Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

die "alte" Pre-Frage...

Frage von Andrea30 - 18.07.2007

Habe schon ne Weile die Postings zur Pre/1er überflogen, jetzt bin ich aber doch auch neugierig geworden...

Mein Kleiner wird nächste Wo 4 Mon alt und ich fütter noch die Pre, juhee. Er trinkt nun aber jeden Tag an die 1000ml oder knapp drüber (max. 1080ml bisher), schon seit 3 Wochen.

Meine Hebi meinte, ich solle solange Pre geben, wie nur geht. Satt ist er auch noch davon, denke ich.

Jetzt hab ich schon oft gelesen, dass die eine oder andre umstellt, geschweige denn viel eher zur 1er gewechselt ist. Bin da n´bißl irritiert...

Wer sagt denn, dass die Menge den Organismus schädigt, und ab wieviel wirds denn problematisch?

Re: die

Antwort von sternchen2480 - 18.07.2007

Hallo,

prinzipiell hat Hebi recht, aber wenn Dein Kind über längere Zeit soviel an PRE trinkt, solltest Du umstellen.

Weil der Darm und so kann soviel Flüssigkeit nicht verarbeiten, verdauen.

Re: die

Antwort von Sarah-Michelle06 - 18.07.2007

Mein KiA meinte mal es wäre auch nicht schlimm wenn´s manchmal an die 1500 mal geht..
Bei der Hitze würde ich auch nix sagen, aber wenn wesentlich länger ist als normal dann schon.
aber 1080ml gehen noch.
Lg

Re: die

Antwort von fratzl - 18.07.2007

Eine Menge über 1000ml ksnn auf Dauer die Nieren schädigen. Ein Wechsel auf 1er bedeutet aber nicht zwingend, dass dein Kind weniger trinkt. Versuche bei pre zu bleiben, vielleicht liegts ja wirklich an den Temperaturen.

Re: die

Antwort von Felis - 18.07.2007

Ich habe diese Frage mal einer Stillberaterin gestellt. Das mit dem Organschaden aufgrund von zu viel Flüssigkeit... naaaajaaaaa... Bei Muttermilch und Wasser wird davor ja auch nicht gewarnt.

Die Stillberaterin meinte, solange das Baby es gut verträgt und nicht andauernd spuckt ist es ok.

Mein Kleiner bekommt mit seinen bald 10 Monaten auch noch Pre, was anderes kommt uns nicht in die Flasche.

Re: die

Antwort von Mopelchen - 18.07.2007

Bleibe bei der Pre, Lukas bekommt auch noch mit 9Monaten Pre.Und wird sie bis zum schluß kriegen.
Was sollen die Mütter machen die stillen.?
Umstellen sollte man nur, wenn ein Baby überhaupt nicht mehr zunimmt.

@Felis

Antwort von fratzl - 19.07.2007

Da bist du aber reichlich fehlinformiert. Eine zuhohe Menge an Flüssigkeit (ich rede nicht von 1000ml) kann auch bei Wasser gesundheitlich bedenklich sein.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.