Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Euere Erfahrungen:Zahnen/flaschenverweigerung

Frage von DiNa_81 - 14.11.2007

Hallo Ihr Lieben!

Mein Sohnemann ist 6M 11T und zur Zeit ist unser Problem das Fläschen!!!
Letzten Donnerstag ist ein Zahn durchgebrochen da hat er noch getrunken (Morgens und NM ca.400ml +100 Tee).Mittag und Abend Brei!
Heute merkte ich es ist noch ein weiterer Zahn durchgebrochen.

Nun drückt er mir jedes mal die flasche weg und schreit sie an.egal ob er 12h in der nacht schläft oder nur 8h er mag nieee das fläschen seit freitag ungefähr genauso wie am nachmittag.
Bin dabei in der früh und am abend ihm einen Milchbrei zu geben damit er auf seine Milchmenge kommt während dem löffeln schafft er noch 30ml cirka aus der flasche bis er nicht merkt was im mund ist.
Hab auch versucht ihm Osanit kügelchen bzw.Osa-Gel vor der flasche zu geben oder es etwas zu kühlen (auch mit Sauger kalt zu machen)doch hilft auch nicht.

Jetzt wollte ich euch fragen ob eine Mami dabei ist die das gleiche erlebt hat u.was sie in der situation gemacht hat??
Bin momentan der meinung er wird nie wieder sein fläschen nehmen aber er ist noch zu klein um ganz auf die flasche zu verzichten.
Tee muss ich ihm auch vom löffel geben!

Danke euch für euere Meinungen und sorry das es etwas länger wurde aber bin schon ziemlich verzweifelt und hab angst das er nicht genug flüssigkeit zu sich nimmt!!

Lg

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.