Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Babykekse sind schädlich!

Frage von Frosch - 01.09.2006

: 4 ] "Ökotest" warnt vor Babykeksen
----------------------------------------------------------------------

Von wegen bekömmlich und gesund: Zucker und Schadstoffe schädigen die
Gesundheit unserer Kleinsten. Kein einziges Produkt konnte die Tester
überzeugen.

Eltern sollten nach Empfehlung der Zeitschrift "Ökotest" auf so genannte Babykekse verzichten. Alle untersuchten Produkte enthielten
Schadstoffspuren und seien zudem zu stark gezuckert. Nur ein Keks wurde mit "ausreichend" bewertet. Drei Testprodukte erhielten der
Zeitschrift zufolge die Note "mangelhaft", zwei sogar die Bewertung "ungenügend". Die Tester analysierten Produkte, die nach Packungsangaben ab sechstem, achtem oder zehntem Monat geeignet
sind. Alle sechs untersuchten Babykekse weisen laut "Ökotest" einen zu hohen Zuckergehalt auf. Dieser schädige nicht nur die Zähne, Kinder entwickelten wegen des frühen Zuckergenusses auch eine Vorliebe für Süßes.
Zudem enthielten alle untersuchten Babykekse Spuren von Acrylamid. Die Substanz löst im Tierversuch Krebs aus und schädigt das Erbgut.
Eine Probe war laut "Ökotest" so stark mit dem Insektizid Malathion belastet, dass der Grenzwert für Säuglings- und Kleinkinder-Lebensmittel überschritten sei.

Artikel erschienen am Di, 29. August 2006 in "Ökotest"

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.