. meine tochter hat noch keine zähne aber sie lutscht den löffeldingens das ist ne ware freude und wehe ich nehm ihr den weg, da wird sie so wütend ich darf den nicht mal anfassen. hab ihr auch schon mal ein brötchen in die hand gedrückt, vor den reiswaffeln stand ich heute auch, dachte mir aber nein erst wenn sie zähne hat. welche sorte milch gibst du? ich habe ihr milasan gegeben und steige jetzt aber um auf milumil. vielleicht liegt es ja auch an der nahrung, mal sehen wie es sich entwickelt im april ist die U6.
lg melnaie

Re: @nesthäckchen

Antwort von Nesthäckchen 03 - 22.01.2007

Also ich füttere Humana,haben die anderen Zwei auch bekommen. Bin sehr zufrieden damit,obwohl hier ja oft über die Milchsorten gestritten wird. Finde deinen Essensplan ganz ok.Sie isst doch nicht wenig,mach dir keine Sorgen.Das wird schon!!!!:)
LG
Anke

Hab dir noch was zum Gewicht von uns geschrieben!

Re: @nesthäckchen

Antwort von schulle1608 - 22.01.2007

sorry, hab doch nichts mehr geschrieben habe ich eben festgestellt. ich dreh glaube ich durch :-D

gute nacht, lg melanie

Re: @nesthäckchen

Antwort von Nesthäckchen 03 - 22.01.2007

Schon ok.....Gute Nacht

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.