Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Brauche Euren Rat ???

Frage von binesumsum - 12.07.2006

Meine Kleine (13.Wochen) bekommt HA1 von Hipp! Auf der Packung steht für ihr Alter 5.Trinkmahlzeiten a 200ml. Sie bekommt vier Flaschenmahlzeiten & noch eine Stillmahlzeit also wird sie wohl ca. einen Liter pro Tag bekommen. Jetzt hat mir meine Schwägerin heute einen Plan einer Ernährungsberaterin von der FBS gegeben. Dort steht im 3.Monat soll man 750 - 800ml füttern. Überfüttere ich meine Kleine jetzt? Wieviel trinken eure Süßen, oder haben sie getrunken als sie so alt waren? Soll ich ausprobieren ob ihr vier Mahlzeiten a 200ml reichen würden?
Freu mich über jeden Rat L.G. Bine

Re: Brauche Euren Rat ???

Antwort von Tanja09 - 12.07.2006

Hallo

Ich kann dazu nur sagen, ein Baby hält sich generell an keine Pläne!! ;o)
Unser Sohn hat von Geburt an Alete HA1 bekommen.
DAs kann man genau wie eine PreMilch nach Bedarf füttern.
Habe ich auch immer so gehandhabt.
Natürlich haben wir uns an der Packungsaufschrift orientiert was die empfohlenen Portionen für das jeweilige Alter sind, aber unser Kleiner hat meistens alles anders gemacht.

Mach Dir keine Sorgen, die Kleinen holen sich was sie brauchen. Und gerade in dem Alter Deiner Kleinen kann man ein Baby doch gar nicht überfüttern.
Ich meine, wenn die Kleinen keinen Hunger haben, dann trinken sie auch nicht.
5 Mahlzeiten sind völlig in Ordnung.

Lass Dich nicht verunsichern!

Gruß, Tanja

Re: Brauche Euren Rat ???

Antwort von tina11 - 12.07.2006


Babys nehmen sich, was sie brauchen. Du kannst sie ja schlecht hungern lassen.

Oder ist deine Kleine zu dick??? Dann kannst du ihr die Pre Nahrung geben, davon wird sie auf keinen Fall zu dick.

Und diese Angaben der EB sind sowieso immer nur Durchschnittswerte, und du hast doch sicher kein Durchschnittsbaby?

Entscheidend für den Bedarf ist mit, wie aktiv das Baby ist, ob es gerade einen Wachstumsschub hat, wie groß es ist, usw.

Ich würde alles so lassen wie es ist, ich finde es nicht zu viel, mein Kleiner hat auch in etwa soviel bekommen.

LG, tina

an Tanja09 & tina11

Antwort von binesumsum - 13.07.2006

Danke für eure Antworten! :)))
Das sie sich holt, was sie braucht, war bis jetzt auch immer meine Meinung & dabei werd ich jetzt auch wieder bleiben!
(Doof, wie schnell man sich verunsichern läßt & nicht einfach auf sein Muttergefühl hört.) Ich glaub nämlich, daß sie die Menge auch einfach braucht, da sie ein sehr aktives Baby ist! Zu dick ist sie nicht! Sie wiegt jetzt bei ihren 58cm 5kg! Liebe Grüße Bine

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.