Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Feste Essenzeiten

Frage von praxis05 - 26.11.2008

Hallöchen,

kann mir jemand sagen ob und wie ich meinem Sohneman ( 8 Wochen alt ) feste essenzeiten " beibringen" kann??? Kann ich ihm einfach Zeiten vorgeben...bzw.versuchen?? Das heißt, wenn er um 6 Hunger bekommt, das ich versuchen kann es bis um halb acht o.ä. zu ziehen??

lg Nicole

Re: Feste Essenzeiten

Antwort von Patsy82 - 26.11.2008

Hallo!

Ich glaube nicht, dass das in dem Alter schon geht! Mein kleiner ist jetzt fast 5 Monate und er hat wenn er Flasche bekommt uach noch nicht so wirklich feste Zeiten! Ja Nachts meist schon, aber über den Tag verteilt bekommt er wenn er Hunger hat! Mittags und Abends gibt es Brei, da ist die Zeit geregelt, aber du kannts ein 8 Wochen altes Kind noch nciht daran gewöhnen!

LG

Re: wieso???

Antwort von Diana2008 - 26.11.2008

isst du auch nach festen zeiten?

verstehe ich jetzt nicht.

bloß nicht

Antwort von nicole1013 - 26.11.2008

Lass es lieber bleiben. Pass dich deinem Kind an. er wird früher oder später selber einen Rythmus entwickeln. Babys hungern lassen finde ich grausam.

liebe Grüße

Nicole

Re: Feste Essenzeiten

Antwort von safie - 26.11.2008

Nein, in dem Alter funktioniert das noch nicht. Unsere Maus ist jetzt 14 Wochen und so langsam pendelt sich ein Rhytmus ein. Der kann sich aber auch nach einiger Zeit wieder ändern. Unsere Mittlere hat ihren Rhytmus bis zum ersten Lebensjahr alle zwei Wochen geändert.
Füttere ihn, wenn er hunger hat, du ißt ja auch wenn du hungrig bist und nicht weil wir z.B. 20.00 Uhr haben.

Re: Feste Essenzeiten

Antwort von Muddie2006 - 26.11.2008

Nein, füttere dein Kind einfach nach Bedarf! Der Rest ergibt sich früher oder später von alleine! LG

Re: bloß nicht

Antwort von seestern78 - 26.11.2008

Hallo,

das würde ich auf keinen Fall machen!!! Babies verlangen nach Essen, wenn sie Hunger haben. Warum solte man das herauszögern? Ist ja total fies und kann auch gefährlich sein und zur Mangelernährung führen. In 2007 ist ein Baby verstorben, weil es nur alle 4 Stunden essen bekam. Es ist des Babíes gutes Recht im ersten Lebensjahr jederzeit nach Essen verlangen zu dürfen, denn sie sollen ja ordenltich wachsen oder nicht?

Gruss Katrin

Re: bloß nicht

Antwort von Hotsprings - 26.11.2008

Füttere nach Bedarf.

Babies sind nun mal früh wach, damit musst du leben lernen. Du hast dich für ein Kind entschieden. Ich finde es unglaublich ein Kind hungern zu lassen. Sie können sich nicht überfressen und brauchen die Flüssigkeit. Die berühmt berüchtigen 4 Stunden sind sowas von veraltet.

Mein Sohn mittlerweile 10 Monate alt, ist seit Anfang an um spätestens 6:30 Uhr wach, er bekommt spätestens um 7 Uhr seine Flasche.

Unserer kam anfangs alle 2 bis 3 Stunden, die Abstände wurden immer länger, bis er mit 10 Wochen das erste mal 7 Stunden nachts ohne Flasche aus kam. Feste Essenszeiten sind überflüssig und ergeben sich von ganz alleine. Mein Sohn hatte die mit 8 Monaten. Und das klappt auch nur, wenn er volle Mahlzeiten isst, isst er z.B. nur ein halbes Glas dann hat er auch früher Hunger. Bei uns haben sich rauskristalisiert, dass er um 7 Uhr Flasche will, 11 Uhr Mittag, 15 Uhr Getreide-Obst-Brei, 18:30 Uhr Milchbrei. Nachts braucht er seit er 5 Monate alt ist nix mehr.

Re: Feste Essenzeiten

Antwort von anjos - 26.11.2008

Doch... es geht! Aber bevor du dich jetzt freust: es funktioniert nur, wenn du dein Kind vor Hunger schreien lässt oder es mit Tee ruhigstellst und dir davon die Nerven rauben lässt usw. Du wirst ca. 4-6 Wochen lang im Haushalt nichts mehr schaffen, weil du durchgehend damit beschäftigt sein wirst, dein unzufriedenes Kind irgendwie zu besänftigen.

Glaub mir: in dem Alter braucht KEIN Kind feste Essenszeiten. Die kleinen finden ihren Rhytmus von ganz alleine! Manche mit 3 Monaten, manche mit 6 Monaten, andere erst mit 2 Jahren!

Da muss man als Eltern einfach durch! Lass deinem Kind seinen Rhytmus, je weniger du da eingreifst, desto schneller wird sich ein akzeptabler Rhytmus einstellen.

LG, ANdrea

Re: Feste Essenzeiten

Antwort von praxis05 - 27.11.2008

Danke für die vielen Antworten....
jedoch muß ich dazu sagen: ich wollte /und werde mein Kind nicht hungern lassen!!! Ich stehe auch gerne Nachts 5 mal auf...gar kein Thema!! Es gab auch Nächte in denen ich gar nicht schlafen konnte...mir geht es auch nicht darum, das ich meine Ruhe hab oder so..... Bitte das ganze nicht Mißverstehen!!! Wollte nur wissen ob ich ihn an Zeiten gewöhnen kann, das er z.b. im Pekip keine Flasche bekommt....sondern vor und nachher.....aber ok....werde es lassen....
Liebe Grüße Nicole

Re: Feste Essenzeiten

Antwort von BabysWorld - 27.11.2008

Hallo

ich habe mal im bekanntenkreis beobachtet und stelle fest... babys die nur alle 4 stunden bekommen, haben einen unnatürlichen rhytnmus und schlafen nachts lange nicht durch.

babys die nach bedarf gefüttert werden (so wie meiner ) entwickeln sehr sehr schnell einen natürlichen rhytmus und schlafen durch.

mein kleiner schlief mit 9 wochen durch und mit etwa 10-12 wochen (so genau weiß ich das nich gerade) hat er seinen rhytmus , den er bis heute (fast 6 monate alt ) beibehält. nur das mittlerweile es eine mahlzeit brei gibt. statt flasche.

Lg

Re: Feste Essenszeiten

Antwort von anna03 - 28.11.2008

Also, dass Babys die alle 4 Stunden gefüttert werden, nachts nicht durchschlafen, ist Quatsch.
Meine Tochter schlief ab der 3. Woche nachts immer durch und das tut sie heute noch, bis auf ein paar wenige Ausnahmen. Sie ist jetzt 6 Monate alt.
Sie trinkt auch im 4 Stunden-Ryrhmus und hat seitdem sie 2 Monate war ihre festen Zeiten gehabt. Diesen Rythmus hat sie sich selbst ausgesucht.

Allerdings funktioniert das bei uns nur mit 1-er Nahrung. Bei Pre die wir in den ersten Wochen hatten, wollte sie auch alle 2 Stunden gefüttert werden.
Versuche ich sie jetzt nach 3 Stunden schon zu füttern, hat sie noch keinen Hunger und trinkt auch nix.
Jedes Baby ist anders, früher oder später gelangen alle zu einem Rhytmus.
LG
anna03

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.