Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

@Claudie32

Frage von Luzy07 - 08.06.2008

Hallo Claudie!

Hab gerade dein Posting gelesen!
Wollte dich mal moralisch unterstützen! :-)
Mir gings letzte woche ähnlich! Habe bei uns in der Drogerie eine neue Packung Aptamil gekauft und zu Hause dann festgestellt, dass ein neuer Löffel drin ist und das Pulver irgendwie eine andere Konsestenz hatte als bei der letzten Packung!
Hab dummerweise den alten Löffel benutzt (weiß nicht wieso, ich glaube ich fande die Farbe von dem Neuen einfach *sch...*)! *kleiner Scherz*

Hab dann leider am nächsten Tag festgestellt, dass meine Kleine Blähungen hatte, zwar nicht stark aber trotzdem! Sie ist übrigens 8 Monate alt, soviel zum Thema nach dem 3. Monat kann da nichts mehr passieren zwecks Unverträglichkeit usw....

Ich kann dich sehr gut verstehen, denn ich war auch sehr verärgert dass Aptamil (diesemal ohne Bemerkung in der Packung) die Löffelgröße ändert! Ich benutze manchmal den alten Löffel weiter oder hebe mir einen auf, weil mein Mann auch schon den einen oder anderen zerbrochen hat!
Mir könnte also dasselbe wie dir passieren, ohne dass ich im Ausland im Urlaub bin *grins*
Ich hätte übringens auch die Milch mitgenommen von zu Hause, man fühlt sich doch einfach wohler, wenn man weiß man hat eine gute Milch dabei... geht mir zumindest so....
denn man weiß ja nie, was in anderen Ländern in der Milch ist!
Weiß allerdings auch nicht wohin du gefahren bist! Denn von Deutschland nach Österreich Milch mitnehmen wäre schon bißchen dämlich *ggg*

Ist ziemlich lange geworden, sorry

verständnisvolle Grüße

Nina

Re: @Luzy07

Antwort von Claudie32 - 08.06.2008



Hallo Nina

vielen Dank für dein nettes posting :-)
Wir sind übrigens in Canada.....
und ich fühlte mich wohler dabei, das zeugs mitzunehmen, weil unser kleiner gerade diese milch super verträgt!
warum also wechseln und irgendwelche probleme riskieren???

werde vorher genau überlegen, hier zu posten... aber dachte, irgendwelche anderen mamis haben den neuen messlöffel nicht bemerkt.... :-)

viele grüsse

Re: sorry wenn ich mich einmische...

Antwort von didda 79 - 08.06.2008

aber einen selbst gemachten Fehler auf die Babynahrungsfirma zu schieben, ist das nicht etwas einfach?
Wenn man schon sowas macht wie die ganzen Tüten aus den Kartons nehmen und dann mitnimmt nach irgendwo dann guck ich doch genauestens!!!! ob da nicht was anders ist bzw. ob sich ev. die Rezeptur geändert hat oder sonst irgendwas ist.
Fehler macht jeder, das stimmt und will auch nicht verurteilen....aber eine Schimpftriade auf die Herstellerfirma loszulassen ist erstens mal nicht gerecht und man möchte vom eigenen Fehler ablenken. Es ist DEIN Kind für das DU die Verantwortung trägst und nicht die Milchherstellfirma.
Hätte dir bei Milupa oder Alete genausogut passieren können dass die etwas ändern.
In Zukunft schaust du bitte genau auf JEDEM Karton nach ob sich etwas geändert hat. Nicht umsonst ist in JEDEM Karton ein neuer Messlöffel und die Firmen weisen auch deutlich drauf hin dass man jedesmal einen neuen nehmen soll.
LG

Re: @Luzy07

Antwort von Luzy07 - 08.06.2008

Hallo!

Canada nicht schlecht... Würde ich auch gerne mal hin, hab aber Flugangst! :-)

Mach dir nix drauß! Hier sind einige Muttis die sich ab und zu im Ton vergreifen, aber die meinen es bestimmt nicht böse...
Ich hatte hier schon einige Diskussionen, wobei einige echt heftig waren, aber ich bin trotzdem noch hier

Ich finde du hast es richtig gemacht, die Milch mitzunehmen, und dass mit den Löffeln kann jedem Mal passieren, wir sind alle nicht perfekt!

