Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Folgemilch - Änderung ab wann diese gegeben werden kann.

Frage von Hotsprings - 22.09.2008

Ich habe von Aptamil eine Info bekommen, die euch vielleicht interessieren könnte.

Die Zusammensetzung soll ab Oktober 2008 geändert werden.

Außerdem auch ab wann welche Milch gegeben werden soll.

Pre von Geburt an
"1er" von Geburt an
"2er" nach dem 6. Monat (26. Woche)
"3er" nach dem 10. Monat (44. Woche)

Das solle eine neue europäische Norm sein.

Bei Humana habe ich schon eine 2er Milch gesehen wo draufsteht nach dem 6. Monat.

Meine persönliche Empfehlung:
In den ersten 3 bis 4 Monaten Pre, dann 1er solange sie satt davon werden, 2er frühestens wenn mind. 2 besser 3 Beikostmahlzeiten ersetzt sind. Die 3er braucht man meiner Meinung nach gar nicht.

Re: Folgemilch - Änderung ab wann diese gegeben werden kann.

Antwort von nani82 - 22.09.2008

diese änderung ist mir eh wurscht, denn meiner meinung nach braucht man weder 2er noch 3er. mein kleiner riese ist problemlos bis 1 jahr mit 1ser hingekommen und jetzt gibts vollmilch!!
lg nina

Re: Folgemilch - Änderung ab wann diese gegeben werden kann.

Antwort von Carol25 - 22.09.2008

Schließe mich nani an, obwohl dieses Thema für uns nun schon über 1 Jahr erledigt ist. Würde beim nächsten Kind auch wieder nur Pre und 1er geben...alles Andere muss nicht sein, auch mit Beikost nicht...die Vitamine und Mineralstoffe sollte es meiner Meinung nach über eine gesunde Beikost bekommen und nicht von der Milch. Das sei aber jedem überlassen.

LG!

Carol25

Was ist denn daran neu?

Antwort von Bübchen_2006 - 22.09.2008

Das war doch schon immer so....

Re: Was ist denn daran neu? -> folgendes...

Antwort von anjos - 22.09.2008

Bislang stand auf der 2er "nach dem 4. Monat" und auf der 3er "ab dem 8. Monat"
Das wurde dann für 2er in "nach dem 6. Monat" und für 3er "ab dem 10. Monat" oder "nach dem 10. Monat" geändert, genau weiß ich das bei der 3er nicht.
Auch wurden die Vorgaben für die Zusammensetzung geändert, es müssen demnächst weniger Kalorien in der Milch sein.

LG, ANdrea

wer gibt denn 1 er ? *kopfschüttel*

Antwort von mamselin - 23.09.2008

gut, wenns kind nimmer von pre satt wird dann schon. aber solange mein kleiner von pre satt wird, bekommt er pre. und wenn er mit nem jahr immer noch davon satt wird ebenfalls.

lg

Re: wer gibt denn 1 er ? *kopfschüttel* ICH!

Antwort von Bübchen_2006 - 23.09.2008

Unser Grosser hat im Krankenhaus Hipp Pre bekommen und ab dem ersten Tag zu Hause Hipp 1. Der Kleine hat von Anfang an Holle 1 bekommen!

Auch wenn es dem ein oder anderen absurd erscheint, aber es gibt Gründe für sowas!

Re: wer gibt denn 1 er ? *kopfschüttel* ICH!

Antwort von Didda 79 - 24.09.2008

lol....ich geb sie auch dem Kleinen von meinem Freund.....
genauso könnte ich sagen:

Wer gibt denn "nur" die Pre???
Ist ja kein Gift...also bitte...

Re: wer gibt denn 1 er ? *kopfschüttel* ICH!

Antwort von mamselin - 24.09.2008

naja gift keins aber stärke . und stärke brauchen sie nicht unbedingt, solange sie satt werden.

aber gut jedem das seine :-)

lg

Re: wer gibt denn 1 er ? *kopfschüttel* ICH!

Antwort von Didda 79 - 24.09.2008

ja sicher...aber wenn du dem Brocken mit 3 Monaten mit 6,5 Kilo und 66 cm die Pre Suppe andrehst dann spuckt der sie wieder aus und fragt ob er was richtiges haben kann...*g*

Kinder sind verschieden.....

Stärke? *lach*

Antwort von Bübchen_2006 - 24.09.2008

vergleicht doch mal die Kalorien und Nährwerte der Milchen. Unsere 1er (im übrigen ohne Stärke) hat weniger kcal als die meisten Pre Milchen. Unser Grosser hat Hipp 1 bekommen, weil es eine Hipp Pre hier gar nicht zu kaufen gab (keine Ahnung ob es die inzwischen gibt) .

Da gibt es auch gar nicht viel dran zu verstehen, man muss nur ein wenig weiter als über seinen Tellerrand schauen wollen und sehen wollen, dass es anders auf der Welt vielleicht anders läuft. :-) Andere Länder, andere Sitten. Hier kriegt kein Kind nen süssen Nachtisch im Babyalter. Das scheint typisch Deutsch! Dafür gibt es ab 6 Monaten Beikost und ganz schlimm: mit Gemüse = Stärke!

