Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

brauch mal eure Hilfe... vorsicht lang!

Frage von Luzy07 - 04.02.2008

Hallo Mädels!

Meine Kleine (19 Wochen) trinkt alle 3-4 Stunden 150ml 1er Milch!
Sie dürfte laut Packungsanleitung 5x 180ml = 900ml trinken! Sie trinkt allertdings 6x150ml, sind ja auch 900ml! Allerdings eben auf 6 Fläschchen verteilt! Hab schon versucht ihr bei jeder Flasche mehr zugeben, also 180ml, aber sie hört bei 150ml automatisch auf und trinkt auch nicht mehr! Wenn sie mal richtig arg Hunger hat, z.B. morgens (sie schläft zwischen 10-12 Std durch) dann trinkt sie schonmal die 180ml aus, spuckt aber hinterher so heftig, dass ich mir fast sicher bin, dass die 30ml rauskommen! :-) Sie schafft halt nicht mehr! Ist soweit nicht schlimm allerdings trinkt sie abends von 17:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr nochmal 3 Fläschchen! die letzte Flasche bekommt sie bevor sie ins Bett geht, dass ist meistens spätestens um 21:00 Uhr, 1,5 Stunden davor trinkt sie noch eine Flasche und um 17 Uhr noch eine! Also in relativ kurzer Zeit so viel! Das haben aber nicht wir eingeführt, damit sie durchschläft, sondern sie möchte das so! Hab schon versucht, dass zweitletzte Fläschchen rauszuzöggern um ihr nur 5 Flaschen am Tag zu geben, aber sie macht so lange Terror bis sie ihr 6. Fläschchen bekommt! Ich will sie natürlich nicht Hungern lassen, nicht falsch verstehen!
Sie ist ziemlich kräftig, wiegt jetzt schon über 7 kg, hat aber bis vor 2 Wochen noch Pre Nahrung bekommen! Kann es sein, dass die 3 Fläschchen in relativ kurzer Zeit einfach zu viel sind und weil sie dann ja schläft, sie die nicht richtig verdauen kann und deshalb so kräftig ist?
Möchte ja irgendwann mit Brei abends anfangen, wie soll das dann gehen? Oder meint ihr, dass sie irgendwann mehr pro Flasche trinkt und die 6. Flasche irgendwann wegfällt??
Danke für eure Antworten!

LG Nina

Re: brauch mal eure Hilfe... vorsicht lang!

Antwort von lea-joline - 04.02.2008

Hallo Nina,

wie lange geht das denn schon?

lg Susi

Re: brauch mal eure Hilfe... vorsicht lang!

Antwort von zwergi82 - 04.02.2008

hey nina, ich würd mich da nicht so stressen... stört dich die 6. flasche so?
emma trinkt abends auch teilweise im 1 1/2 stunden takt. die zwerge holen sich schon das, was sie für die nacht brauchen*fg*
emma hat tage dabei, da trinkt sie vier flaschen je 200ml, (kommt aber selten vor) meistens kommen wir auch auf 6-7 fläschchen.

Re: brauch mal eure Hilfe... vorsicht lang!

Antwort von Schnucky - 04.02.2008

Hallo
Mir hat meine Hebamme gesagt das ist normal da sammelt Deine kleine für die Nacht unsere 8Wochen alt trink so um 17Uhr 180ml und 2 Stunden später auch noch mal 100ml 1er Nahrung und schläft dann bis 4-5 Uhr.Sonst habe ich sie immer noch um 22Uhr wach gemacht aber das mache ich nicht mehr da hat sie sowieso nicht viel getrunken.Wiw lange schläft Deine denn schon durch?

Gruß Simone

Re: brauch mal eure Hilfe... vorsicht lang!

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

Hi Susi!