Ganz viel Spaß noch in Canada und gute Besserung für deine Kleine!

LG Nina

Re: sorry wenn ich mich einmische... @didda79

Antwort von Luzy07 - 08.06.2008

Entschuldige bitte, aber hast du vielleicht schlecht geschlafen heut, oder so?
Noch frecher kann man kaum posten!

Mensch mensch mensch, besteht den dieses Forum nur noch aus Übermuttis, die nichts anderes können als kritisieren?
Lasst es einfach gut sein, Claudie wollte hier besteht keine Hetzkampange gegen Humana starten, sondern einfach mal loswerden was ihr passiert ist...

Und mal ehrlich, wenn eine bestimmt Butter plötzlich weniger fett ist, stehts riesengroß auf der Verpackung damit auch jede dumme Hausfrau kapiert was los ist!
Auf einer Babynahrung-Verpackung steht aber nicht dass sich Dosierung und Löffel geändert haben, also bitte das ist ne Frechheit!!!!!!!!

Re: sorry wenn ich mich einmische... @didda79

Antwort von didda 79 - 08.06.2008

....nein ich hab sehr gut geschlafen, danke der Nachfrage...
Und du kannst dich gerne weiter aufregen darüber....aber wenn man eine Säuglingsmilch gibt, kann mans doch nicht bringen alles aus den Kartons zu reissen und die Tüten ohne Löffel mitzuschleppen....
Ich meine...hallo!!!! das ist kein Milchshake sondern Babynahrung!
Was wär gewesen wenn sie ein Kind gehabt hätte wo sie wirklich eine ganz spezielle Milch geben hätte müssen?
Durchfall? Kotzerei? aber ev. etwas schlimmeres??
Sorry ich sagte bereits Fehler macht jeder mal....aber den eigenen gemachten Fehler auf die Industrie zu lenken und die Dreistigkeit noch besitzen diese Firma anszuschuldigen indem man hinschreibt.....
ne....ich bin sicher keine Übermutter, aber DAS ist dreist...

Re: sorry wenn ich mich einmische... @didda79

Antwort von Maminka - 08.06.2008

Also, ich finde es schon schade, dass claudie sich mal ausheulen wollte und jetzt (fast) nur kritik einstecken muss!!!! Und vor allem könnte man es einfach netter formulieren....auch kleingeschrieben kann man es gut lesen...
und übrigens, klar das mit der messlöffelgrösse ist ihr fehler gewesen (was mir auch hätte passieren können), aber wie sollte sie wissen, das die rezeptur anderst ist, wenn es nicht auf der Packung steht??? Daran riechen, das pulver probieren ob es anderst schmeckt??? das müsste man ja bei jeder packung machen, also..und was hätte es gebracht, wenn sie die packung mitnimmt,wenn sowieso nichts neues darauf steht????..einbisschen runterfahren wäre nicht schlecht...
sorry, musste das mal loswerden
lg simi

Re: sorry wenn ich mich einmische... @didda79

Antwort von didda 79 - 08.06.2008

....nochmal...
die Hersteller weisen deutlich darauf hin, immer den in der Packung befindlichen Messlöffel zu verwenden und den alten wegzuschmeissen.
Ist bei Milupa so wird bei Humana nicht anders sein.
Was wär dabei gewesen wenn sie die Plastiktüten zusammengeklebt hätte und den Löffel der dazugehört mit nem Klebestreifen dazugeklebt hätte?
Nix...
aber bitte...ist ja jetzt egal..passiert isses ja....ist meine Meinung.

Re: sorry wenn ich mich einmische... @didda79

Antwort von Luzy07 - 08.06.2008

Meinung hin oder her, die kannst du hier gerne mitteilen, aber der Ton macht die Musik!

Ich denke Claudie weiß selbst genau, dass sie am Besten die ganzen Löffel hätte mitnehmen sollen, hinterher ist man immer schlauer! Da kann sie auf so dämliche Belehrungen bestimmt verzichten!
So, das ist meine Meinung!!!!

