Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Flüssigkeit

Frage von Bäuchleinwill - 05.05.2006

Hallo,
ich hab ja schon öfters gelesen daß Babys die gestill werden keine zusätzliche Flüssigkeit brauchen. Wie ist es denn aber bei der Flasche...also wenn es so warm ist (geht ja auch auf den Sommer zu)...brauchen die zusätzlich was? Bei Pre-Nahrung eigentlich weniger oder? Wir geben aber Humana 1 Dauermilch. Ist es dann anders? Er ist ja erst 8 Wochen alt...
LG

Re: Flüssigkeit

Antwort von MelanieKoritki - 05.05.2006

also ich habe ab den ersten tag tee gegeben, um so ehenr sie dran gewöhnt sind um so besser, mein arzt sagte immer das eine ist nahtung das andere trinken

Re: Flüssigkeit

Antwort von Grace - 06.05.2006

Hallo, also ich würde besonders bei dem warmen Wetter immer was zu trinken anbiete. Ich habe aber lediglich Wasser angeboten. Inzwischen (meine Kleine ist allerdings auch 5 Monate alt) mische ich 20-30% Saft dem Wasser zu.

Re: Flüssigkeit

Antwort von weißnicht - 06.05.2006

ALso unser Kinderarzt meinte gestern bei der U3 auch Flaschenkinder brauchen keine zusätzliche Flüssigkeit. Gebe Aptamil Conformil, soll so sein wie 1er Milch. Und er meinte das reicht voll und ganz, Tee und Wasser bauchen Babys erst wenn Beikost gegeben wird.

Muss wohl jeder machen wie er denkt, weil wohl jeder eine ander Meinung hat.

Hatt meiner Kleinen mal Wasser und auch mal Tee angeboten, aber von beidem hat sie nich mehr als 20 ml getrunken. Hatte wohl keine Lust mehr nachdem sie gemerkt hat, dass es keine Milch ist.

LG Ela

Re: Flüssigkeit

Antwort von physiogirl101 - 06.05.2006

Unsere Kleine (erst bis 8.Woche gestill, seit 2 Wochen Zwiemlich mit 1.er Nahrung) kriegt auch wegen der bauchbeschwerden täglich etwas Fencheltee - gerade jetzt bei dem warmen Wetter trinkt si ebis zu 150 ml davon sehr gerne zwischen den Mahlzeiten. Ich denke wenn siemag sollsie es bekommen, falsch kann es nicht sein, bei dem Wetter sollte sie genug trinken und von der 1.er Nahrung (auf die wir jetzt ganz umstellen,da ich ab Montag wieder arbeiten muss) kann sie gar nicht so viel trinken und schafft nie die angegebene Menge !
Gruß physiogirl101

Re: Flüssigkeit

Antwort von Jess6 - 07.05.2006

hallo!

Meine Tochter trinkt am Tag 500-700ml Tee, sonst bekommt sie Brei, GOB und Obst.
Auch als sie noch PreMilch trank habe ich ihr immer nach 2std nach der Milch was zu trinken angeboten, meist trank sie was.
ich habe nach dem essen auch durst, deswegen biete ich ihr immer was an, auch damals.
Milch ist ja eher süß, da bekommt man doch durst von, denke ich.
Tee ist ja nicht so süß, jenachdem wie man ihn zubereitet.
LG Jessy

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.