Eigentlich seitdem sie angefangen hat nachts länger zu schlafen! Also seitdem sie ca. 3 Monate alt war!
Bisher hat sie Pre bekommen, da hab ich mir keine Gedanken gemacht, aber sei sie 1er bekommt, haben mir schon viele gesagt, dass ich irgendwas falsch mach! Aber wie kann ichs ändern?

LG Nina

Re: brauch mal eure Hilfe... vorsicht lang!

Antwort von lea-joline - 04.02.2008

ich denke das sich das irgenwann von allein einspielt. Bei meiner kleinen war es auch. sie wollte um 17 Uhr dann nach 1,5 Stunden wieder und das selbe noch mal.

Ich habe sie dann statt um 21:30 um 19:00 Uhr ins bett gelegt und siehe da nach einer woche hat es geklappt.

@zwergi82

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

Hi Kathrin!

Hab nen Horrortag hinter mir! Hör von allen Seiten Hannah ist zu dick! Dann sagt meine Mutter, das ist ja kein Wunder, weil ich ihr abends in so kurzer Zeit 3 Flaschen eintrichter! Aber das ist nicht so, Hannah will das so! Mach mir halt nur Gedanken, weil sie ja jetzt 1er bekommt und nimmer Pre!
Mein Mann tut auch so, wie wenn ich sie überfütter, aber ich kann sie doch nicht Hunger lassen!
Schläft Emma wohl schon?

LG

Re: @zwergi82

Antwort von zwergi82 - 04.02.2008

ohje... aber du weißt ja, ich kenn das thema gut mit dem zu dick sein von säuglingen... musste es mir gestern auch wieder anhören von meinem schwager.
da musst du einfach auf durchzug schalten, leicht gesagt, ich weiß.
ich versuch es mittlerweile echt mit humor zu nehmen.
ich würd sie auf keinen fall schreien oder hungern lassen.

klar hat die 1er mehr kohlehydrate, aber der kcal-gehalt ist der selbe, mach dir nicht so nen kopf, du überfütterst sie nicht.

emma schläft seit ner 1/4 stunde

@schnucky

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

Hallo Simone!

Hannah schläft durch seitdem sie 3 Monate alt ist! Vorher kam sie 1x in der Nacht!
Wann bekommt deine Maus die letzte Flasche?

LG Nina

Re: @Luzy07

Antwort von Schnucky - 04.02.2008

Hallo

Meistens immer so um 20Uhr hast Du schon feste Zeiten mit dem füttern?

Re: @zwergi82

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

du Glückliche! Hannah ist noch wach! Aber sie spinnt zu Zeit auch wieder mal!
Hab mir schon überlegt, ob ich morgen einfach wieder auf die Pre umstellen soll! Kann man das machen?

@lea-joline

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

hab auch schon versucht sie früher hinzulegen, aber dann wacht sie genau zu ihrer Zeit wieder auf, trinkt ihr Fläschchen, braucht dann ca. 1 Stunde bis sie wieder einschläft, dann schläft sie aber durch! Deswegen lass ich sie halt gleich bis ca. 21 Uhr auf, dann weiß ich wenigstens dass sie nicht nochmal Hunger hat! Verstehst du wie ich das mein?

Re: @Luzy07

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

so ziemlich ja:
je nachdem wie lang sie morgens schläft
ca. 9 Uhr 1. Fläschchen, dann
12Uhr
14.30 -15.30 uhr
17.00 - 18.00
19.30
20.45
die letzten 2 Fläschchen sind immer zur selben Zeit , egal wann sie vorher die letzte bekommen hat!
Darf ich fragen, warum deine Kleine schon 1er bekommt? soll kein Vorwurf sein, interessiert mich nur!

@luzy07

Antwort von lea-joline - 04.02.2008

Ja versteh wie du meinst. Aber das soielt sich auch so irgendwann ein.

Die kleinen holen sich das was sie brauchen.

