Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Fencheltee/PRE

Frage von Tollpatsch - 05.12.2007

eigentlich ist mir das ja echt zu dumm hier zu streiten. ich finde es aber einfach nicht ojay, das man dinge in den raum stellt und diese einfach nicht wirklich begründen/belegen kann. auf internetseiten zu verweisen ist leicht. man findet zu allem was im netzt wenn man nur will. ich mein, denk mal nach das hier sicher viele auf meinungen hören, und man sie daducrh evtl. echt unsicher machen kann.

Re: Fencheltee/PRE

Antwort von zwergi82 - 05.12.2007

guten morgen tollpatsch,

ich werd mich hier heute auch mal etwas zurückhalten, denn ich glaub, das was wir schreiben kommt eh bei den leuten, die es eigentlich lesen sollten, nicht an*g*..

wünsch dir nen schönen tag...

lg zwergi

Re: Fencheltee/PRE

Antwort von Felis - 05.12.2007

marie0801 hat doch eine gute, belegte Antwort geschrieben!?

@tollpatsch

Antwort von henry06 - 05.12.2007

hallo,

ich kann mich den ganzen tag vor den pc hocken zu zu jedem ding eine meinung im internet suchen, was komischerweise hier etliche machen (woher sie die zeit nehmen? keine ahnung).

ich finde zu fast jedem thema zwei meinungen und die meinung, die mir eben passt setz' ich hier rein. totaler blödsinn meiner meinung, da wäre es meiner meinung (oh gott so oft das wort "meinung) doch besser, sein kind gleich in watte zu packen. dann kann nämlich gar nix mehr schief gehen. ;O)

mein kleiner bekommt auch fencheltee, nicht jeden tag und ich geb' immer mehr wasser ran als man soll. pures wasser mag er einfach nicht. ich denke das problem liegt wohl dabei, dass fenchel ein med. produkt ist und wenn man es zu oft gibt, wirkt es irgendwann nicht mehr. wenn man es nicht jeden tag gibt, wird es wohl kein problem sein.

henry bekommt jeden tag einen anderen tee und dann passt das schon!

lg sylvie

Re: @zwergi82

Antwort von Tollpatsch - 05.12.2007

tagchen. ich sag dazu auch nicht mehr viel. hab mir gestern meine meinung von so manchem gebildet. und werde weiterhin das tun was ich für richtig halte. ich sag nur andre länder, andre sitte. jetzt aber genug gelästert. :-)

@henry06

Antwort von Liam07 - 05.12.2007

Finde Deinen Beitrag gut. Mein Kleiner mag auch kein Wasser und bekommt daher ebenfalls entweder Kräuter- oder Fencheltee mit Wasser vermischt. Hat uns doch auch nicht geschadet, oder?!

Re: @henry06

Antwort von henry06 - 05.12.2007

nee, ich glaube wir haben das alle bekommen...ich lebe noch und henry ist heute mit tee 1 jahr alt geworden...nur nicht verunsichern lassen, aufs gefühl hören und nicht auf 1000 andere meinungen!

lg sylvie

Re: @henry06

Antwort von Tollpatsch - 05.12.2007

Danke, meine kleine bekommt auch nicht jeden tag fenchel.-oder kamillentee. und wenn dann extrem verdünnt mit wasser. schmecken kann der eigentlich nach nicht viel. nehme eh keinen fertigen tee, sondern ganz normale teebeutel. werde ich auch weiterhin machen.

Re: @tollpatsch

Antwort von zwergi82 - 05.12.2007

mein zwerg bekommt auch nicht täglich tee, aber auch täglich würde nix dagegen sprechen... naja, bin ja gespannt, wann wir zwei mal wieder gleicher meinung sind*fg*... war irgendwie schon witzig gestern abend

lg zwergi

Hab mal gelesen...

Antwort von Schnecke2007 - 05.12.2007

... das Fencheltee gegen Bauchschmerzen helfen soll und wenn man das immer gibt, hilft es nicht mehr.

Aber ob das nun stimmt, weiß ich nicht.

Lg

Re: ...

Antwort von Danny81 - 05.12.2007

mein Sohn bekommt auch Fencheltee, auch nicht jeden Taq. Aber auch wenn er Schluckauf hat bekommt er ein schlückchen Tee, weil dann der SChluckauf weq ist!!

lg Danny

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.