Re: wer gibt denn 1 er ? *kopfschüttel* ICH!

Antwort von Baby2411 - 24.09.2008

Hi!

Ich versteh zwar auch nicht, wieso man einem Neugeborenen (gerade aus dem Krankenhaus raus) 1er Milch geben muss, aber als Gift würde ich sie nicht bezeichnen.

Solange ein Kind von der Pre satt wird, ist das die Beste Alternative zur Muttermilch.

Auch finde ich, dass viele verfrüht auf 1er umstellen....dennoch kann es natürlich sein, dass das Kind irgendwann tatsächlich nicht mehr von der Pre satt wird. Wieso dann keine 1er?

2er und 3er finde ich auch quatsch, aber gut, muss jeder selbst wissen.

Die Änderungen die es ab Ende des Jahres geben wird, finde ich übrigens klasse.

Re: wer gibt denn 1 er ? *kopfschüttel* ICH!

Antwort von Felis - 24.09.2008

Mein "Brocken" hat in dem Alter zwar keine Pre, aber "Muttermilch Suppe" bekommen (ist auch keine Stärke drin) und ab 6 Monate (da war er ein noch größerer Brocken) "Pre Suppe" und beides hat er nicht ausgespuckt ;-)

Re: wer gibt denn 1 er ? *kopfschüttel* ICH!

Antwort von 5kinder - 24.09.2008

bei uns wird deswegen jetzt schon die ganze babymilch für die hälfte vom preis verkauft.
die verkäuferinen haben gesagt das die neue verkauft wird wenn die andere weg ist im, laden.
mal schaun müssen heute oder morgen eh nochmal hin.
wenn sie von der jetzigen noch welche da haben nehmen wir gleich noch was mit.
unser kleinster wurde von anfang an von der pre nicht satt.

Ach Leute! Wieso kann nicht einfach jeder machen, was er für richtig hält und

Antwort von young - 24.09.2008

..und es den kleinen gut tut??????????????

ich denke jede Mama weiß selber am besten,
mit was für ner Nahrung die kleinen zufrieden sind.


LG young (die nicht stillt) oh mein Gott!!
und auch die 1er gibt (Oh Schande)

Folgemilch-nö !!

Antwort von danny81 - 25.09.2008

Mein Sohn ist jetzt genau 1o Monate alt und er bevorzugt immer noch seine Pre.
Ich habe erst garnicht versucht auf eine 1er umzustellen.
Aber ich muss dazu sagen, dass der Kleine auch voher 5 Monate gestillt worden ist.

lg Danny

Re: Folgemilch-

Antwort von Leo engel - 25.09.2008

Ich gebe schon eine Weile die 1er, mein kleiner ist 12Wochen. Und ich habe kein schlechtes Gewissen. Er trinkt die gut und genau richtig. Mit Pre wollte er mehr als die Menge die man höchstens am Tag geben sollte.

Also hier bei Schlecker gibt es von keiner Firma schon die neuen Einteilungen.

lg Yvette
die 1er gibt, dafür sicher auf 2er verzichten wird

Re: @bübchen

Antwort von anjos - 25.09.2008

woher sollen wir wissen, dass du in nem anderen Land lebst... ich kann mir hier nicht merken, wer in welchem LAnd lebt. Wenn bei euch die 1er so ist wie bei uns die Pre, dann wirft das ein ganz anderes Licht auf diese Diskussion.

LG, Andrea

Re: @anjos

Antwort von Bübchen_2006 - 25.09.2008

wie kommst du darauf, dass die 1er hier anders ist als in D? Die ist so ziemlich überall gleich!

Re: @bübchen

Antwort von Baby2411 - 26.09.2008

@Bübchen: weil es so ist ;-)

Wo lebst du denn?
Habe ich es richtig im Kopf, dass du in England lebst?

Es ist zwar richtig, dass die unterschiedlichen Stufen in der EU von der Grundzusammensetzung gleich sind, aber dennoch kann die Zusammensetzung von Land zu Land unterschiedlich sein. Jedes Land hat andere gesetzliche Bestimmung und eben andere „Sitten und Geschmäcker“.

Es kann sein, dass eine „Mischung“ von der Firma in das jeweilige importiert wird und dort eventuell noch mit anderen Dingen angereichert werden oder dass diese Firma vor Ort produziert. Und nicht in allen Ländern bestehen z. B. auch so strenge Vorschriften und Kontrollen wie in Deutschland.

Der Unterschied ist aber die Bennenung der einzelnen Stufen. In England entspricht die Milch mit der 1 (First 1?), der in Deutschland erhältliche Pre-Nahrung.

Die in D erhältliche 1er-Nahrung hat in England z. B. den Zusatz 2 (Extra 2?)

Aus der Schweiz!

Antwort von Bübchen_2006 - 26.09.2008

.

Re: Aus der Schweiz!

Antwort von anjos - 26.09.2008

Weil du gesagt hast, dass die 1er bei euch keine Stärke enthält! Hier in D enthält ausnahmslos JEDE 1er Stärke... die Pre in D enthält keine Stärke, daher ist sie auch besser verträglich. Wenn bei euch die 1er keine Stärke enthält, ist sie wahrscheinlich vergleichbar mit unserer Pre!

LG, Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.