Re: sorry wenn ich mich einmische... @didda79

Antwort von didda 79 - 08.06.2008

jo...aber in einem Forum muss man halt damit rechnen dass es auch mal ohne Bauchpinseln hergeht...
Man darf sich bei einer solchen Aktion nicht wundern wenn einem jemand auf die Zehen tritt. Wenn man sich drüber allzusehr ärgert dann sollte man seinen Groll ev. für sich behalten und nicht öffentlich machen, wo zig Leute unterschiedliche Meinungen haben und diese auch posten.

Und so ganz nebenbei....hier ist Internet...hier gibts keinen Ton, also woher willst du wissen wie meine Meinung wirklich rüberkommen sollte?
Nur weil ich ein paar Wörtern Nachdruck verliehen habe indem ich sie gross geschrieben habe, laufe ich noch lange nicht auf der niveaulosen Schiene.

Man braucht sich nicht immer gleich grundlos angegriffen zu fühlen schon gar nicht hier in einem Forum.

erschreckend

Antwort von Claudie32 - 08.06.2008

hallo an alle

ich finde es wirklich erschreckend, welch reaktionen so ein posting von mir hervorruft! habt ihr nix anderes zu tun, als euch über mein verhalten und meinen ärger aufzuregen???!!!
ihr seht in meinem betreff, dass ich* INFO* schrieb, also die mütter, die so rabenmütter sind wie ich (!!!!), darauf hinzuweisen, dass die messlöffelgrösse und die milchzusammensetzung sich geändert hat.
sogar die dame von humana hat zugegeben, dass diese vorgehensweise von der firma nicht ganz korrekt ist!
regt euch wieder ab, es geht hier *nur* um ein baby, das mit koliken zu kämpfen hat, ok??!!! es ist niemand gestorben!!!
Finde es ziemlich traurig, dass manche sich so im *wort* vergreifen.
viele grüsse

@didda79

Antwort von Luzy07 - 09.06.2008

Du willst hier anscheinend provozieren, ok hast du mit deinen dämlichen Antworten erreicht! Aber egal!
Allerdings hatte mein Posting die Überschrift @CLAUDIE32, du mischt dich einfach ein und brichst hier eine Diskussion vom Zaun, die weiter unten eigentlich schon geklärt war! Also sorry, das ist niveaulos!

Re: @didda79

Antwort von didda 79 - 09.06.2008

...ist ja schon okay...wenn man sich alles im Leben so leicht macht...naja...bitte wers haben will...
Klar dass die Herstellerfirma da auch zu Boden kriecht wenn ein unzufriedener Kunde sich beschwert, wollen ja niemanden verlieren.

Aber im Grunde genommen weis ja jeder von den Beteiligten wer wann wie welchen Fehler gemacht hat, nicht wahr?

@Luzy07...und/oder auch claudie ;-)

Antwort von baby2411 - 09.06.2008

Erst einmal an euch beide: ich meine wenn man etwas mitteilt, dann erwartet man doch auch eine Reaktion darauf. Man kann ja nicht erwarten, dass einem alle nur nach dem Mund reden bzw. die Reaktionen darauf positiv sind.

Das ist ja nicht böse gemein. Und es stimmt schon, der Ton macht die Musik. Aber ich muss auch sagen, dass ich den "Ton" nicht daneben fand.


@Luzy07: Aber wenn ich doch nicht falsch liege, wurde doch mit der Aptamil-Umstellung auch die Verpackung geändert?

Aber auch wenn ich gerade falsch liege: Die Konsistenz ist anders und die Farbe des Löffels auch. Das man Fehler macht, ist ja kein Ding. Soetwas kann jedem passieren. Und das hat nichts damit zu tun, dass man eine Rabenmutter ist oder andere Übermütter,
Aber wie ja bereits gesagt wurde. Man kann nicht immer andere dafür verantwortlich machen.

grummel

Antwort von Claudie32 - 09.06.2008

wie doof ist das eigentlich???



kann es sein, dass hier jemand bei humana arbeitet??????

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.