Jetzt kann es auch gut sein das sie denn 19 wochenschub hat. da trinken viele Bays mehr.

warte ab und mach dir keine gedanken das deine kleine zu dick ist. lea hat auch mit 4 Monaten etwas über sieben kilo gewogen.


www.lea-joline.de.tl wenn de magst kannst du ja mal reinschauen.

Re: @Luzy07

Antwort von Schnucky - 04.02.2008

das darfst Du weil sie von der pre nicht satt geworden ist ,ist das schlimm das sie die 1er bekommt? Sie verträgt sie gut bekommt sie jetzt seit einer woche wieviel trink deine denn immer so?

Re: @schnucky

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

wie hast du gemerkt, dass sie nicht mehr satt geworden ist?
Hannah trinkt höchtens 150ml/Flasche das dann 6x am Tag!
Ich hab erst seit 2 Wochen auf 1er umgestellt, wäre gerne so lange wie mögl bei der Pre geblieben, die ist einfach der Mumi am ähnlichsten!
Wie heißt denn deine Maus? Bin neugierig :-)

Re: @Luzy07

Antwort von Schnucky - 04.02.2008

Hallo

Sie heist Annika wie ich das gemerkt habe sie hat schon mit 5 Wochen manchmal 200ml getrunken das 5 mal da sagte meine Hebamme lieber die 1er geben.Sonst wird der Magen so gedehnt.Wenn Du deine Maus um 20.45 uhr die letzte Flache gibst wie lange schläft sie dann? Schläft sie noch viel am tag oder schon weniger? Meine will nicht auf dem Rücken schlafen ist ein Bauch schläfer

Re: @schnucky

Antwort von nani82 - 04.02.2008

hi nina, die trinkmenge auf den ganzen tag gesehen ist do voll ok. und wenn sie 10 mal 90ml trinken würde...
lass dich da nicht stressen von wegen zu dick und so. du weisst max wiegt viel mehr. gut, ist auch nen bischen älter aber ich glaub mit 19 wochen hat er aber schon über 8kg gehabt. und max trinkt seit anfang des jahres nur noch 3 flaschen einser(230ml) und mittags brei!
und rein rechnerisch ist es auch wurscht ob sie abends 3 flaschen trinkt oder nur 2 und dafür nachts noch eine.
also für mich ist das voll wurscht egal wie ich es dreh. lass es so und damit gut. alles andere stresst nur!! und ich find das muss echt nicht sein, wenn alles ok ist!!
lg nina

Re: @schnucky

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

sie schläft so ca. bis 8 oder 9 Uhr durch, da bekommt sie ihre erste Flasche! Gestern Nacht hat sie z.B. von 20.45 - 8.45 durchgeschlafen!
Hätte Angst wenn Hannah auf dem Bauch schlafen würde, kannst du da in Ruhe schlafen?

Re: nachtrag sollte @luzy heissen!!ot

Antwort von nani82 - 04.02.2008

ot

@nani82

Antwort von Luzy07 - 04.02.2008

huhu nina!

danke für deine antwort!
Werd jetzt auch dabei bleiben, mach mir wahrscheinlich einfach zu viele Gedanken! Aber ich will halt nix falsch machen!
Wie gehts euch beiden?
Hab von Maike erfahren, dass du voll bei den Augustis eingestiegen bist! Ist witzig bei denen, oder?

LG Nina

Re: @nani82

Antwort von nani82 - 04.02.2008

jo, iss ganz witzig da. weil irgendwie immer alle zur gleichen zeit die gleichen probleme haben... :-))
ich stöber überall mal rum!!

Re: @nani82

Antwort von Saiya - 05.02.2008

Also ich würde alles so belassen, denn zu viel trinkt sie ja nicht.

Später, wenn du Beikost einführst, dann würde ich genau darauf achten, was du ihr zu essen gibst (also keine Breie mit Zuckerzusatz z. B.).

Und zu dick ist deine Kleine bestimmt nicht.
Warte mal ab, wenn sie anfängt mobil zu werden, wird sie über Monate ihr Gewicht halten.


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.