Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Die Morgenflasche...

Frage von zwillinge 07 - 18.04.2008

kann ich sie ersetzen? Meine Mädels, beide 11 Monate alt, trinken die Morgenflasche nicht gerne. Egal welche Milch, also mit Geschmack oder ohne, wird nie leer getrunken und dass nach ner ganzen Nacht. Soll ich normale Vollmilch versuchen oder "festes" Essen anbieten.
7.00h Flasche, eigentlch 230ml
10.30h Brot oder GOB
14.30h Menü, 250ml Gläschen für 12 Mon. oder selbstgekochtes
17.00h kleines "Zwischendurch", Apfel, Keks, Reiswaffeln..
gegen 19.00h Flasche 230ml, Haferflocken, Milch mit Geschmack oder Abend-Gläschen.
Wie siehts bei euch aus?
lieben Gruß
Joanna mit Valeska und Vivien

Re: Die Morgenflasche...

Antwort von sarahsmom - 18.04.2008

Meine Tochter ist fast 12 Monate, sie bekommt nur noch morgens ein Fläschchen.
ca 8 Uhr 200ml Milch
ca. 9.30 Uhr Obst, Brezel...
ca. 11.30 Uhr Mittagessen (Familienkost) + Obst
ca. 14.30 Uhr Obst, Brot, Brötchen, Milchbrötchen ...
ca. 18 Uhr Familienkost oder Brot + Joghurt
Wenn sie nicht allergiegefährdet ist kannst du probieren ihr Vollmilch zu geben, ansonsten vielleicht etwas Obst oder ähnliches.

LG

Re: Die Morgenflasche...

Antwort von happyjule - 18.04.2008

Hallo!
Norah ist jetzt 8 Monate alt und will morgens auch nichts trinken!
Wenn sie aufwacht gebe ich ihr verdünnten Saft zu trinken und lege sie auf ihre Decke im Wohnzimmer! Dann tobt sie sich erst mal aus und dann kann ich sie erst waschen und anziehen.
Wenn sie dann hunger hat bekommt sie Obstbrei oder Joghurt oder Griesbrei mit Obst wobei sie morgens nichts schweres essen will also meistens ist Griesbrei schon zu viel!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.