Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Frage ??

Frage von sonne2711 - 24.04.2008

Halo,

hätte noch eine Frage zwecks Bäuerchen und Blähungen?
Meine Kleine ist 4 1/2 Wochen alt und Sie hat in der ganzen zeit nur 2 mal ein Bäuerchen gemacht.Das ist doch nicht gut wegen Blähungen oder?
Habe gehört das Kamillen Tee auch gegen Blähungen helfen soll stimmt das?
Meine bekommt Fenchel tee aber hilft nicht wirklich und seit gestern tropfen simplex
hoff mal die helfen.Kennt jemand noch andere Tips?Bauch massieren hilft auch nicht.

Vieln Dank im vorraus

Re: Frage ??

Antwort von Laura_07 - 24.04.2008

Meine Tochter hat in den ersten paar Wochen auch nie ein Bäuerchen gemacht, und dann aber von heut auf morgen. Und was für welche...
Gegen die Blähungen kann ich Bio-Kräuter-tee von Alete empfehlen.(Fenchel, Anis, Kamille)
Sind Aufgussbeutel und ungesüßt.
Der ist ab der 1. Woche.
Der hat bei meiner Maus super geholfen.
LG

Re: Frage ??

Antwort von zwergi82 - 24.04.2008

wenn deine kleine nicht hastig trinkt, kann das schon gut sein, das sie kein bäuerchen macht..., wenn sie kaum luft im magen hat, kann ja oben auch nix rauskommen*g*
hat sie denn blähungen?
von sab tropfen, lefax oder ähnlichem halte ich nicht viel, aber probiers aus, vielleicht hilfts ja. kamillentee beruhigt den magen, das stimmt. ansonsten kann ich dir die typischen tipps geben, die du wahrscheinlich alle kennst, kirschkernkissen auf den bauch, mit den füßen "fahrradfahren", bauchmassage im uhrzeigersinn, evtl, kümmel öl zur massage, cavum cavi zäpfchen.
hast du ein tragetuch?
wann schreit deine maus denn vermehrt?

lg zwergi

Re: Frage ??

Antwort von sonne2711 - 24.04.2008

Danke für Eure Antwoten.
Ja sie hat ziemliche Blähungen.Meistens nach dem trinken. Dann schläft sie nach ner weile ein und wacht dann wieder auf nach 30 min oder so und fängt an zu schreien,drücken usw.Vor ein paar Tagen wars so schlimm da hat sie kaum geschlafen, wenn sie 5std. den Tag über geschlafen hat wars viel.Im moment gehts grad,vielleicht helfen ja die tropfen.Das mit kamillen Tee probier ich aus.Ja die anderen Tips kenn ich aber hilft nicht wirklich.Ne ein Tragetuch habe ich nicht ich leg Sie ab und zu auf den arm wie wenn man Flieger spielt das hilft aber nicht immer,manchmal schläft sie ein und manchmal kann sies gar nicht gebrauchen.
Im moment bekommt sie Fenchel tee, die kinderärztin hat gemeint ich soll wasser abkochen teebeutel rein und mit dem Teewasser(Fenchel) das Fläschchen anmachen und das mach ich die ganze zeit.

Re: Frage ??

Antwort von zwergi82 - 24.04.2008

also die carvum cavi zäpfchen helfen super... wär ja ein versuch wert, und evtl doch ein tragetuch... das wirkt wunder

Re: Frage ??

Antwort von Stoffal - 24.04.2008

Hallo wir hatten die gaudi auch und ziehmlich alles durch!!!Haben Globoli probiert Tee,Kümmelwasser,Lefax,Sab Simplex tropfen....Aberam besten half uns bzw.hilft uns Espumisan Emulsion(ist sowas wie Lefax u.Sab tropfen bloß ohne zucker)und die Carum Carvi zäpfchen von Wala!Eine freundin schwört auf Globoli Camomilla D6(Hilft auch etwas gegen unruhe wo sie durch Blähungen hat)Bäuerchen sind wie heut mit fast 5mon.noch schlecht,leg die kleine dann Kurz hin und dann hoch dann ging was.Wobei wir mittlerweile seit einiger zeit flasche komplett im liegen trinken(bahagt ihr besser)LG Steffi

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.