Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

er will keine Babyflasche

Frage von erik241106 - 13.02.2007

Mein Sohn 3 Monate nimmt keine Nuckelflasche, da ich leider die Befürchtung habe das meine Milch nicht mehr ganz reicht,habe ich Babynahrung und Tee gekauft um ihn die zuzufüttern aber er eckelt sich vor den Flaschen...habe jetzt 3 verschiedene Modelle ausprobiert aber nix,auch Nahrung haben wir 4 Sorten versucht...kann ich ihm schon Brei mit dem Löffel geben...oder was soll ich tun ???? lg Mandy

Re: er will keine Babyflasche

Antwort von MaryPoppins - 13.02.2007

Hallo,
auf welchen "Symptomen" stützt du deine Einschätzung, dass das Stillen nicht reicht?

Wieso sollte die Milch nach 3 Monaten auf einmal nicht mehr reichen.

Wie wäre es, wenn du statt rumzuexperimentiern mal eine Stillberaterin kontaktierst?

Re: er will keine Babyflasche

Antwort von annamei - 13.02.2007

Hi,

ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen - wenn Du Dir wirklich Sorgen machen willst, dann informier Dich mal über die Risiken von Zufüttern und künstlicher Säuglingsnahrung! ;-)

Dass Dein Baby die Flaschen verweigert, würde ich mal eher als deutliche Message auffassen ;-)

LG,
Anna

PS: und im Zweifelsfall immer dran denken: die Milchmenge hängt NUR von der Nachfrage ab! Je öfter Du stillst, desto mehr Milch wird gebildet - GANZ SICHER !!

Re: Bitte....jetzt noch KEINE Babynahrung

Antwort von jooni - 14.02.2007

dafür ist es eindeutig zu früh, und es gibt auch noch keine babynahrung für den 3 mon.

Bei mein kleinen reicht die Muttermilch auch nicht, da kann einer sagen was er will....ich habe alle 20min anlegen müßen, bin dann 4Wochen später zur Mütterberatung, und die Dame hat selber gesagt das es dem Zwerg NICHT reicht, also beckommt er danach noch die Flasche.

Re: er will keine Babyflasche

Antwort von erik241106 - 13.02.2007

Hab ich schon getan,sie sagte solange er nicht abnimmt ist es ok,aber man macht sich trotzdem seine Sorgen...auserdem sagte sie wenn er hunger hat nimmt er auch die Flasche...aber er tut es nicht schreit dann,bis ich ihn einfach wieder an die Brust lege(die er dann aber leider immerzu wund nuckelt.

Re: er will keine Babyflasche

Antwort von b.blümchen - 13.02.2007

Hallo,
wenn du weiter stillen möchtest, solltest du die Experimente mit der Flasche lassen. Wenn du ihm nämlich die Flasche gibst hast du dann irgendwann wirklich zuwenig Milch! Ich würde auch noch nicht mit Brei anfangen, dafür ist er noch viel zu jung.
Warum meinst du denn, das deine Milch nicht reicht? wenn er zunimmt und fit ist brauchst du dir doch wirklich keine Sorgen machen!!
lg
Sandra

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.