Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Bin neu hier, habe aber schon ´ne DRINGENDE Frage!

Frage von Romy D. - 21.08.2006

Hallo alle zusammen!

Ich lese schon eine Weile mit, habe aber noch nicht die richtige Antwort auf meine Frage gefunden. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Also: Eigentlich stille ich meinen 7 Wochen alten Sohnemann; muss aber neuerdings (seit ca. 1 Woche) bei jeder Mahlzeit ca. 100 ml PRE-Nahrung zufüttern, weil er sonst vor Hunger ausflippt. Leider kommt er trotzdem fast immer alle 2 Stunden und will wieder BEIDE Brüste und die Flasche!

Nun meine Frage: Kann ich ihm auch mal eine Flasche 1er-Milch geben? Z.B. Abends, dass er mal eine etwas längere Ruhephase hat! Kann man denn überhaupt stillen und 1er-Milch geben oder darf man nur PRE-Nahrung geben, wenn man stillt!

Ist leider etwas länger geworden, aber bitte helft mir mal, denn ich habe noch einen 3-jährigen Sohn und der braucht mich auch, aber ich bin ja nur am stillen!

Viele liebe Grüße aus Dresden
Romy

Re: Bin neu hier, habe aber schon ´ne DRINGENDE Frage!

Antwort von Bübchen_2006 - 21.08.2006

Also, dass du nur Pre-Nahrung geben darfst und auf keinen Fall etwas anderes, wird immer wieder gerne erzählt. Ist aber völliger Quatsch! :-) Die Pre Nahrung beispielsweise gibt es gar nicht überall. Und was sollten die Frauen dann machen?

Also, du kannst durchaus die 1er Nahrung geben. Ich fürchte aber, dein "Problem" wird dadurch nicht gelöst. Dein Kind ist noch sehr klein und die Zeitabstände finde ich in Ordnung. Der Organismus ist noch klein und braucht halt noch öfter etwas. Vielleicht ist es auch gerade nur ein Schub..... Ich würde noch etwas warten und die Lage noch länger beobachten.

Re: Bin neu hier, habe aber schon ´ne DRINGENDE Frage!

Antwort von Baby-Jenni - 21.08.2006

Hallo,
bei mir hatte das mit dem Stillen leider nicht geklappt. Ich muß meine Maus mit Flasche füttern, hab aber immer meine wenige abgepumpte Milch zugefüttert, also genau umgekehrt. Und dabei bin ich relativ schnell von der Anfangsmilch auf die "1" umgestiegen und stelle bis jetzt keine Probleme fest, obwohl meine süße immer eine Muttermilchnahrung (am Tag) bekommt.
lg Silvia

@Bübchen_2006

Antwort von Romy D. - 21.08.2006

Danke für deine Antwort!

Die Sache ist nur die, er hat eigentlich schon seit er auf der Welt ist solchen unstillbaren Hunger! Ich habe eine zeitlang fast ununterbrochen gestillt (Marathonstillen). Man sagt ja, das die Babys mit 4-6 Wochen einen Wachstumsschub haben, aber leider besteht das "Problem" von Anfang an. Ich merke, dass er jetzt zufriedener ist, wenn ich ihm noch zusätzlich die Flasche gebe und dadurch sind die Abstände ja zumindest schon mal auf die 2 Stunden gekommen.

Was ist denn der angeblich so große Unterschied zwischen PRE-Nahrung und 1er-Nahrung?

Liebe Grüße
Romy

Re: @Bübchen_2006

Antwort von Bübchen_2006 - 21.08.2006

Die 1er Nahrung ist sättigender, da da mehr Stärke drin enthalten ist. Sonst nix. Hier in der Schweiz gibt es zum Beispiel gar keine Pre Nahrung... wir haben direkt die 1er gegeben als unser Zwerg nicht mehr satt wurde bzw. die Milch noch nicht so floss. :-)

Re: @Bübchen_2006

Antwort von Romy D. - 21.08.2006

Danke dir für deine Antwort! Werde es wohl noch diese Woche beobachten und dann entscheiden, was ich mache!

Ist ja wirklich komisch, dass es bei euch keine PRE-Milch gibt. Da könnte man ja wirklich denken, dass es Geldschneiderei ist, denn die ist im Verhältnis zu der 1er-Milch viel teurer!

Viele Grüße
Romy

Re: @Bübchen_2006

Antwort von Bübchen_2006 - 21.08.2006

Keine Ahnung warum es die hier nicht gibt. Unser Sohn lebt noch obwohl er doch 1er Milch bekommen hat und nicht die "ach so tolle" Pre. :-) Du wirst übrigens viele finden, die meinen die Pre sei das non plus ultra! Meistens sehr jünge Mütter! :-)))))

Beobachte dein Kind noch ne weile. Wir haben auch immer wieder solche Fressattacken gehabt und dann war es wieder alles normal.

Pre wie Mumi nach Bedarf...

Antwort von teichlein - 21.08.2006

Ich habe wie bereits oben geschrieben beides auf einmal gemacht: stillen und Flasche.Da meine Schwester mir gesagt hat,von pre (Pre wird wie Muttermilch nach Bedarf gegeben,also quasi so oft wie man stillen müsste,wenn das Kind hunger hat) werden die nicht satt habe ich auch die 1er gegeben.Ergebnis: Meine Tochter ist 8 und mein Sohn 4 und beide sind glücklich und gesund.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.