Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

brauche rat - schreien beim trinken :(

Frage von lane77 - 14.10.2007

*seufz*
ich weiß einfach nicht mehr weiter.

meine kleine kriegt von anfang an milumil pre. seit ca. 3-4 wochen ist es so, dass sie 2-3 schlucke nimmt, und dann fürchterlich zu brüllen anfängt. sie streckt die beine, kriegt einen hochroten kopf. manchmal pupst sie dabei wie verrückt, drückt usw. daher meine erste vermutung, sie kriegt bauchweh beim trinken. aber jedesmal ???

auch wenn sie nicht rumdrückt etc. kann es sein, dass sie zu schreien anfängt. an manchen tagen fast bei jeder flasche, dann gar nicht, oder nur bei wenigen. also total unregelmäßig. verstopfung etc. hat sie übrigens nicht.

ich war beim kia und hab das problem geschildert. zunächst vermutete er eine lactoseintoleranz. ich glaub nicht dran, denn dann müßte sie ja auch zwischen den mahlzeiten bauchweh haben. und da ist nix. sie hat auch keinen durchfall oder so. aus diesen gründen meint auch er, dass ist es wohl nicht. dann hat er ein refluxproblem vermutet. sprich, sie nimmt die ersten schlucke, die "alte" unverdaute nahrung wird durch die speiseröhre nach oben transportiert, versucht ein brennen = schreien. mein großer hatte das, aber er hat zusätzlich noch extrem gespuckt, wollte nicht flach liegen.

also hab ich auf sein anraten auf aptamil comfort umgestellt, um diese gedrücke, gepupse, bauchweh in den griff zu kriegen. seit einer woche kriegt sie das, und es wurde besser, sie schläft auch nachts ruhiger. seit 2 tagen aber wieder das gleiche spiel - ein paar schlucke trinken, brüllen, brüllen...

ich bin langsam echt am ende :(

zuerst hab ich vermutet, ihr schmeckt das comfort nicht. ist auch ekelig, vor allem nach der süßen pre milch. könnte das die ursache sein ?

ich bin langsam echt überfragt, und mein kinderarzt wohl auch.

jemand von euch einen tipp ?

sorry, ist lang geworden.

achja, die kleine ist 2 monate alt.

lg, lane

Re: brauche rat - schreien beim trinken :(

Antwort von viktoria13 - 15.10.2007

Hallo Lane,

kann Dir leider nicht helfen, aber wir haben genau das gleiche Problem. (siehe Posting unten).
Kia meint es sei ein scub...naja. Der müsste nun schon seit mehreren EWochen dauern. Glaub das eher nicht. Ich vermute eher Reflux. Mein Kleiner suckt beim Bäuerchrn auch viel. Er ist jetzt fast 4 Monate alt.

Vielleicht meldet sich ja noch jemand mit einem guten Tipp.

LG, Viktoria

Re: brauche rat - schreien beim trinken :(

Antwort von lane77 - 15.10.2007

na denn - *handreich*

an einen schub glaub ich nicht. dazu geht das schon zu lange. ich vermute doch eher ein reflux/sodbrennen problem. mein großer hatte das ganz schlimm, er hat dazu noch gespuckt - die kleine macht das nicht.

besser wurde es erst, als wir aptamil ar gefüttert haben.

grüße !

Re: brauche rat - schreien beim trinken :(

Antwort von tim1707 - 15.10.2007

Hallo! Hatte vor kurzem auch das Problem. Ich bin mit Mittel gegen Blähungen weiter gekommen. Sab Simplex in die Flasche und wenns schlimmer wurde Carum Carvi/ Kümmelzäpfchen (die sind pflanzlich, ohne Bedenken zu empfehlen)
Also bei meinem Sohn wurde es besser!

Viel Glück!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.